Auf ein Glas – der Blog

Pernod Ricard

Über Pernod Ricard

Pernod Ricard ist einer der bedeutendste Spirituosen- und Weindistributeure weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Sowohl durch internes als auch durch externes Wachstum hat der Konzern eines der vielfältigsten Portfolios in der Branche aufbauen können.
Der weitreichende und andauernde Erfolg ist nicht zuletzt auf die Unternehmensstrategie zurückzuführen:

  • Konzentration auf ein weltweit strategisches Kernsortiment
  • Entwicklung von starken lokalen und regionalen Marken
  • Motivation und Förderung der Tochtergesellschaften durch die äußerst dezentralisierte Organisation
  • Pernod Ricard ist ein „Pure Player“ im Spirituosen- und Weinmarkt

Im internationalen Spirituosenmarkt ist Pernod Ricard:
- n°1 in Kontinental Europa
- n°2 in Südostasien
- n°2 in Zentral- and Südamerika (lokale Spirituosen inbegriffen)
(Quelle : IWSR)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LEBEN.LIEBEN.LACHEN MIT RAMAZZOTTI AMARO IN NEUER FLASCHENGRÖSSE

(mer) Ramazzotti Amaro, Deutschlands beliebtester Digestif, ist ab August in neuer Gebindeeinheit im Handel erhältlich. Mit 0,35l enthält die Flasche die Hälfte der klassischen Ramazzotti Menge und den vollen Geschmack der 33 verschiedenen Kräuter und Wurzeln. Pur, auf Eis oder mit Zitrone ist der Ramazzotti Amaro 0,35l genau das Richtige sowohl für Neukunden und Probierfreudige, als auch Liebhaber und Kenner der Marke, die einen Digestif höchster Qualität zu schätzen wissen.

Deutschlands Importspirituose Nummer 1, Ramazzotti Amaro, reagiert auf die anhaltend hohe Verbrauchernachfrage mit einer Sortimentserweiterung: die neue Gebindeeinheit von 0,35l in vertrauter Qualität öffnet das Segment speziell für Neu- und Erstkunden, die nach einem klassischen Amaro mit mildem und ausgewogenem Aroma suchen. Liebhaber der Marke kommen mit der kleinen Flasche ebenfalls auf ihre Kosten: Ramazzotti Amaro 0,35l ist der perfekte ständige Begleiter für unterwegs und eignet sich hervorragend als kleine Aufmerksamkeit für Freunde, Familie oder den Partner. Das gleichbleibend charakteristische Ramazzotti Aroma macht den hochwertigen Halbbitter auch in der neuen Flasche zu einem Digestif voll italienischer Lebensfreude.

„Die stetige Ramazzotti Portfolioerweiterung in 2014 knüpft an die positive Entwicklung des Erfolges der Marke im letzten Jahr an und stärkt somit unsere Position als Marktführer. Die neue Gebindeeinheit ermöglicht es dem Handel Impulskäufe bei Konsumenten hervorzurufen und Neukunden zu gewinnen, ohne die Stammkäufer zu verlieren“, kommentiert Tanja Urbanowicz, Marketing Managerin für Aperitifs und Digestifs bei Pernod Ricard Deutschland.

Für die immer wieder kehrenden, besonderen und unvergesslichen Momente im Freundeskreis und der Familie, ist Ramazzotti Amaro seit 1815 fester Bestandteil der italienischen Lebenskultur. Auch in Deutschland ist der Digestif die erste Wahl nach jedem Essen und läutet den unbeschwerten Teil des Abends ein. Ramazzotti Amaro 0,35l wird nach klassischer Familienrezeptur mit 30 Prozent Alkoholgehalt hergestellt und wahrt das charakteristisch blau-rote Etikett. Erhältlich ist die neue Flasche ab August im klassischen Lebensmitteleinzelhandel.

Amaro Ramazzotti ist eine der erfolgreichsten Spirituosen in Deutschland und befindet sich seit 1989 im Produktportfolio der Pernod Ricard Deutschland GmbH. Sitz der deutschen Tochtergesellschaft von Pernod Ricard, dem zweitgrößten Spirituosen- und Weinkonzern weltweit, ist Köln. Weitere Informationen befinden sich unter www.ramazzotti.de

Über Pernod Ricard Deutschland:

Amaro Ramazzotti ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe ist der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard heute mit insgesamt 19.000 Mitarbeitern in 80 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 185 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2012/13 einen Bruttoumsatz von 594 Millionen Euro und einen Absatz von 27,7 Millionen Litern verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Bereits 2012 wurde das Unternehmen vom Internationalen Spirituosen Wettbewerb ISW zum „Spirituosen-Importeur des Jahres“ gewählt. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst und tritt durch strikte Einhaltung von weitreichenden Selbstbeschränkungsregeln für einen verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Für die Aufklärungsinitiative „Mein Kind will keinen Alkohol“ wurde Pernod Ricard Deutschland im Bereich der Gesundheitskommunikation mit dem „Health Media Award 2013“ ausgezeichnet. Beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb ISW wurde Ramazzotti zur „Markenspirituose 2013“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen und hochauflösendes Bildmaterial auf Anfrage.

Pressekontakt:
K-MB Agentur für Markenkommunikation GmbH
Laura Böttcher
Linienstraße 144
10115 Berlin

T + 30 695 972 873
F + 30 695 972 849
laura.boettcher(at)k-mb.de