Auf ein Glas – der Blog

Mozart Distillerie

Über Mozart Distillerie GmbH
Der Marken- und Firmenname "Mozart" bedeutet die Verpflichtung zu höchster Qualität und Perfektion. Diese stellt den wesentlichen Kern der Unternehmensphilosophie dar.

Mozart Spirituosen wurden mit der Erfahrung und Wissen von 150 Jahren Tätigkeit der Familie König in der Spirituosenindustrie entwickelt.

Die Kernkompetenz der Mozart Distillerie sind Schokoladenspirituosen.

"Mozart Schokoladen Spirituosen sind die besten und hochwertigsten Spirituosen, die jemals von uns erzeugt wurden. Sie sind eine Hommage an Mozart und an seine Geburtsstadt Salzburg." Harald König, CEO Mozart Distillerie

Mozart Chocolate Bitters

(mer) Mit ihrem neuesten Coup unterstreicht die Salzburger Mozart Distillerie einmal mehr ihre Kompetenz bei der Kreation und Entwicklung innovativer Schokoladenspirituosen. „Mozart Chocolate Bitters“ ist flüssige Bitter-Schokolade in konzentrierter Form für das akzentuierte Aromatisieren von Cocktails und Drinks.

Die Bar- und Cocktailkultur erlebt derzeit eine Renaissance. Viele klassische Zutaten und Aromen werden von der Bartenderzunft neu entdeckt, zeitgemäß interpretiert und weiterentwickelt. Cocktail-Bitters sind essentielle Ingredienzien in klassischen Cocktails und gelten als „Salz und Pfeffer“ der Bartender.

„Mozart Chocolate Bitters wurde als Homage an die Mixkünste der Bartenderzunft entwickelt und sorgt für die besondere Note bei der Veredlung von Drinks und Kreation innovativer Rezepturen“ so Florian F. Iro, Geschäftsführer der Mozart Distillerie GmbH. „Der intensive und authentische Geschmack des Mozart Chocolate Bitters ist einzigartig und trägt die Handschrift von über 30 Jahren Erfahrung bei der Entwicklung von Schokoladenspirituosen.“

Die Essenz der Schokolade
Fassgelagertes Kakao-Mazerat bildet die Basis des Mozart Chocolate Bitters. Dafür wird Kakao der Sorten Forastero und Trinitario aus Westafrika in Feinbrand aus südafrikanischem Zuckerrohr mehrere Monate lang in Eichenholzfässern mazeriert. In einem weiteren Schritt werden natürliche Auszüge von Gewürzen wie Muskat und Galgant angesetzt. Nach der Vermählung von Mazerat und Auszügen werden durch eine erneute Lagerung die Ingredienzien aufeinander abgestimmt und die Aromen intensiviert.

Mozart Chocolate Bitters entfaltet seinen Geschmack erst im Drink. Ein Hauch von Bitter-Schokolade umspielt den Gaumen und hinterlässt beim Genuss eine subtile aber bestimmte Note feinsten Kakaos mit einem langen Nachhall.

Mozart Chocolate Bitters besitzt einen Alkoholgehalt von 40% Vol. und ist als Glasgebinde mit 0,05l Füllmenge in der typischen Kugelform mit Dash-Portionierer im Getränkefachgroßhandel oder im Vertrieb der Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH & CO. KG erhältlich.

www.mozart-bitters.com 
<WBR>
Über Mozart Distillerie GmbH
Seit über 35 Jahren widmet sich die Salzburger Destillerie der Entwicklung und Produktion von Schokoladenspirituosen. Gegründet vom H.C. König aus der gleichnamigen norddeutschen Spirituosendynastie entwickelte sich Mozart zum Innovations- und Marktführer für flüssige Schokolade. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 58 Mitarbeiter in Salzburg und ist seit 2011 im Besitz der Japanischen Suntory Gruppe. www.mozart-spirits.com
<WBR>
<WBR>Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Mozart Distillerie GmbH)

Adresse

Ziegeleistraße 29a-33
A-5022 Salzburg
Österreich

Telefon
+43 (0) 662 / 87 57 72 0

Fax
+43 (0) 662 / 87 57 72 13

E-Mail
info(at)mozart-spirits.com

Webseite

Kontakt

Vertriebskontakt: Schwarze Schlichte Markenvertrieb GmbH Co. KG

Telefon
+49 (0) 2522 / 93 02 0

E-Mail
info(at)schwarze-schlichte.de

Kontakt

Sanjay Cachemaille, Barworkz GmbH

Telefon
+49 (0) 30 / 2332 99 450

E-Mail
sanjay(at)barworkz.de