Auf ein Glas – der Blog

Pernod Ricard

Über Pernod Ricard

Pernod Ricard ist einer der bedeutendste Spirituosen- und Weindistributeure weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Sowohl durch internes als auch durch externes Wachstum hat der Konzern eines der vielfältigsten Portfolios in der Branche aufbauen können.
Der weitreichende und andauernde Erfolg ist nicht zuletzt auf die Unternehmensstrategie zurückzuführen:

  • Konzentration auf ein weltweit strategisches Kernsortiment
  • Entwicklung von starken lokalen und regionalen Marken
  • Motivation und Förderung der Tochtergesellschaften durch die äußerst dezentralisierte Organisation
  • Pernod Ricard ist ein „Pure Player“ im Spirituosen- und Weinmarkt

Im internationalen Spirituosenmarkt ist Pernod Ricard:
- n°1 in Kontinental Europa
- n°2 in Südostasien
- n°2 in Zentral- and Südamerika (lokale Spirituosen inbegriffen)
(Quelle : IWSR)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Le Latin“ von Frank Dedieu gewinnt die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015

Frankreich siegt zum zweiten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs

(mer) Am vergangenen Sonntag ging die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015 in Sydney zu Ende. Die begehrte Trophäe nimmt Frank Dedieu aus Frankreich mit nach Hause. Der Bartender aus der „Redwood“ Bar in Lyon setzte sich mit einer südländisch inspirierten Cocktailkreation durch, die die Geschichte der Familie Bacardí mit seiner eigenen verbindet. Insgesamt sorgten 34 Bartender aus aller Welt mit ihren Drinks für ein extrem dichtes Teilnehmerfeld. Beim spektakulären und unglaublich knappen Finale vor 400 Gästen in der eleganten Town Hall von Sydney hatte „Le Latin“, eine Mischung aus BACARDÍ Carta Blanca mit Viognier (Weißwein), Zitronensaft, Olivenlake und Zucker, am Ende knapp die Nase vorn. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Barney Toy aus Neuseeland mit „The Pan Am Cocktail“ und Jad Ballout aus dem Libanon mit „El Mediterráneo“.

Dickie Cullimore, BACARDÍ Global Brand Ambassador, zum Gewinnerdrink: „Le Latin ist ein Cocktail, der all die Elemente in sich vereint, nach denen wir bei einem ‚Legacy‘-Cocktail suchen: Er ist ein Drink, von dem ich schon jetzt weiß, dass er für viele Jahre überall in der Welt gemixt und getrunken werden wird.“

„Ich bin so begeistert, heute Abend hier gewonnen zu haben! Jetzt habe ich die Gelegenheit, meinen Drink zusammen mit BACARDÍ auf der ganzen Welt bekannt zu machen“, sagt Frank Dedieu. „Das war eine unglaubliche Woche. Die Trophäe mit nach Hause nehmen zu dürfen ist wundervoll, aber ich nehme noch weitaus mehr mit: die Freundschaften, das Wissen und die Erfahrungen, die wir alle während unserer Woche hier in Sydney hinzugewonnen haben.“

Frank Dedieu ist der siebte Gewinner der prestigeträchtigen BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition. Mit seinem Sieg ist Frankreich das erste Land, das die Trophäe zum zweiten Mal gewinnen konnte. Mittlerweile baut der Wettbewerb sein eigenes Erbe auf: Im Jahr 2011 war es Marc Bonneton, der die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition gewann. Danach eröffnete er die „Redwood“ Bar in Lyon – also genau die Bar, in der Frank Dedieu heute arbeitet

Jetzt arbeiten BACARDÍ und Frank für ein Jahr lang gemeinsam an der Entwicklung seiner Karriere, machen seinen Drink weltweit bekannt und servieren ihn in einigen der besten Bars der Welt.

Insgesamt 34 talentierte Bartender aus der ganzen Welt waren in der vergangenen Woche nach Australien gereist, um sich dem Wettbewerb zu stellen. Acht Teilnehmer qualifizierten sich für das große Finale und präsentierten ihren Drink vor einem Publikum aus geladenen Gästen und einer Jury bestehend aus dem Who is Who der internationalen Bartender- und Spirituosenszene: Maestro de Ron BACARDÍ José Sanchez Gavito, dem renommierten New Yorker Bartender Steve Schneider, dem Gewinner der allerersten BACARDÍ Legacy Cocktail Competition Ago Perrone, und dem Vorjahressieger Tom Walker.

