Auf ein Glas – der Blog

Armagnac Castarède erhält das Label ‚Entreprise du Patrimoine Vivant‘

Florence Castarede

"Seit 1832 haben alle unsere Kellermeister durch ihr Können und Talent dazu beigetragen, dass unser Unternehmen heute zur ‚Entreprise du Patrimoine Vivant‘ ernannt wurde", äußerte sich Florence Castarède zur Auszeichnung.

Das älteste französische Armagnac-Haus ist lebendiges Kulturerbe Frankreichs

(mer)  Der traditionsreiche Familienbetrieb Armagnac Castarède wurde mit dem Label ‚Entreprise du Patrimoine Vivant‘ ausgezeichnet. Diese Ehrung des französischen Staates erhalten französische Betriebe, die besonderes Handwerk umsetzen und am Leben erhalten und durch ihre traditionellen und industriellen Fähigkeiten herausstechen. In Deutschland werden die hochwertigen Armagnacs seit 1986 exklusiv von der Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft CWD vertrieben.

"Seit 1832 haben alle unsere Kellermeister durch ihr Können und Talent dazu beigetragen, dass unser Unternehmen heute zur ‚Entreprise du Patrimoine Vivant‘ ernannt wurde", äußerte sich Florence Castarède zur Auszeichnung. Das Streben der Mitarbeiter nach Perfektion sei in allen Stufen der Armagnac-Produktion wiederzuerkennen – von der Arbeit in den Weinbergen, über die Destillation bis hin zur Lagerung der Produkte. Die Herstellung von Armagnac ist hier weit mehr als ein Beruf, es ist eine wahrhafte Passion, eine Kultur, die von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Armagnac Castarède wurde 1832 gegründet und gilt als ältestes Armagnac-Handelshaus Frankreichs. Es besitzt eine der wichtigsten Sammlungen von Armagnacs, mit Jahrgängen die bis ins Jahr 1893 zurückgehen. Heute wird das Familienunternehmen in der sechsten Generation von Florence Castarède geführt und hält noch immer an den traditionellen Produktionsverfahren fest. Und dies überaus erfolgreich: Der XO 20 Years Old von Castarède wurde erst kürzlich mit dem "World's best Armagnac Award" 2017 in London ausgezeichnet.

„Bei unserem Partner Castarède wird die Passion für exzellente Armagnacs von Generation zu Generation weitergegeben. Die beeindruckenden Armagnacs überzeugen mit ihrem ausdrucksvollen Bouquet und einem feinen, fruchtigen Aroma “ so Oliver Thieme, Geschäftsführer von CWD.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Über CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG
Der 1986 gegründete, deutschlandweit agierende Importeur und Großhändler CWD mit einem jährlichen Umsatz von 21 Mio. Euro vertreibt an ca. 4.000 Kunden in Gastronomie und Fachhandel hochwertige Weine und Champagner aus der ganzen Welt. Die langjährige Erfahrung und die exzellenten Beziehungen zu Top-Winzern garantieren ausschließlich erstklassige, qualitativ hochwertige Spitzenweine, wobei das besondere Augenmerk auf einem guten Preis-Genussverhältnis liegt.
Weiter Informationen finden Sie unter http://www.cwdwein.de/

Pressekontakt:
Biss PR
Ulrike Dittmar
Kronprinzendamm 20
10711 Berlin
T +49.30.809 33 31-06
E u.dittmar(at)biss-pr.de



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / CWD)

Florence Castarede

"Seit 1832 haben alle unsere Kellermeister durch ihr Können und Talent dazu beigetragen, dass unser Unternehmen heute zur ‚Entreprise du Patrimoine Vivant‘ ernannt wurde", äußerte sich Florence Castarède zur Auszeichnung.

Termine

06. Mai, 2017
07. Mai, 2017
09. Mai, 2017
29. Mai, 2017
29. Mai, 2017
07. Juni, 2017
18. Juni, 2017
05. Juli, 2017
06. September, 2017
11. September, 2017
07. Oktober, 2017
10. Oktober, 2017
14. Oktober, 2017
01. Dezember, 2017
18. März, 2018