Auf ein Glas – der Blog

Neuer Direktor für Marketing und Kommunikation im Kontrollrat der DOCa Rioja

Rioja
Neuer Direktor für Marketing und Kommunikation im Kontrollrat der DOCa Rioja

Tapiador, gebürtig aus Gipuzkoa, blickt auf eine lange Karriere in der Branche zurück und hat bereits Marken mit einer bemerkenswerten internationalen Präsenz entwickelt.

(mer) Iñigo Tapiador Larrañaga ist seit dem 1. Februar neuer Direktor für Marketing und Kommunikation des Kontrollrats der DOCa Rioja und ersetzt damit Ricardo Aguiriano. Tapiador, gebürtig aus Gipuzkoa, blickt auf eine lange Karriere in der Branche zurück und hat bereits Marken mit einer bemerkenswerten internationalen Präsenz entwickelt. Ricardo Aguiriano, der 2006 als Direktor für Marketing und Kommunikation in den Kontrollrat eingetreten ist, wird ab März eine Führungsposition in einer Unternehmensgruppe in der DOCa Rioja übernehmen.

Gleichzeitig wurde das Marketing- und Kommunikationsteam durch die neue Projektleiterin, Ana López-Cano Lamarain, verstärkt. Sie kommt aus Madrid, wo sie als Marketingdirektorin in einem Marketing- und Kommunikationsberatungsunternehmen tätig war. Ana López-Cano verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Leiterin der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in einem Weingut der DOCa Rioja.

Information zur DOCa Rioja

Die DOCa Rioja (Denominación de Origen Calificada) ist Spaniens erstes und bedeutendstes, qualifiziertes Weinanbaugebiet. Rioja wurde bereits 1926 als DO (Denominación de Origen) anerkannt und ist damit die älteste Herkunftsbezeichnung Spaniens. Eine Klassifizierung mit noch strengeren Auflagen ist die DOCa, die 1991 in Rioja eingeführt wurde. Bis heute sind die Produktionsvorschriften dieser „qualifizierten“ Herkunftsbezeichnung die strengsten Europas. Sie regeln das Rebsortiment, die maximalen Ertragsmengen, Flaschenabfüllung und vieles mehr. Bis heute darf nur eine weitere Region diese Bezeichnung tragen.

Gelegen in Nordspanien ist Rioja vor allem berühmt für die Rotweine aus der Tempranillo-Traube, die hier ihren Ursprung hat. Die fassgereiften Qualitäten Reserva und Gran Reserva kommen trinkreif auf den Markt, haben aber auch ein enormes Lagerpotenzial. Mit einer Bandbreite von Weinen, die zwischen traditioneller und extrem moderner Stilistik changieren, bietet Rioja für jeden Anlass und zu jedem Essen den passenden Wein. Rioja ist darüber hinaus auch die Heimat avantgardistischer Architektur, fantastischer Tapas, die hier Pinchos heißen, und die Wiege der spanischen Sprache.


Weitere Informationen:
Marta Echávarri
Head of Communication
DOCa Rioja Control Board
Tel. +34 682 401 741 // 34 941 500 400
communication(at)riojawine.com
www.riojawine.com

Informationsbüro DOCa Rioja
c/o ff.k Public Relations GmbH
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Fon: +49(0)40 - 611 356 - 60
Fax: +49(0)40 - 611 356 - 44
rioja(at)ffk-pr.com
www.riojawine.com

Facebook und Instagram: Rioja Wein Deutschland | Twitter: @RiojaWein



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Rioja)

Neuer Direktor für Marketing und Kommunikation im Kontrollrat der DOCa Rioja

Tapiador, gebürtig aus Gipuzkoa, blickt auf eine lange Karriere in der Branche zurück und hat bereits Marken mit einer bemerkenswerten internationalen Präsenz entwickelt.

Termine

10. Oktober, 2019 09:00