Auf ein Glas – der Blog

KIP GmbH + Co. KG

Das Unternehmen KIP, mit Sitz im niedersächsischen Neuenhaus, gehört bundesweit zu den führenden Druckereien für individuelle und innovative Verpackungslösungen. Rund 60 Jahre Erfahrung, fortschrittliche Fertigungs- und Drucktechniken sowie die gradlinige Weiterentwicklung von Verpackungslösungen sind dabei nur einige Leistungen des Unternehmens. Die breite Produktpalette umfasst unter anderem Faltschachteln und Stülpdeckelkartons, aber auch aufmerksamkeitsstarke Werbemittel wie Anhängeetiketten oder Dekowürfel. Drucksachen wie Rubbellose und Brieflose, komplexe Gewinnspiele mit oder ohne Codierung sowie Türchen- und Adventskalender runden das Angebot der Druckerei ab. So ist KIP auch für die Automobil- und Schmierstoffindustrie, die Getränke- und Spirituosenindustrie, die Lebensmittelindustrie, die Textilindustrie, für Werbe- und Promotionagenturen und vor allem für die Kosmetikindustrie ein starker, gefragter Partner.

Aufmerksamkeitsstarke Faltschachtel-Lösungen von KIP

Verpackung
Whisky in seiner schönsten Form

Die individuell entwickelte Faltschachtel mit zwei Sichtfenstern für den inselgereiften Whisky

KIP

Minimalistische Gestaltung, perfekte Materialauswahl, optimaler Eindruck

KIP

Minimalistische Gestaltung, perfekte Materialauswahl, optimaler Eindruck

KIP

Stülpschachtel mit innerer Aufteilung für tierische Leckereien

(mer) Unternehmen wollen ihre Produkte nicht einfach nur verpacken, sie möchten sie »inszenieren«. Das Innere soll auch von außen optimal zur Geltung kommen, deshalb setzen immer mehr Anbieter bei der Wahl ihrer Produktverpackung auf individuell gestaltete Faltschachteln.

Der Druckspezialist KIP präsentiert in seinem Blog viele Ideen für aufmerksamkeitsstarke Lösungen am Point of Sale. Drei ausgewählte Beispiele zeigen, dass Faltschachteln nicht aus grauer Einheitspappe bestehen müssen, sondern sich in echte Hingucker verwandeln lassen.

Whisky in seiner schönsten Form

Die Aufgabenstellung bei der Sylter Trading GmbH lag darin, individuelle Faltschachteln für die abgefüllten Flaschen des fassgelagerten Whiskys zu entwickeln. Dabei sollte die Verpackung bewusst sehr rustikal und ursprünglich erscheinen, weshalb man sich für einen beidseitig braunen Karton mit puristischer Gestaltung entschied. Der besondere Clou waren zwei Fensterstanzungen, die einen ersten Blick auf den inselgereiften Whisky freigaben.

Solche Sichtfenster lassen sich wahlweise mit oder ohne transparenter Folienhinterklebung integrieren, der Whisky-Hersteller entschied sich für die Variante ohne Hinterklebung, dafür wurde die hintere Stanzung in Form der Insel Sylt angebracht, um die Herkunft des guten Tropfens hervorzuheben.

Eine weitere Alternative wäre eine gedruckte Panorama-Verpackung mit Folienfenster über Eck gewesen, die einen besonderen Rundum-Blick auf das Produkt ermöglicht. Es gilt immer, eine optimale Verbindung aus Produkt (in diesem Fall der Whisky-Flasche) und der unterstützenden Schachtel zu finden, die Spannung erzeugt, dem Produkt aber keine Konkurrenz machen soll. Dazu kommt der Wunsch nach einer hohen Funktionalität, so überzeugt die Flaschenschachtel durch einen stabilen Automatikboden, der sich schnell aufrichten lässt sowie eine zusätzliche Flaschenfixierung.

