Auf ein Glas – der Blog

Champagne De SOUSA

Champagner
Champagne De SOUSA

Getreu seiner Anforderungen an Qualität und Präzision hat Erick De SOUSA diese Cuvée bewusst auf nur 3.900 Flaschen begrenzt.

Feiern Sie den Jahreswechsel mit Blanc de Noirs

(mer) Kennen Sie den Champagner Blanc de Noirs? Das Champagnerhaus De SOUSA bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, für den Jahreswechsel ihren Grand Cru Brut Blanc de Noirs, ein regelrechtes Wunder an Finesse und Aromen, zu erwerben.

Diese außergewöhnliche Cuvée ist aus einer Herausforderung entstanden, die sich Erick De SOUSA und seine Familie gestellt haben: eine Champagnerbereitung aus der Rotweinsorte Pinot Noir, der Edel-Rebsorte aus den Terroirs Bouzy und Tours-Sur-Marne, noch sublimiert durch eine dreijährige Kellerreifung. Nach der Lese 2012 wurde der Wein zunächst zehn Monate in Eichenfässern ausgebaut und 2013 abgefüllt. Nach den wichtigen Etappen des Aufrührens im Fass und des Rüttelns der Flaschen im Keller kann das Champagnerhaus De SOUSA auf das Endergebnis , diesen edlen Tropfen von hellgelber Robe mit weißgoldenen Lichtern und delikaten Aromen nach roten Beeren, mit Recht stolz sein. Dieser Champagner Grand Cru Blanc de Noirs ist ungewöhnlich, denn er lässt die überraschendsten kulinarischen Kombinationen zu: Servieren Sie ihn zu Aufschnitt, zu Pilzen der Jahreszeit, Käse oder sogar kleinem Wildgeflügel. Ideal für Ihr Festessen zum Jahresausklang!

Champagne de SOUSA Blanc de Noirs

Getreu seiner Anforderungen an Qualität und Präzision hat Erick De SOUSA diese Cuvée bewusst auf nur 3.900 Flaschen begrenzt. Eine außergewöhnliche Cuvée und zwar auf mehreren Ebenen. Die sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Avize

Biodynamischer Anbau für ein natürliches Produkt

1986 übernahm Erick De SOUSA in dritter Generation die Zügel des Familienbetriebs in Avize, im Herzen der Côte des Blancs. Sein Weinberg von 9,5 Hektar vereint die besten Terroirs der Grands Crus de Chardonnay (Avize, Oger, Cramant, Le Mesnil sur Oger), aber auch Pinot Noir (Ay und Ambonnay).

Erick De SOUSA liebt sein Terroir und seine Region und hat sich mit der Unterstützung seiner Kinder seit Langem dem biodynamischen Anbau verschrieben. Keine Pestizide und chemische Dünger, sondern natürliche aktive Materien (Pflanzen und Mineralien) werden zum Schutz der Reben eingesetzt. Dieser glühende Verfechter des natürlichen Weinbaus ist ein Pionier der Biodynamik. Er bearbeitet einen Teil der Weinberge mit dem Pferdepflug und wendet Hornkiesel auf den Betriebsflächen an, um die kosmischen Kräfte zu speichern.

Ein Respekt der Reben und des Bodens, der von Generation zu Generation überliefert wird, prägt den Champagner de SOUSA und ver leiht ihm seine bemerkenswerten und berühmten Qualitäten! So entsteht ein großes Champagnerhaus!

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (MER/Champagne De SOUSA)

Champagne De SOUSA

Getreu seiner Anforderungen an Qualität und Präzision hat Erick De SOUSA diese Cuvée bewusst auf nur 3.900 Flaschen begrenzt.

Termine

06. September, 2017
11. September, 2017
14. September, 2017
07. Oktober, 2017
09. Oktober, 2017
10. Oktober, 2017
14. Oktober, 2017
17. Oktober, 2017
28. Oktober, 2017
10. November, 2017
01. Dezember, 2017
05. Dezember, 2017
29. Januar, 2018
18. März, 2018