Auf ein Glas – der Blog

Meininger Verlag GmbH

Der MEININGER VERLAG wurde 1903 von Daniel Meininger in Neustadt an der Weinstraße gegründet. Mit seiner Fachzeitschrift "Das Weinblatt", einer Wochenpublikation mit dem Untertitel "für den reellen Weinbau und Weinhandel" startete er ein Verlagsunternehmen, das heute nicht nur zu den ältesten Fachverlagen Deutschlands zählt sondern zum führenden Weinfachverlag Europas.
 
Märkte und Zielgruppen
Winzer und Kellereien, der Wein- und Spirituosenfachhandel, der Getränkefachgroß- und Einzelhandel, der Lebensmittelhandel, die Sommeliers, die Szenengastronomie, der Weinliebhaber sowie der Fachgroß- und Einzelhandel für Wohnraumgestaltung.
 
Die Aktivitäten
Im Mittelpunkt der Aktivitäten des modern aufgestellten Verlagshauses steht ein breites Portfolio von Fachzeitschriften, Fachbüchern und Fachinformationen – sowohl im Print als auch digital. Diese werden flankiert von Serviceleistungen wie Messen, Marktstudien, Seminaren, Kongressen und Fachstudienreisen. „Der Große Internationale Weinpreis Mundus Vini“ – 2001 ins Leben gerufen – ist einer der renommiertesten Weinwettbewerbe der Welt. Darüber hinaus bildet die weinjournalistische Expertise des Verlags die Basis für international anerkannte Wettbewerbe wie den Großen Internationalen Weinpreis MUNDUS VINI und den Internationalen Spirituosen Wettbewerb ISW.
 
Die Redaktionen
Der Verlag legt ganz entscheidenden Wert auf die redaktionelle Qualität seiner Fachzeitschriften. Nicht journalistische Selbsteinschätzung definiert diese Qualität, sondern der Leser. Er bestimmt den Wert der Fachzeitschrift durch den aus ihr gewonnenen Nutzen für seine unternehmerischen Entscheidungen. Hinter den Fachpublikationen des Verlages stehen deshalb Journalisten, die sich in hohem Maß mit den Wünschen ihrer Leser identifizieren.

 

 

ISW Gewinner 2013 stehen fest!

• 20 mal Großes Gold verliehen
• Hattrick für Brennerei Studer als „Destillateur des Jahres“
• Siegerehrung am 27. Mai auf der BARZONE in Köln

(mer) Bereits zum 10. Mal fand in diesem Jahr der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW in Neustadt/Weinstraße statt. Die aus zahlreichen Ländern der Welt angereisten Fachjuroren bewerteten dieses Mal besonders viele Spirituosen mit Großem Gold:
20 Mal wurde die höchste Auszeichnung von der Expertenjury vergeben, ebenso wie 146 Goldmedaillen und 110 Silbermedaillen. Den größten Anteil hatten dabei Deutschland, Großbritannien und Italien gleichermaßen mit jeweils vier Großen Goldmedaillen. Aber auch Frankreich wurde von den Juroren mit dreimal Großem Gold bei ISW ausgezeichnet. Danach folgen die Schweiz mit zwei der begehrten Höchstbewertungen, sowie Österreich, Jamaika und die Dominikanische Republik mit je einmal Großem Gold.

Bei den goldenen ISW Trophäen führt Deutschland mit 40 Medaillen vor Italien (24) und Frankreich (22). Während bei den silbernen Auszeichnungen Italien (25) deutlich knapper hinter Deutschland (30) den zweiten Platz belegen konnte und danach Griechenland mit 9 Silbermedaillen im Ranking Platz 3 erreichte. Damit führt Deutschland im gesamten Medaillenspiegel von ISW 2013 mit 74 Edelmetallen vor Italien (53), Frankreich (33), Großbritannien (23), Schweiz (16), Griechenland (12) und Österreich (10).

