Auf ein Glas – der Blog

Pernod Ricard

Über Pernod Ricard

Pernod Ricard ist einer der bedeutendste Spirituosen- und Weindistributeure weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Sowohl durch internes als auch durch externes Wachstum hat der Konzern eines der vielfältigsten Portfolios in der Branche aufbauen können.
Der weitreichende und andauernde Erfolg ist nicht zuletzt auf die Unternehmensstrategie zurückzuführen:

  • Konzentration auf ein weltweit strategisches Kernsortiment
  • Entwicklung von starken lokalen und regionalen Marken
  • Motivation und Förderung der Tochtergesellschaften durch die äußerst dezentralisierte Organisation
  • Pernod Ricard ist ein „Pure Player“ im Spirituosen- und Weinmarkt

Im internationalen Spirituosenmarkt ist Pernod Ricard:
- n°1 in Kontinental Europa
- n°2 in Südostasien
- n°2 in Zentral- and Südamerika (lokale Spirituosen inbegriffen)
(Quelle : IWSR)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ABSOLUT Invite - Bartender Competition

(mer) Vom 02. bis 04. März 2012 lädt ABSOLUT VODKA das Who is Who der internationalen Barszene nach Stockholm ein. Dort findet zum zweiten Mal ABSOLUT Invite statt, ein Wettbewerb für Bartender. An dem Wochenende sind die geladenen Teilnehmer aufgefordert, ihr Können in drei verschieden Bereichen unter Beweis zu stellen, nämlich "Wissen", "Kreatives Mixen" und "Sensorik". Aus Deutschland treten der Münchner Andreas Till, Steffen Zimmermann aus Berlin und Marlon Kutschke aus Dresden an, die die Jury um ABSOLUT Brand Advocate Axel Klubescheidt in der deutschen Vorentscheidung mit ihren Drinks und ihrer Expertise überzeugen konnten.

Die drei deutschen Finalisten treffen im ABSOLUT Atelier, dem Zuhause des schwedischen Vodkas, auf weitere 27 top Bartender aus neun europäischen Ländern, darunter Finnland, Norwegen und Dänemark. An der Bar müssen die Teilnehmer einen Musikstil wie zum Beispiel Rock, Jazz, Disco oder Pop als Drink auf Basis von ABSOLUT VODKA interpretieren und die Jury durch Kreativität, Schnelligkeit und Geschmack des Drinks für sich gewinnen. Abgerundet wird die Competition durch ein Wissensquiz zum Produkt und zur Marke ABSOLUT sowie durch ein Blind Tasting. Eine hochkarätige Jury unter dem Vorsitz von Tony Conigliaro wird die Bartender und ihr Können in den einzelnen Kategorien beobachten und bewerten. Krönender Abschluss des Events ist eine Creative Mixing Session mit dem Pioneer der Barszene Tony Conigliaro.

"Das Niveau bei der deutschen Vorentscheidung war wie erwartet sehr hoch und die Entscheidung der Jury keine einfache. Alle Teilnehmer haben das Thema Musik überaus kreativ umgesetzt. Ich freue mich, die drei deutschen Gewinner nach Stockholm zu begleiten und bin mir sicher, dass sie es beim Finale weit nach vorne schaffen", sagt Axel Klubescheidt, Brand Advocate von ABSOLUT VODKA.

Der Sieger des ABSOLUT Invite Finale reist im July 2012 nach New Orleans zum "Tales of Cocktail 2012", dem international anerkannten Bartender Event.

Factsheet:
Vom 02. bis 04. März 2012 lädt ABSOLUT VODKA das Who is Who der internationalen Barszene nach Stockholm ein. Dort findet zum zweiten Mal ABSOLUT Invite statt, ein Wettbewerb für Bartender. An dem Wochenende sind die geladenen Teilnehmer aufgefordert, ihr Können in drei verschieden Bereichen unter Beweis zu stellen, nämlich "Wissen", "Kreatives Mixen" und "Sensorik". Aus Deutschland treten der Münchner Andreas Till, Steffen Zimmermann aus Berlin und Marlon Kutschke aus Dresden an, die die Jury um ABSOLUT Brand Advocate Axel Klubescheidt in der deutschen Vorentscheidung mit ihren Drinks und ihrer Expertise überzeugen konnten.

Datum: 02. bis 04. März 2012

Location: ABSOLUT Atelier, Drottninggatan 3, Stockholm

Finalisten (D): Andreas Till, Barista und Pacific Times, München
Steffen Zimmermann, Bar Raclette, Berlin
Marlon Kutschke, Twist Bar, Dresden

Jury Berlin: Axel Klubescheidt, Brand Advocate ABSOLUT VODKA
Jan-Peter Wulf, Fachjournalist und Gastro-Blogger
David Wiedemann, Reingold, Berlin
Philipp Bischoff, AMANO Bar, Berlin

Pressekontakt:
K-MB Léa Böhm
Linienstrasse 144
10115 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 695 972 873
Fax: + 49 (0)30 / 695 972 89
E-Mail: lea.boehm(at)k-mb.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Pernod Ricard Deutschland GmbH)