Auf ein Glas – der Blog

Kammer-Kirsch

Über die Kammer-Kirsch GmbH

Die Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ist eine in Süddeutschland ansässige Obstbrennerei, die ihr eigenes Sortiment überwiegend im Fachgroßhandel, im Facheinzelhandel und in ausgesuchten LEH-Outlets anbietet. Seit 1990 ist das Unternehmen auch im Import von hochwertigen Spirituosen in Deutschland aktiv. Zu den weltweit bekannten Marken gehören u. a. der italienische Likör Disaronno und Tia Maria, erlesene Whiskys von GlenDronach, BenRiach, Glenglassaugh, Arran, Glen Moray, The Irishman und Whiskys aus der Loch Lomond Distillery. Das vielfältige Sortiment im Import-Bereich wird durch Rums von Lemon Hart, J.Bally und Ron de Jeremy, Whiskylikör Fireball, Coca Blatt Likör AGWA de Bolivia, Portweine von Porto Cruz, Wyborowa Wodka, Seagram‘s Gin und das Angebot des ältesten Cognac Hauses Augier ergänzt.

Im Bereich der Obstbrände hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Historie auf Kirschwasser konzentriert. Im Sortiment befinden sich inzwischen über 15 unterschiedliche Kirschbrände, die bei internationalen Prämierungen höchste Auszeichnungen erhalten haben. Auch weitere eigene Destillate der Black Forest Serie mit dem Rothaus Single Malt Whisky und dem Dry Gin sowie die Black Forêt Produktfamilie mit Fine Spirit, Gin und Apple Cider runden das vielfach prämierte Portfolio der Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ab.

 

M&H Distillery bringt ihren ersten Single Malt Whisky in den Handel

M&H Distillery bringt ihren ersten Single Malt Whisky in den Handel

In Tel Avivs einzigartigem feucht-heißem Klima reift der Whisky schneller als in den traditionellen Whisky-Ländern und extrahiert auch schneller die Fassaromen.

M&H Distillery, Israels erste und einzige Whisky-Destillerie in Tel Aviv, bringt nun ihren lang erwarteten Classic Single Malt Whisky auf den deutschen Markt.

(mer) Der Classic Single Malt Whisky wurde in den feinsten Ex-Bourbon- und speziellen Rotwein-STR-Fässern gereift, was ihm einen leichten und ausgewogenen Charakter verleiht, mit Noten von Vanille und leichten Eichenaromen, neben einer leichten Würze von schwarzem Pfeffer. In Tel Avivs einzigartigem feucht-heißem Klima reift der Whisky schneller als in den traditionellen Whisky-Ländern und extrahiert auch schneller die Fassaromen, wodurch er die Eigenschaften eines älteren Whiskys erhält.

 "Nach Jahren harter Arbeit und Ausdauer freuen wir uns, endlich unseren Whisky auf den Markt zu bringen. Es ist eine ziemliche Herausforderung, eine Destillerie in Tel Aviv zu gründen, aber wir haben uns entschieden, den ganzen Weg zu gehen und unseren Traum zu erfüllen, Whisky herzustellen, der stolz neben führenden Marken aus der ganzen Welt steht", erklärt Gal Kalkstein, Besitzer der M&H Distillery.

Seit Ende 2019 wird das M&H Spirituosensortiment von der Destillerie Kammer Kirsch in Deutschland vertrieben. Die beliebten Spirituosen der M&H Distillery erhielten bei internationalen Wettbewerben die höchsten Auszeichnungen. So gewann der Young Single Malt "The Last One" die Goldmedaille bei der International Wine & Spirits Competition 2019 und bei der San Francisco World Spirits Competition 2019 die Silbermedaille.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 nahm die M&H Destillerie ihre Tätigkeit unter der Beratung der verstorbenen Whisky-Legende Dr. Jim Swan auf und legt Wert auf Qualität und Innovation. Die Destillerie befolgt die schottischen Whisky-Standards und Vorschriften bis ins kleinste Detail, von der Produktion bis zur Gärung, Destillation, Reifung, Blending und Abfüllung. Die Zutaten, die Ausstattung, die Fässer und der Produktionsprozess werden sorgfältig geprüft, um ein echtes Spitzenprodukt von Weltklasse zu gewährleisten. Im zweiten Quartal 2020 wird die Destillerie dann ihre erste Abfüllung aus ihrer Elements-Serie vorstellen, ein Single Malt Whisky mit einem Sherryfass-Finish. Diese Element-Serie wird die Tiefe und Komplexität des M&H Classic Single Malt Whiskys noch weiter hervorheben. Als nächstes werden eine leicht getorfte Version und ein Finish in Rotweinfässern folgen.

