Auf ein Glas – der Blog

MBG International Premium Brands

MBG überzeugt seit über dreizehn Jahren mit innovativen Markenprodukten in der Szene-Gastronomie.

Das Paderborner Unternehmen verbucht mit den erfolgreichen Marken effect®, FRUTINIO, SCAVI & RAY, SALITOS, THREE SIXTY VODKA und Water Joe® ständig wachsende Umsätze.

MBG erobert mit SCAVI & RAY HUGO deutschen Handel

Trendgetränk als Umsatzturbo | Internationale Expansion als Wachstumstreiber

(mer) Pünktlich zum Frühlingsbeginn startet MBG International Premium Brands, Paderborn, eine große Handelsoffensive für die führende italienische Prosecco-Marke SCAVI & RAY. Über eine attraktive On-Pack-Promotion, bundesweite Verkostungsaktionen und gezielte Vermarktungsmaßnahmen (ATL/BTL) von SCAVI & RAY HUGO soll bis Ende diesen Jahres die "Hugo-Welle" weiter rollen, um sich dem Absatzziel von 10 Mio. Flaschen des rekordverdächtigen Kultgetränks zu nähern.

„Seit Jahren ist Prosecco konstanter Wachstumstreiber für die gesamte Kategorie Schaumwein und nach klassischem Sekt der stärkste Teilmarkt“, sagt MBG-Marketingmanager Cord Hendryck Vinke. „Genauso erfolgreich wie in der Gastronomie wollen wir mit SCAVI & RAY HUGO jetzt auch im LEH durchstarten.“
Aktuell liegt der Durchschnittsverbrauch pro Kopf bei 4,1 Liter; das entspricht ca. 5,5 Flaschen Prosecco bzw. Perl- und Schaumwein pro Jahr (Quelle: das Deutsche Weininstitut 2012). Insgesamt wurden vergangenes Jahr 333 Mio. Liter Schaumwein getrunken (Quelle: Statistisches Bundesamt 2012. Das entspricht einer Menge von 445 Millionen handelsüblichen 0,75-Liter-Flaschen. Jeder Deutsche trank damit rechnerisch 47 Gläser (0,1 Liter) Schaumwein.
Laut einer aktuellen Studie des Londoner Marktforschungsinstituts TNS stehen Sekt, Champagner und Perlwein rosige Aussichten bevor. Demnach könnte der Anteil des Sektkonsums am Alkoholmarkt von 5,1 Prozent auf 7,8 Prozent steigen, wenn ausreichend Schaumwein verfügbar ist (Quelle: TNS Studie „Commitment Economy“, 2012).
Prosecco gilt als Trendsetter und ist beim Verbraucher als eigenständiges, starkes Segment verankert. Besonders beliebt sind Aperitivo-Varianten, die die Verwendung von Prosecco verstärken, u. a. im Mix mit Bitter-Orange („Sprizz“), Holunderblüte („Hugo“) und Pfirsichsaft („Bellini“). 
Als klarer Vorreiter mit dem richtigen Trendgespür positionierte sich frühzeitig die Paderborner „Markenschmiede“ MBG mit der köstlichen SCAVI & RAY Ready-to-serve-Variante, um erfolgreich die Hugo-Welle über das Land rollen zu lassen. Der perfekte Premix ist die Liaison aus feinperligem Prosecco, aromatischem Holunderblütensirup, einem Spritzer Limette und einer frischen Minznote. Der neue Star unter den Prosecco-Cocktails ist unverzichtbarer Gast auf Sonnenterrassen, in der Szene-Gastronomie und großen Clubs.

