Auf ein Glas – der Blog

Langguth Erben

Über F.W. Langguth Erben

Die Geschichte der Privatkellerei F.W. Langguth Erben GmbH & Co. KG geht zurück auf das Jahr 1789. Gegründet von Franz Wilhelm Langguth ist das Unternehmen heute in der siebten Generation im Familienbesitz.

Die mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Traben-Trarbach an der Mosel und Berlin ist einer der bekanntesten deutschen Weinanbieter. Das Unternehmen ist mit eigenen Weinbergen in den wichtigsten europäischen Weinbaugebieten sowie in der Weinbauregion Mornag/Tunesien engagiert.

Zum etablierten Weinsortiment zählen u.a. die Marken Erben® Wein, Medinet®, Toscanello®, Mario Ferrini®, Sontino BioVegan®, Copa del Sol BioVegan®, Edler Vom Mornag®, Langguth Himmlisches Tröpfchen® sowie die südafrikanische Marke Kaya Fairtrade®. Durch die Übernahme von branchenzugehörigen Unternehmen wurde das Tätigkeitsfeld stetig erweitert.

Die Spirituosenentwicklung liegt in den Händen des Tochterunternehmens Berliner BärenSiegel GmbH, bekannt für die Marken WurzelPeter®, Goldkrone® und Thienelt Echte Kroatzbeere®. Zur Langguth-Gruppe zählen außerdem die Exportkellerei H. Sichel Söhne (u.a. Blue Nun®) und die Villa W® Weinmanufaktur (Lagen von Weltruf im Weinbaugebiet Mosel und Ruwer).

Langguth präsentiert ERBEN®-Jubiläumsweinberg

Verlosung von 1789 Rebstockpatenschaften zum 50. Geburtstag läuft an

Zum 50. Geburtstag der Weinmarke Erben und zum 225 jährigen des Unternehmens läutet Langguth die nächsten Aktivitäten ein. Neben der jetzt im Mai startenden TV-Werbung und der neuen Erben-Formflasche beginnt die Verlosung von 1789 Rebstockpatenschaften. Dazu wurde extra ein Erben-Jubiläumsweinberg in der Lage Trabener Königsberg, direkt oberhalb des Jugendstilstädtchens Traben-Trarbach, angelegt. Im monatlichen Turnus werden nun 1789 Rebstock-Patenschaften (in Anlehnung an das Gründungsjahr des Unternehmens) an Kunden verlost. Die Kommunikation läuft über Flaschenanhänger und die neue Medien. Alle Gewinner erhalten je eine Flasche Erben Riesling aus dem Erben-Jubiläumsweinberg und werden ganzjährig über Vegetationsstand, Qualität, Bearbeitung etc. informiert. Zudem besteht für alle Paten die Möglichkeit, ‘Ihre’ Rebe im Weinberg zu besuchen. Erben wird damit noch stärker multisensorisch erlebbar und setzt Zeichen für eine  langfristige Kundenbindung.

Erben Wein ein Vorreiter unter den Weinmarken

Zahlreiche Auszeichnungen belegen die hohe Qualität und bestätigen das große Vertrauen der Konsumenten in die führende deutsche Weinmarke. So wurde Erben Dornfelder Barrique erneut vom MEININGER Verlag, und das im vierten Jahr in Folge, als bester deutscher Rotwein im LEH 2013 ausgezeichnet. Daneben erhielten die übrigen Erben Exklusiv Weine sowie Erben Spätlese Sonderauszeichnungen von MUNDUSvini, Berliner Weintrophy und MEININGER Weintest.

Über Langguth Erben

Die Geschichte der Privatkellerei F.W. Langguth Erben GmbH & Co. KG geht zurück auf das Jahr 1789. Gegründet von Franz Wilhelm Langguth ist das Unternehmen heute in der achten Generation im Familienbesitz. Die mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Traben-Trarbach an der Mosel und Berlin ist einer der bekanntesten deutschen Weinanbieter. Das Unternehmen ist stark engagiert in den wichtigsten europäischen Weinbaugebieten sowie in der Weinbauregion Mornag/Tunesien. Zum etablierten Weinsortiment zählen u.a. die Marken Erben®, Medinet®, Toscanello®, Sontino®, Edler vom Mornag®, Mario Ferrini®, Langguth Himmlisches Tröpfchen®, Copa del Sol® sowie die südafrikanische Marke Kaya®. Durch die Übernahme von branchenzugehörigen Unternehmen wurde das Tätigkeitsfeld stetig erweitert: Die Spirituosenentwicklung liegt in den Händen der Tochterunternehmen Berliner BärenSiegel GmbH und Moritz Thienelt bekannt für die Marken Wurzelpeter®, Goldkrone®, Milcor® und Thienelt Echte Kroatzbeere®. Zur Langguth-Gruppe zählen außerdem die Exportkellerei H. Sichel Söhne (u.a. Blue Nun®) und die Gutsverwaltung Stiftungsweingut (Lagen von Weltruf an Mosel und Ruwer). Weitere Informationen unter www.langguth.de.

Medienkontakt:
F.W. Langguth Erben  GmbH & Co KG· - Alois Dietzen·- Dr.-Ernst-Spies-Allee 2
56841 Traben-Trarbach; Tel.  06541-17-251· Fax 06541-17290
E-Mail alois.dietzen(at)langguth.de

 

Adresse

Dr.-Ernst-Spies-Allee 2
56841 Traben-Trarbach
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6541 / 17 - 0

Fax
+49 (0) 6541 / 64 74

E-Mail
langguth(at)langguth.de

Webseite

Kontakt

Hans Kohl

Telefon
+49 (0) 6541 / 818 3648

Mobil
+49 (0) 151 6495 6957

E-Mail
hans.kohl(at)langguth.de