Die Wahl des Materials sorgt für die richtige Botschaft

Bei einem Hersteller für Bio Kaffeekapseln wurde die Verpackung nicht nur optisch, sondern auch vom Material her auf das Produkt abgestimmt. Je nach Verpackungsgröße können die Faltschachteln mit Automatikboden 10, 42 oder 50 Kaffeesorten beinhalten. Um für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und die Vorteile einer ökologischen Alternative gegenüber herkömmlichen Produkten aufzuzeigen, fiel die Wahl hier auf einen schweren Recyclingkarton aus 100% Altpapier.

Die natürlich anmutende Haptik der Verpackung unterstützt das umweltbewusste Produkt, ebenso wie das Layout in Form von abgenutzten Schriften. Käufer erkennen somit schon beim Blick auf die Schachtel, dass sie mit dem Kauf der Bio-Kaffeekapseln eine nachhaltige Entscheidung getroffen haben. In Verbindung mit dem vierfarbigen Offsetdruck, der matten Dispersionslackierung und dem eingesetzten braunen Farbton kann die Materialwahl den entscheidenden Unterschied machen.

Ein zusätzliches Highlight dieser Faltschachtel war die hochgeprägte Schrift auf der Vorderseite, die noch einmal den Premium-Gedanken des Produkts unterstreicht. Für eine leichte Bestückung wurde ein Automatikboden in Zusammenhang mit Staub- und Stecklaschen mit Sicherheitsschlitzen verwendet.

Besondere Leckereien zwischen zwei Deckeln

Eine weitere Faltschachtelart ist der sogenannte Stülpdeckelkarton, der immer aus zwei Teilen besteht – einem Boden und dem passenden Deckel.

In diesem dritten Beispiel hatte ein Hersteller für Hunde-Leckereien eine spezielle Lösung gesucht, die eine gewisse Spannung beim Öffnen der Verpackung sowie einen hohen Grad an Funktionalität versprach. Die einzelnen Fächer im Inneren der Stülpschachtel sorgten dafür, dass die Hundepralinen nicht verrutschen konnten und in Form blieben.

Solche Verpackungen sind durch ihre Doppelwandigkeit ohnehin recht robust und heben sich vom Standard einfacher Verpackungen ab. Sie kommen häufig als Präsentationsboxen für Flakons, Tiegel und Tuben im Kosmetikbereich zum Einsatz, aber auch für Gewürze, Saucen und Flaschen oder im Modebereich für Hemden, Schals und Krawatten. Es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten, vor allem für die exklusive und außergewöhnliche Präsentation von Produkten, Warenproben, Werbegeschenken und vielem mehr.

Solche besonderen Faltschachteln werden häufig noch zusätzlich veredelt, sei es durch eine Cellophanierung mit Matt-, Glanz- oder Strukturfolien, durch ein Finishing mit einer hochwertigen Heißfolienreliefprägung oder durch andere Veredelungstechniken. Den individuellen Wünschen sind nahezu keine Grenzen gesetzt, jedoch lohnt sich die Produktion in vielen Fällen erst ab einer Auflage im vier- oder fünfstelligen Bereich.

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/KIP) 

Whisky in seiner schönsten Form

Die individuell entwickelte Faltschachtel mit zwei Sichtfenstern für den inselgereiften Whisky

KIP

Minimalistische Gestaltung, perfekte Materialauswahl, optimaler Eindruck

KIP

Minimalistische Gestaltung, perfekte Materialauswahl, optimaler Eindruck

KIP

Stülpschachtel mit innerer Aufteilung für tierische Leckereien

Adresse

Graphische Betriebe Kip GmbH + Co. KG

Morsstrasse 40
49828 Neuenhaus
Deutschland

Telefon
+49 (0) 59 41 / 60 5 – 0

Fax
+49 (0) 59 41 / 56 11

Webseite

Kontakt

Herr Nico Plassmann

Telefon
+49 (0) 59 41 / 60 5 – 0

E-Mail
welcome@kip.de