Auf ein Glas – der Blog

O-I Deutschland

Über O-I
O-I ist der weltweit führende Hersteller von Glasverpackungen in den Schlüsselmärkten Europa, Nordamerika, im Asien-Pazifik-Raum und in Südamerika. Die zu 100 Prozent recycelbaren Produkte aus dem Hause O-I garantieren für die darin abgefüllten Lebensmittel ausgezeichneten Geschmack und absolute Reinheit sowie optische Attraktivität und Wertigkeit. Der 1903 gegründete Konzern beschäftigt heute mehr als 24.000 Mitarbeiter an 81 Standorten in 21 Ländern. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2011 betrug insgesamt 7,4 Milliarden US-Dollar.

Zwei Stärken zeichnen O-I besonders aus: das einzigartige internationale Netzwerk an Produktionsstätten und die unangefochtene Spitzenposition hinsichtlich Innovationen in den Verfahrenstechnologien. Beides nutzt das Unternehmen, um seinen Kunden – unabhängig von deren Größe und Standort – maßgeschneiderte Glasverpackungslösungen anzubieten.

Mit rund 2.500 angemeldeten internationalen Patenten auf angewandte Herstellungsverfahren ist O-I das innovativste Unternehmen seiner Branche und bietet ein nahezu unerschöpfliches Reservoir an Sonderwünschen in Bezug auf Farbe, Form und dekorativen Effekten.

Der europäische Hauptsitz von O-I befindet sich in Lausanne/Schweiz. In Deutschland produziert O-I in Rinteln und Holzminden (beide Niedersachsen), Achern (Baden-Württemberg) und Bernsdorf (Sachsen).

Erleben Sie die Transparenz von Glas!

Gemeinsam mit Bouvet-Ladubay steigert O-I sein Engagement in Sozialen Netzwerken

(mer) Der weltweite Fotowettbewerb „Life through Glass”, der von O-I, dem weltweit führende Unternehmen für Glasverpackungen, zusammen mit dem französischen Weinhersteller Bouvet-Ladubay am 25. September gestartet worden war, ist beendet. Jetzt werden die 25 besten Bilder vorgestellt. „Die Glasflasche ist als authentisches Behältnis für Flüssigkeiten in jeder Situation präsent, in der wir das Leben, die Liebe oder die Freundschaft genießen, ebenso wie in Zeiten von Traurigkeit”, so Jurymitglied Alain Mingam, selbst Fotoreporter und World-Media-Award-Gewinner. „Für die Fotografen bestand die Herausforderung darin, die Schönheit des Glases und den sich darin widerspiegelnden Moment des Lebens einzufangen. Die Teilnehmer haben dabei gezielt Schatten und Licht eingesetzt, um die Transparenz von Glas hervorzuheben.“

Neben Alain Mingam, der auch als Agent für Fotografen, sowie als Kurator für Ausstellungen tätig und darüber hinaus ein aktives Mitglied von „Reporters Sans Frontières“ ist, waren auch weitere bekannte Persönlichkeiten in der Jury vertreten: der Schweizer Künstler Peter Knapp, Brigitte Huard von Elle Décoration, Marie-Lys Singaravélou, die eine bedeutende Kunstgalerie in Bordeaux besitzt sowie Patrice Monmousseau und Jean-Maurice Belayche, CEO beziehungsweise Public Relations Director von Bouvet-Ladubay und beide kunstbegeistert. Sie alle teilen eine gemeinsame Leidenschaft: Fotografie, Kunst und Wein.

„Was mir bei diesem Projekt besonders gut gefällt, ist die Art und Weise, wie ein Weinhersteller und ein Industrieunternehmen mit einem in sozialen Netzwerken veranstalteten öffentlichen Kunstevent zwei so eng miteinander verbundene Komponenten – Wein und Glas – in den Mittelpunkt rücken können. Und das in Einklang mit renommierten Künstlern und Fotografen“, so Patrice Monmousseau, der sich sehr für zeitgenössische Kunst interessiert.

Als Ausstellungsort für die besten Bilder hat sich O-I für die Kunstgalerie MLS entschieden, die sich im angesagten Viertel Bordeaux Chartrons befindet. Hier werden die Bilder vom 28. November bis zum 11. Dezember 2012 gezeigt. „Ich mag die Idee, dass Kunst ein Allgemeingut ist und dass soziale Netzwerke in der Lage sind, durch einen partizipativen Prozess Künstler hervorzubringen“, so Marie-Lys Singaravélou von der Galerie MLS. „Über 1.200 Künstler wie du und ich haben am Wettbewerb ‚Life through Glass’ teilgenommen und 2.360 Bilder eingereicht, die 200.000 Mal bewertet und von 1.330.000 Internetbesuchern betrachtet wurden! Dieses virtuelle Ereignis nimmt nun mit der Ausstellung reale Formen an.“

Im Rahmen der Messe „Vinitech“ laden O-I und Bouvet-Ladubay ihre Weinkunden und Medienvertreter am 27. November zu einer nichtöffentlichen Vernissage ein. Dieser besondere Event wird auch die Gelegenheit bieten, darüber zu diskutieren, wie das Wein-Business die sozialen Netzwerke für die Weiterentwicklung seines Geschäfts nutzen kann. Als Hauptredner wird ein Experte für digitales Marketing Impulse liefern.

