Auf ein Glas – der Blog

Langguth Erben

Über F.W. Langguth Erben

Die Geschichte der Privatkellerei F.W. Langguth Erben GmbH & Co. KG geht zurück auf das Jahr 1789. Gegründet von Franz Wilhelm Langguth ist das Unternehmen heute in der siebten Generation im Familienbesitz.

Die mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Traben-Trarbach an der Mosel und Berlin ist einer der bekanntesten deutschen Weinanbieter. Das Unternehmen ist mit eigenen Weinbergen in den wichtigsten europäischen Weinbaugebieten sowie in der Weinbauregion Mornag/Tunesien engagiert.

Zum etablierten Weinsortiment zählen u.a. die Marken Erben® Wein, Medinet®, Toscanello®, Mario Ferrini®, Sontino BioVegan®, Copa del Sol BioVegan®, Edler Vom Mornag®, Langguth Himmlisches Tröpfchen® sowie die südafrikanische Marke Kaya Fairtrade®. Durch die Übernahme von branchenzugehörigen Unternehmen wurde das Tätigkeitsfeld stetig erweitert.

Die Spirituosenentwicklung liegt in den Händen des Tochterunternehmens Berliner BärenSiegel GmbH, bekannt für die Marken WurzelPeter®, Goldkrone® und Thienelt Echte Kroatzbeere®. Zur Langguth-Gruppe zählen außerdem die Exportkellerei H. Sichel Söhne (u.a. Blue Nun®) und die Villa W® Weinmanufaktur (Lagen von Weltruf im Weinbaugebiet Mosel und Ruwer).

Von Weingenießern prämiert

Riesling
Langguth

Der ERBEN Mondschein Riesling und der ERBEN Abendsonne Spätburgunder wa-ren von der hauseigenen ERBEN Brand-Community im Zuge eines siebzehnstufi-gen Crowdsourcing-Projekts entwickelt worden.

ERBEN Inspiration® holt Bronzemedaille bei der Verbraucherbefragung zum „Produkt des Jahres 2017“

(mer) Deutschlands Verbraucher haben entschieden: Im Rahmen einer repräsentativen Befragung der Fachzeitschrift LEBENSMITTEL PRAXIS gelang den beiden Weinen der neuen Serie ERBEN Inspiration aus dem Hause F. W. Langguth Erben der Sprung aufs Siegertreppchen: Der ERBEN Mondschein Riesling und der ERBEN Abendsonne Spätburgunder belegten in der Gunst der Konsumenten den dritten Platz in der Kategorie Wein, Sekt und Champagner.

An der Befragung, die von der LEBENSMITTEL PRAXIS bereits zum 16. Mal in Folge durchgeführt wurde, nahmen über 5.000 Konsumenten aus ganz Deutschland teil. Die Weine der Serie ERBEN Inspiration konnten sich dabei in einem hochkarätig besetzten Wettbewerbsumfeld behaupten und gehören nach Ansicht der Verbraucher somit zu den drei besten Neuprodukten des Jahres 2017 in der hart umkämpften Kategorie Wein, Sekt und Champagner.

Der ERBEN Mondschein Riesling und der ERBEN Abendsonne Spätburgunder waren von der hauseigenen ERBEN Brand-Community im Zuge eines siebzehnstufigen Crowdsourcing-Projekts entwickelt worden. „Wir sind begeistert, dass wir mit unseren Produkten in der Gunst der Weingenießer so gut abschneiden und freuen uns, dass unser Mut, das Publikum bei der Weinentwicklung mit einzubeziehen, auf diese Weise belohnt wird.“ erklärt Verena Armbruster, Brand Managerin bei F. W. Langguth Erben.

Die Auszeichnung ist ein weiteres Signal dafür, dass F. W. Langguth Erben rund ein Jahr nach der Markteinführung ein positives Zwischenfazit zieht. Denn ERBEN Inspiration wurde nicht nur von den Verbrauchern, sondern auch im Handel sehr positiv aufgenommen. Nach 12 Monaten kann die Weinkellerei Listungen in allen relevanten Key Accounts verzeichnen. Mit ca. 500.000 Flaschen (> 50% gewichtete Distribution) ist eine nationale Verfügbarkeit im LEH gewährleistet. „Mit Hilfe des neu erworbenen Gütesiegels haben wir uns vorgenommen, unsere Marktposition weiter auszubauen“, so Armbruster. Für das Jahr 2017 ist unter anderem eine Serie von Pop-Up-Events geplant, mit der ERBEN Inspiration und andere Verkaufsschlager aus dem Hause Langguth wie die ERBEN Spätlese deutschlandweit für Furore sorgen sollen.

Über Franz Wilhelm Langguth Erben

Die Geschichte der Privatkellerei F. W. Langguth Erben GmbH & Co. KG geht zurück auf das Jahr 1789. Gegründet von Franz Wilhelm Langguth ist das Unternehmen heute in der siebten Generation im Familienbesitz. Die mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Traben-Trarbach an der Mosel und Berlin ist einer der bekanntesten deutschen Weinanbieter. Das Unternehmen ist mit eigenen Weinbergen in den wichtigsten europäischen Weinbaugebieten sowie in der Weinbauregion Mornag/Tunesien engagiert. Zum etablierten Weinsortiment zählen u.a. die Marken Erben® Wein, Medinet®, Toscanello®, Mario Ferrini®, Sontino BioVegan®, Copa del Sol BioVegan®, Edler Vom Mornag®, Langguth Himmlisches Tröpfchen® sowie die südafrikanische Marke Kaya Fairt-rade®. Durch die Übernahme von branchenzugehörigen Unternehmen wurde das Tätigkeitsfeld stetig erweitert.

Die Spirituosenentwicklung liegt in den Händen des Tochterunternehmens Berliner BärenSiegel GmbH, bekannt für die Marken WurzelPeter®, Goldkrone® und Thienelt Echte Kroatzbeere®. Zur Langguth-Gruppe zählen außerdem die Exportkellerei H. Sichel Söhne (u.a. Blue Nun®) sowie die Villa W® Weinmanufaktur und das Erben Weingut 1789® (Lagen von Weltruf im Weinbaugebiet Mosel und Ruwer).

Weitere Informationen unter www.langguth.de

Medienkontakt und Interviewanfragen
Franz Wilhelm Langguth Erben GmbH & Co. KG · Hans Kohl · Dr.-Ernst-Spies-Allee 2 · 56841 Traben-Trarbach · Tel. 06541-8183648 · E-Mail: hans.kohl(at)langguth.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (Mercurio Drinks/F.W. Langguth Erben)

 

 

Langguth

Der ERBEN Mondschein Riesling und der ERBEN Abendsonne Spätburgunder wa-ren von der hauseigenen ERBEN Brand-Community im Zuge eines siebzehnstufi-gen Crowdsourcing-Projekts entwickelt worden.

Adresse

Dr.-Ernst-Spies-Allee 2
56841 Traben-Trarbach
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6541 / 17 - 0

Fax
+49 (0) 6541 / 64 74

E-Mail
langguth(at)langguth.de

Webseite

Kontakt

Hans Kohl

Telefon
+49 (0) 6541 / 818 3648

Mobil
+49 (0) 151 6495 6957

E-Mail
hans.kohl(at)langguth.de