Auf ein Glas – der Blog

Pernod Ricard

Über Pernod Ricard

Pernod Ricard ist einer der bedeutendste Spirituosen- und Weindistributeure weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Sowohl durch internes als auch durch externes Wachstum hat der Konzern eines der vielfältigsten Portfolios in der Branche aufbauen können.
Der weitreichende und andauernde Erfolg ist nicht zuletzt auf die Unternehmensstrategie zurückzuführen:

  • Konzentration auf ein weltweit strategisches Kernsortiment
  • Entwicklung von starken lokalen und regionalen Marken
  • Motivation und Förderung der Tochtergesellschaften durch die äußerst dezentralisierte Organisation
  • Pernod Ricard ist ein „Pure Player“ im Spirituosen- und Weinmarkt

Im internationalen Spirituosenmarkt ist Pernod Ricard:
- n°1 in Kontinental Europa
- n°2 in Südostasien
- n°2 in Zentral- and Südamerika (lokale Spirituosen inbegriffen)
(Quelle : IWSR)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LILLET APRÈS-MIDI

FRANZÖSISCHE APERITIFKULTUR FÜR BARTENDER

(mer) Die französische Aperitifkultur etabliert sich dank des Sommerdrinks LILLET nun auch in Deutschland. Deshalb geht es nach der erfolgreichen Einführung nun in die zweite Runde: Im August wird es in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln Schulungen für Bartender geben, um die Besonderheiten des Aperitifs zu vermitteln.

Das LILLET Team um Brand Ambassador Nikolai Augustin und Bastian Heuser von Barworkz lädt pro Stadt etwa 25 ausgesuchte Bartender dazu ein, in den Schulungen mehr über die Herstellung, Geschichte und Produkteigenschaften von LILLET zu erfahren. Ein Cross-Tasting beschäftigt sich mit verstärkten und aromatisierten Weinen und der besonderen Geschmacksnote von LILLET. Im Anschluss findet ein Open Barmixing statt, in dem der ursprüngliche Twisted Vesper Cocktail mit LILLET aus „James Bond – Casino Royal" neu interpretiert wird. Auf den Schulungen wird auch die eigens für die Gastronomie produzierte Zeitung LE JOURNAL DE LILLET vorgestellt, die über den Pernod Ricard Außendienst zu beziehen ist.

Für jede Stadt hat LILLET noch zwei Plätze bei den Bartender Educations zu vergeben. Wer interessiert an einer Teilnahme ist, kann sich mit einem kurzen Anschreiben unter info(at)barworkz.de bewerben.

TERMINE & LOCATIONS
09.08 Goldene Bar München
15.08 La Raclette Berlin
22.08 Indo Chine Hamburg
29.08 Seven Swans Frankfurt
30.08 Feilenhof Köln

CASH & CARRY LISTUNG
Ab sofort sind die 0,75 L Gebinde LILLET Blanc und LILLET Rouge flächendeckend in Cash & Carry Märkten gelistet sowie selektiv im LEH aufgeschaltet.

Über LILLET
LILLET ist ein fruchtiger Aperitif aus dem Hause Pernod Ricard. Die Traditionsmarke aus dem Jahre 1887 wird im französischen Podensac hergestellt und besteht zu 85 Prozent aus Weinen des weltbekannten Anbaugebiets Bordeaux und zu 15 Prozent aus Fruchtlikören. In Deutschland wird LILLET seit 2009 von Pernod Ricard Deutschland GmbH, der deutschen Tochtergesellschaft von Pernod Ricard, vermarktet.

Pressekontakt:
K-MB Emma Magnusson
Linienstrasse 144
10115 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 695 972 825
Fax: +49 (0) 30 / 695 972 89
E-Mail: Emma.Magnusson(at)k-mb.de 

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Pernod Ricard Deutschland GmbH)