Auf ein Glas – der Blog

Craft Spirits Berlin Award

Das sind die Gewinner 2021

Insgesamt kamen 471 Produkte aus 25 Ländern in die Bewertung. In diesem Jahr fand die Jurysitzung zudem dezentral statt: 21 Expertinnen und Experten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Dänemark, Großbritannien und der Schweiz haben die Proben in nummerierten, unbeschrifteten Flaschen zugeschickt bekommen.

Das sind die Gewinner 2021 

(mer) Die besten handwerklich produzierten Spirituosen sind gekürt. Am Freitag, 26. Februar 2021, wurden die Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbs um die Craft Spirits Berlin Awards bekanntgegeben. Insgesamt kamen 471 Produkte aus 25 Ländern in die Bewertung. In diesem Jahr fand die Jurysitzung zudem dezentral statt: 21 Expertinnen und Experten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Dänemark, Großbritannien und der Schweiz haben die Proben in nummerierten, unbeschrifteten Flaschen zugeschickt bekommen. Die Bewertung erfolgte über eine digitale Plattform. Per Videochat waren die Juroren mit dem Organisationsteam in Berlin verbunden.

 

Folgende Auszeichnungen wurden vergeben:

Craft Spirit of the Year – Best in Show:

Rote Williams 2020 39,5 % vol, Destillerie Georg Hiebl

 

Craft Distillery of the Year – Best in Show:

GOLD: Destillerie Georg Hiebl, Haag, Österreich
SILBER: Edelbrennerei Dirker, Mömbris, Deutschland
BRONZE: Heiner’s Destillate, Zug, Schweiz

 

World’s Best Craft Distilleries – dieser Titel wurde 2021 erstmalig verliehen. Die Auszeichnung erhalten Produzenten, die drei Goldmedaillen in drei Jahren erringen können. Das sind:

Destillerie Farthofer, Öd, Österreich
Destillerie Georg Hiebl, Haag, Österreich
Edelbrennerei Dirker, Mömbris, Deutschland
Engel Naturbrennerei, Schönau, Deutschland
Erste Maennerhobby, Klein Kussewitz, Deutschland
Feinbrennerei Sasse Lagerkorn, Schöppingen, Deutschland
Heiner's Destillate, Zug, Schweiz
Hofbrennerei Steinmann, Sommerhausen, Deutschland
Mozers Spirit, Pfedelbach, Deutschland
Weingut Destillerie Jürgen Heußler, Rhodt, Deutschland

 

Folgende Sonderpreise wurden vergeben:

Female Craft Distiller of the Year: Nati Gordillo, PiscoLogía, Azpitia, Peru
Young Craft Distiller of the Year: Jonas Klöckner, Birkenhof Brennerei, Nistertal, Deutschland
Outstanding Innovation: Josiane, Marseille, Frankreich
Best in Tradition:  Hochstamm Deutschland e. V., Rohrdorf, Deutschland 

 

Die Auszeichnung Best in Class erhalten die Sieger der einzelnen Produktkategorien:

Likörwein: Apros Red Vermouth 18 % vol, Apros
Obst: Rote Williams 2020 39,5 % vol, Destillerie Georg Hiebl
Traube, Trester & Wein: Fränkischer Alter Weinbrand 40 % vol, Hofbrennerei Steinmann
Geist: Mandarinengeist 2018 40 % vol, Destillerie Georg Hiebl
Likör: (punktgleich) Rosenblütenlikör 2020, Destillerie Georg Hiebl; Haselnusslikör 20 % vol, Mozers Spirit; Weichsellikör 20 % vol, Heiner's Destillate
Kräuter: Zirbenschnaps 40 % vol, Destillerie Farthofer
Wacholder: Lind & Lime Gin 44 % vol, Leith Distillery
Agave: Neta Tobaziche (A. Karwinskii Var.) 45,1 % vol, Mezcal Neta
Absinth: Else Edelkraut 72 % vol, La Berlinoise
Getreide & mehr: Lagerkorn Infusion 40 % vol, Feinbrennerei Sasse Lagerkorn
Whisky & Whiskey: George Nr. 4 – Mais-Malzwhisky 12 Jahre, Destillerie Georg Hiebl
Wodka: (punktgleich) Arnautovic Premium Vodka 40 % vol, Bootleggers Manufaktur; Carvia Caraway Single Spice Vodka 43 % vol, Maison de la Vodka
Zuckerrohr: DRum Rum 44 % vol, Diesdorfer Süßmost Weinkelterei und Edeldestille
Shochu: Beniotome Kuro Shochu 25 % vol, Beniotome, Fukuoka
Free Spirits: 1619 Pestwasser Brand von Morio-Muscattrauben 40 % vol, Edelbrennerei Dirker
Alkoholfrei: Mosti Apfel, Apfelsaftschorle, Diesdorfer Süßmost Weinkelterei und Edeldestille

           

Die komplette Liste alle Prämierungen finden Sie hier:
https://www.craftspiritsberlin.de/awards/results/craft-spirits-awards-2021/

 

Die Gründer und Organisatoren der Craft Spirits Berlin

Theo Ligthart ist Gründer des Freimeisterkollektivs, ein Zusammenschluss kleiner, feiner Spirituosenproduzenten. Von Amaranth-Wodka über Gin bis Kaffeelikör, Amaro oder einer Vielzahl von Kräutergeistern bietet das Freimeisterkollektiv ein kuratiertes Programm von höchster Qualität an. Direkt vom Erzeuger und zu fairen Preisen. Thomas Kochan hat zur Kulturgeschichte des Alkohols promoviert und führt das Fachgeschäft „Dr. Kochan Schnapskultur“ in Prenzlauer Berg, Berlins erster Anlaufpunkt für handgemachte Spirituosen.

 

 

Für Rückfragen zum Award stehen beide Initiatoren gerne zur Verfügung:
T: +49 179 260 45 17 (Thomas Kochan)
T: +49 163 464 86 88 (Theo Ligthart)
info(at)craftspiritsberlin.de

 

  

Pressekontakt 

ALLE VÖGEL FLIEGEN HOCH
Claudia Scheffler
Danziger Str. 8
10435 Berlin
Tel. +49 30 89545252
claudia(at)allevoegelfliegenhoch.de

 

 

 

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Craft Spirits Berlin)

 

 

Das sind die Gewinner 2021

Insgesamt kamen 471 Produkte aus 25 Ländern in die Bewertung. In diesem Jahr fand die Jurysitzung zudem dezentral statt: 21 Expertinnen und Experten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Dänemark, Großbritannien und der Schweiz haben die Proben in nummerierten, unbeschrifteten Flaschen zugeschickt bekommen.