Unter Einhaltung der schottischen Whiskyvorschriften hat M&H so experimentell wie möglich die Richtlinien der Branche ausgelotet und mit neuen Geschmacksrichtungen und Charakteristiken gearbeitet. Ein solches Experiment brachte sie in verschiedene Klimazonen in ganz Israel. Eine davon ist das Tote Meer, der tiefste Punkt der Erde, wo derzeit Whisky auf dem Dach eines Hotels reift. Neben anderen geheimen Experimenten, bei denen Whisky in Granatapfelweinfässern reift, bemüht sich M&H ständig um Innovationen, sei es bei der Wahl ausgefallener Fässer oder bei der Frage, wo sie die Fässer reifen lassen – z.B. im nächsten Experiment in der Wüste.

Eitan Attir, CEO von M&H Distillery, erklärt: "M&H füllt etwa 800 Fässer pro Jahr ab (ca. 170.000 Liter New Make Spirit), so dass die Brennerei bis 2021 über eine Viertelmillion Flaschen produzieren und weltweit verkaufen kann. Wir arbeiten mit vollem Elan und planen Jahre im Voraus, um der Welt einen neuen Single Malt Whisky aus Tel Aviv anzubieten".
 
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.mh-distillery.com.  
 

Über M&H Distillery:

Milk & Honey Distillery (M&H), die von dem Unternehmer und Investor Gal Kalkstein gegründet wurde, ist Israels erste Whisky-Destillerie und produziert qualitativ hochwertige Destillate. Alle Rohstoffe, Produktionsanlagen, Fässer und Verfahren wurden so ausgewählt, dass das Endprodukt –ob klare Spirituose oder gereifter Whisky – den höchsten Qualitäts- und Geschmacksanforderungen entspricht. Die M&H-Brennerei wurde von Dr. Jim Swan, einem weltweit anerkannten Brennmeister, beraten und betreut. Alle Produkte der Destillerie sind koscher.
Neben der Destillerie gibt es auch ein Besucherzentrum, in dem die Besucher mehr über den Destillationsprozess erfahren und Whiskys verkosten können.
 

Über Kammer Kirsch:

Die Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ist eine in Süddeutschland ansässige Obstbrennerei, die ihr eigenes Sortiment überwiegend im Fachgroßhandel, im Facheinzelhandel und in ausgesuchten LEH-Outlets anbietet. Seit 1990 ist das Unternehmen auch im Import von hochwertigen Spirituosen in Deutschland aktiv. Zu den weltweit bekannten Marken gehören u. a. erlesene Whiskys von GlenDronach, BenRiach, Glenglassaugh, Arran, Loch Lomond, Tomatin, The Irishman, Winchester und der Craft-Destillerie KOVAL. Das vielfältige Sortiment im Import-Bereich wird durch Rums von Lemon Hart, Cockspur und Ron de Jeremy sowie dem Coca Blatt Likör AGWA de Bolivia, Pfefferminzlikör Minttu, Wyborowa Wodka und Augier Cognac ergänzt.


Im Bereich der Obstbrände hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Historie auf Kirschwasser konzentriert. Neben Kirschbränden haben auch verschiedene Obstbrände wie Williams-Birnen-Brand bei internationalen Prämierungen höchste Auszeichnungen erhalten. Erweitert wird das Portfolio durch die Spirituose Fruity Touch mit dem extra fruchtigen Pepp und durch die Black Forest Serie mit Black Forest Dry Gin und Black Forest Rothaus Whisky. Auch weitere eigene Destillate wie der Apple Vodka Squamata und die Black Forêt Produktfamilie mit Fine Spirit und Gin runden das vielfach prämierte Portfolio der Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ab.


Pressekontakt:
Kammer-Kirsch GmbH
Gerald Erdrich
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 721 / 95 55 10
Email: erdrich@kammer-kirsch.de



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angaben der Quelle (mer/Kammer-Kirsch GmbH)

 

 

M&H Distillery bringt ihren ersten Single Malt Whisky in den Handel

In Tel Avivs einzigartigem feucht-heißem Klima reift der Whisky schneller als in den traditionellen Whisky-Ländern und extrahiert auch schneller die Fassaromen.

Adresse

Hardtstraße 35-37
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon
+49 (0) 721 / 955 51 - 0

Fax
+49 (0) 721 / 550 688

E-Mail
info(at)kammer-kirsch.de

Webseite

Kontakt

Gerald Erdrich, Pressekontakt

Telefon
+49 (0) 721 / 95 55 10

E-Mail
Erdrich(at)kammer-kirsch.de