Als „Destillateur des Jahres“ zum dritten Mal in Folge konnte die Brennerei Studer 2013 allein 12 der 16 Schweizer Edelmetalle bei ISW erringen: 1 Großes Gold, 7 Gold und 3 Silbermedaillen. „Importeur des Jahres 2013“ wurde hingegen die Meckenheimer Vertriebsgesellschaft Schlumberger mit 7 Gold- und 5 Silbermedaillen. Ebenfalls besonders ausgezeichnet wurden der Whisky Director´s Cut North British 50 Years Old vom Bremer Spirituosen Contor als „Spirituose des Jahres 2013“, sowie der Kräuterlikör „Amaro Ramazzotti“ von Pernod Ricard Deutschland als „Markenspirituose des Jahres 2013“ – beide mit Großem Gold bewertet.

Bei der offiziellen Preisverleihung an die Gewinner von ISW 2013 auf der BARZONE in Köln am 27. Mai werden auch die weiteren Preisträger und Sonderauszeichnungen vorgestellt und stehen anschließend an beiden Messetagen zur Verkostung bereit:

Klare Spirituose des Jahres 2013
Wodka Gorbatschow Platinum 44
Gorbatschow Wodka KG, Deutschland

Aromatische Spirituose des Jahres 2013
Tanqueray Imported London Dry Gin
Diageo Deutschland GmbH

Kräuterlikör des Jahres 2013
Churfranken Bitter
Spezialitäten- und Edelobstbrennerei Bauer GmbH & Co Betr. KG, Deutschland

Likör des Jahres 2013
Five o'clock Tea - Tee Liqueur aus feinstem Darjeeling Hochland und Chin. Grüntee
Destillerie & Brennerei Habbel, Deutschland

Obstdestillat des Jahres 2013
Fassbind Wildkirsch
Bremer Spirituosen Contor GmbH, Deutschland

Rum des Jahres 2013
Ron Cubaney Centenario
SUCOs DO BRASIL- Productos Latino GmbH, Deutschland

Tresterbrand des Jahres 2013
Riserva 1870
Distilleria G. Bertagnolli s.r.l., Italien

Weinbrand des Jahres 2013
Bas - Armagnac XO
Château du Tariquet SCV, Frankreich

Whisk(e)y des Jahres 2013
Director's Cut Laphroaig 15 Years Old
Bremer Spirituosen Contor GmbH, Deutschland

Fruchtlikör des Jahres 2013
Supercassis
Pages Vedrenne SAS, Frankreich

Alle Gewinner von ISW 2013 finden Sie ab dem 25. Mai auf MEININGERs WEINSUCHE.

Hintergrund:
Der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW wurde 2004 von der Weinakademie MUNDUS VINI in Neustadt /Weinstraße ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Position der Spirituose zu festigen und ihr neue Impulse zu geben. Bei der Prüfung der Spirituosen wird ein strenges Muster eingehalten. Einer Bewertung der Farbe und Klarheit folgt die Beurteilung der Sensorik, bei welcher zunächst der Geruch und anschließend der Geschmack genau untersucht werden. Aus dem Gesamteindruck bildet eine internationale Fachjury bestehend aus erfahrenen Destillateuren, Qualitätskontrolleuren und Barkeepern abschließend das Urteil.

Pressekontakt
Susanne Bauer, Leitung Marketing/PR
MUNDUS VINI GmbH
Maximilianstraße 11
67433 Neustadt/Weinstr.
Tel.: +49 (0) 6321 / 8908-5021
E-Mail: bauer(at)meininger.de
Internet: www.meininger.de
www.mundusvini.com/isw

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Meininger Verlag GmbH)
 

Adresse

Maximilianstraße 7-17
67433 Neustadt/Weinstraße
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6321 / 89 08 - 0

Fax
+49 (0) 6321 / 89 08 - 73

E-Mail
contact(at)meininger.de

Webseite

Kontakt

Samantha Karlein, Leitung Marketing & PR

Telefon
+49 (0) 6321 / 89 08 - 199

E-Mail
presse(at)meininger.de