Auf ein Glas – der Blog

Douglas Laing‘s Scallywag „Easter Edition No.2“ macht dem Osterhasen Konkurrenz

Dicke Osterüberraschung reloaded

Streng limitiert auf 444 Flaschen versüßt uns die „Easter Edition“ auch in diesem Jahr das Osterfest mit einem hohen Anteil an Sherryfass gelagerten Whiskys.

Dicke Osterüberraschung reloaded

(mer) Im vergangen Jahr ließ Douglas Laing & Co. die Ostereiersuche zur Nebensache werden und veröffentlichte mit der Scallywag „Easter Edition“ die erste ihrer Art, exklusiv für den Deutschen Markt. In diesem Jahr möchte das schottische Familienunternehmen an den Erfolg anknüpfen und veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Bremer Spirituosen Contor, mit der Scallywag „Easter Edition No. 2“, die Fortsetzung der beliebten Abfüllung.

Streng limitiert auf 444 Flaschen versüßt uns die „Easter Edition“ auch in diesem Jahr das Osterfest mit einem hohen Anteil an Sherryfass gelagerten Whiskys. Zu den süß-fruchtigen Noten von roten Beeren und Orangen reihen sich frühlingshafte Zitrus- und Ingwernoten zusammen mit einem wohltuenden Nachklang von Schokolade. Der Small Batch Blended Malt wird mit 48% vol. abgefüllt und ist nicht kältegefiltert und ungefärbt.
 
Ab sofort ist die Scallywag Easter Edition in kleiner Menge im gut sortierten Whisky- und Spirituosenfachhandel verfügbar.
 
Wie man es von Douglas Laing mittlerweile gewöhnt ist, ist auch diese Sonderabfüllung liebevoll und mit viel Witz gestaltet worden. Auf der Flasche verwandelt sich der kleine Strolch „Scallywag“ vom Hund in einen Osterhasen. Verschmitzt und allerliebst - mit Hasenohren und österlichen Elementen - zeigt sich der Foxterrier auf der limitierten Edition. Auf der Hinterseite der Geschenkpackung findet sich noch ein verstecktes Highlight: ein kleiner Hasenpuschel rundet die Osteredition ab. Ein echtes Sammlerstück, das Lust auf den Frühling macht.

Jenny Rogerson, Marketingmanager bei Douglas Laing dazu: „Wir freuen uns sehr, dass wir die zweite Auflage der Ei – ndrucksvollen Scallywag Easter Edition exklusiv für den Deutschen Markt bekannt geben können. Ein Körbchen voll mit Orangen, saftigen Rosinen und würzigem Ingwer machen diese Abfüllung zu einem außergewöhnlichem Dram, das sich perfekt mit einem Schokoladenosterei an einem Frühlingstag kombinieren lässt.“  
 
Douglas Laing’s Scallywag, für den die Foxterrier-Hunde der Familie Laing die Inspiration lieferten, kam erstmals im November 2013 auf den Markt und war direkt ein durchschlagender Erfolg. Gereift in Sherry- und Bourbonfässern enthält der Blended Malt unter anderem Whiskys aus den Destillerien Mortlach, Macallan und Glenrothes. Das Small Batch Bottling aus der Reihe der Remarkable Regional Malts reflektiert damit feinste Aromen der Speyside Region Schottlands.

SCALLYWAG EASTER EDITION NO. 2
in der 0,7-Liter-Flasche
48,0 % Vol.
UVP: 52,99 Euro
 

Über DOUGLAS LAING:

Vor knapp 70 Jahren gegründet, gehört das Familienunternehmen Douglas Laing & Co. heute zu den führenden Whisky-Herstellern Schottlands und versorgt die Welt mit ausgezeichneten Scotch Whiskys mit einem besonderen Fokus auf Single Cask Single Malts sowie Small Batch Malt Scotch Whiskys. Das Unternehmen wurde 1948 von Fred Douglas Laing gegründet und befindet sich noch heute im Besitz der Familie Laing. Die Unternehmensleitung teilen sich Fred Laing Jr. und seine Tochter Cara. Die Firmenphilosophie folgt stets dem Ziel, den Whisky nicht zu verfälschen und deshalb mit relativ hohem Alkoholgehalt und rigoros ohne Kältefiltration abzufüllen. Scallywag Speyside Malt Scotch Whisky gehört zu den „Remarkable Regional Malts“, eine Markenfamilie, zu welcher die Abfüllungen Timorous Beastie (Highlands), The Epicurean (Lowlands), Rock Oyster (Islands) sowie der Kultwhisky Big Peat (Islay) gehören. Zudem ist die Familie Laing auch besonders stolz auf die hauseigenen Premium Single Casks-Abfüllungen wie Provenance, Old Particular und Xtra Old Particular (XOP).

www.douglaslaing.com
Facebook: www.facebook.com/douglaslaingwhisky
Twitter: @dlaingwhisky

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 90 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. Nach 2014 und 2016 konnte das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) auch 2017 erneut seinen Titel als „Importeur des Jahres“ für seine Exklusivmarken verteidigen.
 
Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de
Facebook: @BremerSpirituosenContorExklusivmarken

Firmenkontakt:                                                                                      
Bremer Spirituosen Contor GmbH
Arne Straßenburg
Product Manager Douglas Laing & Co.
Tel.: +49 421 80602-193
Fax: +49 421 80602-22
E-Mail: arne.strassenburg(at)bsc-bremen.de


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Bremer Spirituosen Contor)
 

Dicke Osterüberraschung reloaded

Streng limitiert auf 444 Flaschen versüßt uns die „Easter Edition“ auch in diesem Jahr das Osterfest mit einem hohen Anteil an Sherryfass gelagerten Whiskys.

Termine

30. November, 2018
13. Januar, 2019
28. Januar, 2019
28. Januar, 2019
08. Februar, 2019
11. Februar, 2019
21. Februar, 2019
15. März, 2019
17. März, 2019
18. März, 2019
27. Mai, 2019
10. Oktober, 2019 09:00