Auf ein Glas – der Blog

Holsten Brauerei

Über die Holsten-Brauerei AG / Carlsberg Deutschland Gruppe
Mit 6,172 Mio. Hektolitern (hl) Bier im Jahr 2007 zählt Carlsberg Deutschland zu den führenden Brauerei-Unternehmen in Nord- und Ostdeutschland. Carlsberg Deutschland umfasst seit April 2004 die Brauereien der Holsten-Gruppe. Sie sind damit Teil des internationalen Carlsberg-Konzerns, der fünftgrößten Brauerei-Gruppe der Welt.

Zu Carlsberg Deutschland gehören die Holsten-Brauerei in Hamburg, die Mecklenburgische Brauerei in Lübz, die Feldschlößchen-Brauereien in Dresden und Braunschweig und die Carlsberg Deutschland Markengesellschaft in Mönchengladbach.

Bei der Holsten-Brauerei steht im Bereich Sportsponsoring das regionale Engagement für Bundesligateams und zugkräftige Veranstaltungen im Vordergrund. In Hamburg ist Holsten Hauptpartner der neuen Multifunktionshalle Color Line Arena, einer der modernsten Arenen Europas; dort wird das DEL-Team Hamburg Freezers unterstützt. Unter den Fußballvereinen pflegt die Hamburger Brauerei ein besonders gutes Verhältnis zu den Lokalmatatoren HSV und FC St. Pauli.

Holsten macht sich für den Amateurfußball stark

(mer) Die Hamburger Holsten-Brauerei setzt sich dafür ein, dass sich wieder mehr Menschen für Vereinsarbeit im Amateurfußball engagieren. Gemeinsam mit Erik Meijer und dem Hamburger Fußball-Verband hat die Brauerei HOLSTEN ANSTOSS gestartet. Um das Engagement rund um den Amateurfußball zu stärken, führt Holsten verschiedene Förderprojekte und Aktionen durch. Ab sofort können sich Vereine für das erste Projekt BUDENZAUBER auf der Webseite www.holsten-anstoss.de bewerben, um von Holsten finanzielle Unterstützung bei der Renovierung des Vereinsheims zu erhalten. Zum Start von HOLSTEN ANSTOSS wird eine Video-Kampagne mit Erik Meijer lanciert.

Der Amateurfußball lebt davon, dass die Leute alles für den Verein geben – auch außerhalb des Platzes. In den letzten Jahren hat das Engagement der Mitglieder jedoch deutlich abgenommen, für manche Vereine ist das bereits bedrohlich. Holsten engagiert sich seit Jahren beim Fußball auf Vereinsebene und möchte nun gemeinsam mit Erik Meijer und dem Hamburger Fußball-Verband diese Arbeit durch HOLSTEN ANSTOSS intensivieren. Insgesamt werden im Rahmen von HOLSTEN ANSTOSS verschiedene große Förderprojekte durchgeführt. Den Anfang macht das Projekt BUDENZAUBER. Ab sofort können sich die Vereine auf der Seite www.holsten-anstoss.de bewerben. Im Anschluss können die Vereine bis zum 08.11.2015 dazu aufrufen, für das eigene Vereinsheim abzustimmen. Aus den neun Vereinen mit den meisten Stimmen ermittelt die Expertenjury die Gewinner. Der Gewinnerverein erhält Unterstützung im Wert von über 15.000 Euro bei der Renovierung des Vereinsheims. Im Jahr 2016 folgen die Projekte TALENTSCHMIED und ERSTE FORDERN sowie weitere Aktionen.

Zum Start von HOLSTEN ANSTOSS wird es drei kurze Videos mit Erik Meijer geben, in denen auf lustige Art und Weise auf die Missstände in den Amateurvereinen hingewiesen wird und die Mitglieder dazu aufgerufen werden selber etwas zu tun. Die Videos und Informationen zu den Projekten und Aktionen sind auf der Webseite www.holsten-anstoss.de zu sehen.

Erik Meijer über HOLSTEN ANSTOSS: „Ich liebe Fußball, Punkt aus! Mir ist es egal, ob erste oder Kreisliga. Mir geht es um Einsatz und Leidenschaft. Als Team etwas zu erreichen, was man alleine nicht schaffen kann. Ich hab das Glück gehabt, dass sich immer Leute für mich und mein Team eingesetzt haben. Ich mache genau das Gleiche, weil ich finde, das gehört zum Fußball einfach dazu. Deswegen hab ich Bock auf HOLSTEN ANSTOSS!“ Neben den Online-Maßnahmen und den Videos wird HOLSTEN ANSTOSS auch durch eine Out-of-Home Kampagne unterstützt.

Über Holsten:
Holsten ist eine der bekanntesten Marken in Nord- und Ostdeutschland. Zur Holsten Markenfamilie gehören die Sorten Holsten Pilsener, Holsten Export, Holsten Edel, Holsten Radler und Holsten Alkoholfrei und Holsten Extra Herb. Gesellschaftliches und sportliches Engagement sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Holsten. So ist die Marke u.a. langjähriger Partner des HFV (Hamburger Fußballverband), mit dem Holsten den Vereins-Ehrenamtspreis auslobt, sowie Sponsor zahlreicher Veranstaltungen in Hamburg und der Region.

Über Erik Meijer – Ex Profi und VereinsMeijer:
Erik Meijer war schon immer eine Marke. Seinen Spitznamen „The Butcher“ hat er nicht nur, weil er ausgebildeter Metzger ist. Erik ist einer, der sich für nix zu schade ist. Einer, der sich immer mit Leib und Seele für seinen Klub reinhängt. Ob bei Bayer Leverkusen, Liverpool, PSV Eindhoven oder beim HSV. Er hat von klein auf Fußball gelebt und weiß, wo alles anfängt: im Amateurbereich. Deswegen ist er unser VereinsMeijer bei HOLSTEN ANSTOSS.

Über den Hamburger Fußball-Verband e.V.:
Der Hamburger Fußball-Verband e.V. ist Mitglied des Deutschen Fußball-Bundes und Dachorganisation für ca. 420 Vereine in Hamburg und Umgebung mit ca. 177.000 Mitgliedern. Er ist damit erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um alle verbands- und fachübergreifenden Angelegenheiten im Fußballsport und setzt sich aktiv für das Wohl seiner Mitglieder ein. Wer sich für Aus-, Fort- und Weiterbildung als Trainer, Übungsleiter sowie ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Verbandes interessiert ist hier auch an der richtigen Adresse.
Weitere Informationen gibt‘s unter: http://www.hfv.de/

Für nähere Informationen:

Holsten-Brauerei AG
Christoph Boneberg
Holstenstraße 224
22765 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 38 101-277
E-Mail: christoph.boneberg(at)carlsberg.de

achtung! GmbH
Alexa Stoermer
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 450 210-750
E-Mail: Holsten-Presse(at)achtung.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Holsten)

Adresse

Holstenstraße 224
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 40 / 38 101 - 0

Fax
+49 (0) 40 / 38 101 - 751

Webseite

Kontakt

Udo Dewies, Leiter Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 40 / 381 01 - 0