Wachstumstreiber Prosecco
Die Premium-Marke SCAVI & RAY ist seit dem Markteintritt 2006 in der Gastronomie bekannt als der „Finest Prosecco“, dessen Trauben an erstklassigen Reben der sonnendurchfluteten Landschaft im Veneto in Norditalien gedeihen. 
Nachdem die innovative Unternehmensgruppe MBG im Juni 2012 die kompletten Vertriebsrechte für die italienische Prosecco-Marke SCAVI & RAY übernommen hat, wird die Distribution stetig und massiv im LEH ausgebaut. „Mit der Marktoffensive von SCAVI & RAY HUGO werden dem Prosecco-Segment weitere Absatzpotenziale beschert“, so Vinke. Das Trendsetter-Produkt ist die ideale Ergänzung der Produktfamilie um einen weiteren Premium-Mix, bei dem der Convenience-Gedanke den entscheidenden Produktvorteil bringt: HUGO ist eisgekühlt direkt servierfertig. Auch am POS ist er ein innovatives Highlight: Jede Flasche ist mit einer Satin-Beschichtung und mit einem grünen Flaschenboden veredelt.
MBG startet im April eine große HUGO Verkostungsoffensive an 3.000 Tagen in mehr als 1.500 Outlets. Große Out-of-Home Aktionen wie Maxi-Poster an deutschen Autobahnen, Mega-Lights und Großflächen unterstützen die Eroberung des LEHs und generieren insgesamt mehr als 30 Mio. Kontakte. Flankierend dazu sorgen eine reichweitenstarke PR-Kampagne und Social Media-Maßnahmen für die Steigerung der Markenbekanntheit und Beliebtheit beim Konsumenten.
Zusätzlich präsentiert SCAVI & RAY unter dem Motto „No Hugo? No Go!“ von April bis Juni eine limitierte On-Pack-Edition des mediterranen Premium-Mixes der italienischen Winery – stilecht mit einem hochwertigen grünen Glas von Leonardo.

SCAVI & RAY: Starke Performance
Das Erfolgsgeheimnis des italienischen Premium-Proseccos SCAVI & RAY liegt in der gleichbleibend hohen sensorischen und geschmacklichen Qualität. Das macht die Marke zu einem begehrten Partner überall da, wo Geschmack, Stil und Eleganz gefragt sind. Auf renommierten Fashion-Events ist SCAVI & RAY ebenso zuhause wie auf dem Red Carpet hochkarätiger Veranstaltungen wie internationale Filmpremieren oder „Echo“, Europas bedeutendster Musikpreisverleihung. 
Dieses Jahr betrat SCAVI & RAY eine neue internationale Bühne als offizieller Sponsor der London Fashion Week. Als langjähriger Begleiter der Modewoche in Berlin war dies der nächste Schritt, um das internationale Medienecho zu verstärken und die schöpferische Inspiration der Marke weiter zu tragen. Diese aufmerksamkeitsstarken Auftritte machen SCAVI & RAY zu einer emotional starken Premium-Marke, die bei den Konsumenten Begehren für das Besondere weckt. 
„Durch Kooperationen mit angesagten Designern wie Marcel Ostertag, Esther Perbandt oder der Trendmarke George Gina & Lucy stärken wir die Exklusivität von SCAVI & RAY und machen sie für die Konsumenten in Form von Sondereditionen und Limited Editions erlebbar“, so Vinke.
Von Prosecco Frizzante oder Spumante, Rosato, aktuellen Szenedrinks wie Sprizzione, über erlesene Weine, feine Grappas bis hin zum exklusiven Ice Prestige – das Markenportfolio gleicht einem Feuerwerk und unterstreicht die exponierte Stellung von SCAVI & RAY im Markt.

Internationale Hot Spots
Auch internationale Hotspots in Barcelona, Oman, Berlin, New York, Mallorca oder Dubai hat SCAVI & RAY bereits erobert. Entsprechend expandiert das ostwestfälische Unternehmen international mit eigenen MBG Standorten bzw. Kooperationspartnern u. a. in Dubai (MBG Middle East), Fujairah (VAE), Indien, Brasilien, Russland, Kasachstan, Holland, Spanien, Polen und UK. Aktuell setzt die Unternehmensgruppe mit weltweit über 570.000 Hektolitern rund 200 Mio. Euro um, bis 2022 soll der Umsatz rasant auf 500 Mio. Euro steigen.

Pressekontakt
Melanie Hahn
UGW Communication GmbH
Kasteler Straße 22-24
65203 Wiesbaden
Telefon: +49 611 9 77 77-425
Mobil: +49 176 32 36 85 49
Fax: +49 611 9 77 77-666
Email: m.hahn(at)ugw.de
Internet: www.ugw.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / MBG International Premium Brands)

 

Adresse

Oberes Feld 13
33106 Paderborn
Deutschland

Telefon
+49 (0) 5251 / 546 - 0

Fax
+49 (0) 5251 / 546 - 1000

E-Mail
info(at)mbg-online.net

Webseite