„Ich saß schon bei vielen Cocktailwettbewerben in der Jury, aber dieser hier war mit Abstand der schwierigste. Jeder Finalist war heute herausragend. Ich möchte allen Teilnehmern dieser Woche dafür danken, dass sie mich stolz gemacht haben auf das, was wir tun. Für mich ist dies das Vermächtnis und der Sinn dieses Wettbewerbs“, sagt Steve Schneider, der alle Teilnehmer die ganze Woche über in Sydney begleitet hat.

Die BACARDÍ Legacy Cocktail Competition wurde 2008 gegründet, um eine neue Generation von zukünftigen Klassikern hervorzubringen, und hat sich als einer der herausragenden Cocktailwettbewerbe etabliert. Hier erhalten Bartender die einmalige Chance ihres Lebens, Ruhm und Ehre für ihren Signature Drink zu erlangen und ihr eigenes Kapitel in der fortlaufenden Geschichte BACARDÍs zu schreiben. Nur ein perfekt ausbalancierter Drink mit zeitlosem Geschmack kann zum ‚Legacy‘ Cocktail werden – Qualitäten, die mit BACARDÍ Klassikern wie dem echten BACARDÍ Mojito, dem Original BACARDÍ Daiquirí und dem Original BACARDÍ Cuba Libre eng verknüpft sind.

GEWINNERDRINK

BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015

LE LATIN

von Frank Dedieu, FRANKREICH

Zutaten
1 ½ Teile BACARDÍ Carta Blanca
2/3 Teile Weißwein (bevorzugt Viognier)
2/3 Teile Zitronensaft
2 BL Olivenlake
2 BL Feinkristallzucker

Zubereitung
Schütteln und abseihen, mit einer Olive dekorieren

BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2016 in San Francisco

2016 reist die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition in die USA nach San Francisco. Neben einer lebhaften und frischen Mixologen-Kultur ist die vielseitige Stadt weltweit als Trendsetter bekannt und steht für Toleranz, Vielfalt und Schönheit. BACARDÍ ist gespannt und begeistert, die nächstjährigen Finalisten an diesen außergewöhnlichen Ort zu bringen und zu inspirieren.

https://www.facebook.com/BacardiLegacyGlobalCocktailCompetition
https://twitter.com/bacardilegacy
http://instagram.com/bacardi.legacy
#bacardilegacy

Bildmaterial der gesamten Woche in Sydney inklusive Halbfinale und Finale des Wettbewerbs sowie eine vollständige Liste aller Teilnehmer finden Sie im BACARDÍ Media Centre unter:
www.bacardimediacentre.com

Pressekontakt
Christian Klaus, Edelman GmbH, 040-37479842, christian.klaus(at)edelman.com

Über BACARDÍ Rum – der Rum mit den meisten Auszeichnungen weltweit

Im Jahr 1862 revolutionierte der Gründer Don Facundo Bacardí Massó in der Stadt Santiago de Cuba die Spirituosenbranche, indem er einen leichten Rum mit einem außergewöhnlich weichen Geschmack kreierte – BACARDÍ. Der einzigartige Geschmack von BACARDÍ Rum inspirierte Cocktailpioniere bei der Kreation einiger der berühmtesten Rezepte der Welt, darunter der BACARDÍ Mojito, der BACARDÍ Daiquirí, der BACARDÍ Cuba Libre, die BACARDÍ Piña Colada oder der BACARDÍ Presidente. BACARDÍ Rum ist die meistausgezeichnete Spirituose der Welt – mit über 550 Auszeichnungen für Qualität, Geschmack und Innovation. Bis heute wird BACARDÍ Rum vor allem in Puerto Rico und Mexiko nach dem Originalrezept von Don Facundo Bacardí Massó hergestellt, damit sein Geschmack nach wie vor derselbe bleibt wie bei seiner ersten Komposition im Jahr 1862.
www.bacardi.com

Die Marke BACARDÍ ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.

VERANTWORTUNGSVOLLER GENUSS AB 18 JAHREN.

BACARDÍ, BACARDÍ UNTAMEABLE AND THE BAT DEVICE ARE TRADEMARKS OF BACARDI & COMPANY LIMITED.

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Bacardi)