Auf ein Glas – der Blog

Größte Kooperative Zentralamerikas setzt auf Fülltechnologie des Systemanbieters

SIG Combibloc gewinnt mit Dos Pinos den ersten Kunden in Costa Rica

Januar 2016. Produkte von Dos Pinos (www.dospinos.com) sind für Verbraucher in Costa Rica erste Wahl – das bestätigt der „Brand Footprint“-Jahresbericht 2015, herausgegeben von Kantar World Panel: 99,7 Prozent der Umfrageteilnehmer bestätigen, im vergangenen Jahr Produkte von Dos Pinos gekauft zu haben. Die Kooperative ist das größte Molkereiunternehmen Zentralamerikas und der Karibik. SIG Combibloc gewinnt nun mit diesem Erfolgsunternehmen den ersten Kunden in Costa Rica.

Costa Rica ist ein Land der Milchtrinker: Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch an Milch liegt bei rund 200 Litern pro Jahr. Damit liegt das Land auf Platz 3 in Zentral- und Südamerika – dicht hinter Argentinien und Uruguay. In diesem Marktumfeld ist Dos Pinos mit seiner Produktqualität und seinem Innovationsgeist eines der wichtigsten und renommiertesten Milchunternehmen Zentralamerikas und der Karibik.

Dos Pinos wurde 1947 in Costa Rica gegründet. Damals schlossen sich 25 Milchbauern zusammen, um ihre Milch gemeinsam zu vermarkten und dadurch für gerechtere und stabilere Preise zu sorgen. Heute sind der Kooperative 1.400 Milchlieferanten angeschlossen. 3.900 Mitarbeiter hat das Unternehmen allein in Costa Rica, 600 weitere in den umliegenden Ländern. Schwerpunkte liegen auf der Herstellung hochwertiger Milchprodukte wie Milch, Käse, Joghurt, Eis und Butter. Über 600 verschiedene Produkte werden unter der Dachmarke der „zwei Kiefern“ vermarktet. Dos Pinos ist in insgesamt 10 Ländern Zentral- und Südamerikas, der USA und auch in der Karibik vertreten.

In drei Produktionswerken werden aktuell jeden Tag mehr als 1,4 Millionen Liter Milch verarbeitet. Inzwischen gehören neben Milchprodukten auch Softdrinks ohne Kohlensäure zum Portfolio des Unternehmens. Dos Pinos vertreibt seine Produkte nicht nur in Costa Rica, sondern unter anderem auch in Nicaragua, Honduras, San Andrés, der Dominikanischen Republik, El Salvador, Mexiko, Guatemala, Panama und den USA. Obwohl in diesen Regionen Private Label-Produkte im Kommen sind, bringen Verbraucher der Marke Dos Pinos hohe Loyalität entgegen. Laut Saatchi & Saatchi ist Dos Pinos in Costa Rica die beliebteste und am besten angesehenste Marke des Jahres 2014.

Die CSR-Strategy (Corporate Social Responsibility) von Dos Pinos stützt sich auf drei Hauptpfeiler: Ernährung, die Unterstützung sozial benachteiligter Menschen und ein nachhaltiges Umweltmanagement.  Mit einer Fülle von Programmen und Projekten setzt sich Dos Pinos für die Umweltbilanz des Unternehmens ein – dazu gehören zum Beispiel umfangreiche Maßnahmen zur Reduzierung von Emissionen und zur umweltgerechten Aufbereitung von Abwasser. Umweltmanagementsysteme helfen, Produktionsprozesse zu erfassen, auszuwerten und in der Folge Projekte einzuleiten, um die Umweltbilanz kontinuierlich zu verbessern. Dieses Engagement sowie gezielte Schritte im Kontext der anderen CSR-Säulen machen Dos Pinos Marktforschungsstudien zufolge zu einem Top-Unternehmen im Bereich der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung.

Verlässlicher Partner

Gonzalo Chaves, CEO von Dos Pinos: „Unser Anspruch ist es, qualitativ hochwertige Lebensmittel anzubieten. Das setzt voraus, dass wir mit den hochwertigsten Zutaten und technologisch auf dem höchsten Niveau arbeiten. Wir sind zuversichtlich, dass SIG Combibloc vor diesem Hintergrund ein verlässlicher Partner sein wird.“ Am Standort Alajuela wird zunächst eine Füllmaschine CFA 712 von SIG Combibloc zur Abfüllung von combiblocSmall und combifitSmall installiert. Damit werden in einem ersten Schritt 16 Milchprodukte in combiblocSmall 250 und 330 ml gefüllt, sowie in combifitSmall 250 ml mit Schraubverschluss combiSmart. Im weiteren Verlauf sollen auch Säfte von Dos Pinos in Kartonpackungen von SIG Combiblocauf den Markt kommen.
 

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2014 mit rund 5.000 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.630 Millionen Euro.


Ihr Kontakt:
Heike Thevis – Pressereferentin

SIG International Services GmbH

Rurstraße 58,
D-52441 Linnich, Deutschland

Tel.: +49 2462 79 2608

Fax: +49 2462 79 17 2608

E-Mail: heike.thevis@sig.biz

 

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / SIG Combibloc)

Termine

10. Februar, 2020
15. März, 2020