Auf ein Glas – der Blog

Messe Stuttgart

Über Messe Stuttgart
Ihr Partner für nationale und internationale Märkte

Die Messe Stuttgart ist die Drehscheibe für die stark exportorientierte Wirtschaft Baden-Württembergs. Mitten im Markt bringen wir serviceorientiert Angebot und Nachfrage unter einem Dach zusammen. Mehr als 35 eigene Messen und Ausstellungen veranstalten wir jedes Jahr. Hinzu kommen etwa 20 Gastveranstaltungen.

Auf unserem Messegelände finden jede Art von Ausstellungen, Messen, Kongressen, Fachtagungen, Firmenpräsentationen und sonstigen Veranstaltungen statt. Stuttgarter Messen sind Impulsgeber, Katalysator und Scout für neue Entwicklungen und neue Themen.

Drohnen und Robotik: Der Weinbau der Zukunft

Weinbau
Drohne und Weinbau

Sonderschau Drohnen und Robotik mit simulierten Geländeflügen und Steilhangerkundung. (BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART)

INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA widmet Digitalisierung eine Sonderschau / Demonstrationen und Vorträge präsentieren neue Technologie

(mer) Auch 2018 widmet sich eine groß angelegte Sonderschau auf der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA dem zukunftsweisenden Thema „Drohnen und Robotik“. Gemeinsam veranstaltet vom Deutschen Weinbauverband (DWV) und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) werden in der Paul Horn Halle (Halle 10) jeweils täglich um 10 Uhr und 15 Uhr Roboter und Drohnen in Aktion gezeigt. Die wissenschaftliche Leitung des Robotikparts obliegt Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz von der Hochschule Geisenheim University (HGU). Präsentiert werden unter anderem Roboter für den Rebschnitt und zur Unterstockbearbeitung sowie ein elektronischer Laubschneider. Den im Anschluss der jeweils halbstündigen Roboter-Vorführung stattfindende Drohnenpart verantwortet wissenschaftlich Manuel Becker von der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg (LVWO) in Kooperation mit droneparts.de. Hierbei kommen zum Beispiel mit Kameras ausgestattete Drohnen zur Fernerkundung zum Einsatz, deren Ergebnisse dann für einen gezielten Pflanzenschutz oder eine bedarfsgerechte Bewässerung herangezogen werden können. In diesem Zusammenhang wird auch ihr Einsatz auf flachem Terrain sowie in Steillagen simuliert. Ein abschließender Vortrag im an die Sonderschau angeschlossenen Fachforum zum Thema Einsatzmöglichkeiten von Drohnen im Weinbau rundet das Thema ab. Hier finden sich auch passend zur Thematik ausstellende Unternehmen mit ihren technischen Lösungen, die sich den Fragen der Fachbesucher stellen.
 
Neben der Sonderschau widmet sich ebenfalls der 63. Internationale DWV-Kongress am 5. November im Rahmen von „Weinbau 4.0 – Digitalisierung in der Prozesskette“ mit verschiedenen Sessions dem Thema „Drohnen und Robotik“. Weitere Informationen zum Programm unter: www.dwv-kongress.de/digitalisierung


Über die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA

Die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA findet gemeinsam mit dem Internationalen DWV-Kongress im zweijährigen Turnus auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Als internationale Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen bildet sie die komplette Prozesskette von Anbau- und Erntetechnologie, Verarbeitung und Prozesssteuerung, Abfüll- und Verpackungstechnologie bis Organisation und Vermarktung ab. Fachlicher Träger des INTERVITIS INTERFRUCTA Bereichs und Veranstalter des Internationalen DWV-Kongresses ist der Deutsche Weinbauverband e.V. (DWV). Fachlicher Träger des HORTITECHNICA Bereichs ist die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG).

 


Kontakt
Wolfram Huonker
Kommunikationsleiter
+49 711 18560-2629
wolfram.huonker(at)messe-stuttgart.de

 


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Messe Stuttgart)


Drohne und Weinbau

Sonderschau Drohnen und Robotik mit simulierten Geländeflügen und Steilhangerkundung. (BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART)

Adresse

Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Deutschland

Telefon
+49 (0) 711 / 18 560 - 0

Fax
+49 (0)711 / 18 560 - 24 40

E-Mail
info(at)messe-stuttgart.de

Webseite

Kontakt

Andreas Ott, Kommunikationsleiter INTERVITIS INTERFRUCTA

Telefon
+49 (0) 711 / 18 560 - 24 49

Fax
+49 (0) 711 / 18 560 - 24 60

E-Mail
andreas.ott(at)messe-stuttgart.de

Kontakt

Stephanie Josst, Pressesprecherin INTERGASTRA

Telefon
+49 (0) 711 / 18 560 - 22 52

Fax
+49 (0) 711 / 18 560 - 24 60

E-Mail
stephanie.josst(at)messe-stuttgart.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.