Brigitte Huard von Elle Décoration ist begeistert: „Als Mitglied der Jury konnten wir die unterschiedlichen Herangehensweisen vergleichen, mit denen Wein und Glas grafisch, sinnlich, künstlerisch oder kommerziell auf den Bildern kombiniert wurden. Glas vermittelt eine einzigartige Einsicht in besondere Lebensmomente und ich habe es genossen, die Geschichten zu all diesen Fotos zu lesen.“

Glas ist transparent. Sollten Sie jedoch zwischen dem 28. November und dem 11. Dezember in Bordeaux sein, statten Sie uns mit offenen Augen einen Besuch in der Galerie MLS ab.

PROJEKTINITIATOR
Über «Life through Glass»
«Life Through Glass» ist ein weltweiter Fotowettbewerb, der  vom 25. September bis zum 16. Oktober 2012 in den sozialen Netzwerken stattfand und von O-I in Zusammenarbeit mit Bouvet-Ladubay initiiert wurde. Jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist, konnte Fotografien auf facebook.com/Glassislife und auf Instagram (unter Benutzung des Hashtags #throughglass) posten und die Kombination aus Glas und Wein auf kreative, künstlerische Weise präsentieren.

Über Glass is Life™
O-Is im Juni 2011 gestartete Glass Is Life™ Marketing-Kampagne stellt die einzigartigen Qualitäten von Glasbehältern heraus sowie ihre Fähigkeit, erfolgreiche Lebensmittel- und Getränkemarken aufzubauen. CEOs, Markenmanager, Umweltaktivisten, Designer, Eltern und andere Meinungsführer aus der ganzen Welt unterstützen die Kampagne, um ihre Leidenschaft für Glasverpackungen zu teilen. Glass Is Life™ spiegelt auch die große Vorliebe der Verbraucher für Glas wider. Der Fotowettbewerb „Life through Glass” ist Teil von Glass Is Life™ und stand allen offen, die mindestens 18 Jahre alt sind, darunter 240.000 Fans auf Facebook und 14.000 Follower von Glass Is Life™ auf Twitter. Weitere Informationen finden Sie unter www.Glassislife.com.

Über O-I
Owens-Illinois, Inc. (NYSE): O-I ist einer der weltweit größten Hersteller von Glasbehältern und bevorzugter Partner vieler weltweit führender Lebensmittel- und Getränkemarken. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2011 auf 7,4 Milliarden US-Dollar. Der Konzern mit Hauptsitz in Perrysburg, Ohio (USA) beschäftigt mehr als 24.000 Mitarbeiter an 81 Standorten in 21 Ländern. O-I liefert sichere, effiziente und nachhaltige Glasverpackungslösungen für einen wachsenden Weltmarkt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.o-i.com.

Über Bouvet-Ladubay
Bouvet-Ladubay wurde von Etienne Bouvet und Celestine Ladubay in Saumur im Jahre 1851gegründet und stellt Val de Loir Schaumweine her, die sowohl in Frankreich als auch in mehr als 45 weiteren Ländern vertrieben werden. Als führender Anbieter von Saumur Brut bietet Bouvet-Ladubay mit seiner Marke Excellence des Bruts de Loure Weine der höchsten Qualität an, in der sich das Wissen von vier Generationen wiederfindet.

Pressekontakt:
crossrelations GmbH
Angelika Frost
Fürstenwall 65
40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 / 88 27 36 – 48
Fax: +49 (0) 211 / 88 27 36 – 11
E-Mail: angelika.frost(at)crossrelations.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / O-I Europe)

 

Adresse

Goethestrasse 75
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon
+49 (0) 211 / 280 9 - 0

Webseite

Kontakt

Silvia Kirschnick, Administration Office

Telefon
+49 (0) 211 / 2809 2687

E-Mail
silvia.kirschnick(at)eu.o-i.com

Kontakt

Jens Krees, Grayling Deutschland GmbH

Telefon
+49 (0) 211 / 96485 - 53

E-Mail
Jens.Krees(at)grayling.com

Kontakt

Ewa Krzeszowiak, Grayling Deutschland GmbH

Telefon
+49 (0) 211 / 96485 - 62

E-Mail
ewa.krzeszowiak(at)grayling.com

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.