Auf ein Glas – der Blog

Jetzt noch teilnehmen: INTERNORGA Zukunftspreis

Am 15. Januar 2017 endet die Bewerbungsfrist für den INTERNORGA Zukunftspreis. Innovative Unternehmer können jetzt noch die Chance nutzen und Bewerbungen für die siebte Ausgabe der begehrten Branchen-Trophäe einreichen. Neben den eigenen Einsendungen können auch Unternehmen für den Zukunftspreis empfohlen und vorgeschlagen werden. Sowohl Aussteller (Kategorie „Trendsetter Produkt“) als auch Besucher (Kategorie „Trendsetter Unternehmen“) der INTERNORGA dürfen in das Rennen um den begehrten Branchen-Award gehen. Unter www.internorga.com/zukunftspreis gibt es die Bewerbungsunterlagen und mehr Informationen zum Bewertungsverfahren. Aus allen Einreichungen wählt die Fachjury drei Finalisten aus – der Gewinner wird im Rahmen der festlichen Eröffnungsgala am Vorabend der INTERNORGA in Hamburg gekürt.

Der INTERNORGA Zukunftspreis gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Der Preis wird in vier Kategorien vergeben und honoriert seit 2011 Produkte, Dienstleistungen oder Strategien, die sich für Zukunftsverträglichkeit und Nachhaltigkeit einsetzen.

Chancen in vier Preiskategorien

Den Bewerbern um den INTERNORGA Zukunftspreis stehen vier Preiskategorien offen: In der Kategorie „Trendsetter Unternehmen – Gastronomie & Hotellerie“ sollen Unternehmen aus Hotellerie, Gastronomie, Catering oder Gemeinschaftsverpflegung demonstrieren, wie sich unternehmerisches Handeln und zukunftsgerichtetes Wirtschaften vereinen lassen. Produkte werden in den Kategorien „Trendsetter Produkt – Nahrungsmittel & Getränke“ und „Trendsetter Produkt – Technik & Ausstattung“ prämiert, wenn sie Nachhaltigkeit etwa durch Innovation, Umweltfreundlichkeit, Ressourcenschonung, Effizienz, Qualität oder Funktion anstreben. „Trendsetter Unternehmen – Artisan“ zeichnet Handwerksbetriebe wie Fleischer oder Bäcker aus, die zeigen, wie traditionelle Herstellungsweisen mit innovativen Technologien und nachhaltigem Wirtschaften harmonieren.

Über die INTERNORGA

Die INTERNORGA ist die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien und findet seit 1921 statt. Sie ist vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. Jedes Jahr im März präsentieren mehr als 1.300 Aussteller aus dem In- und Ausland Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer- Haus-Markt. Die Ausstellerpräsentationen werden durch ein großes Rahmenprogramm, international besetzte Kongresse, Award-Verleihungen und innovative Sideevent-Konzepte ergänzt. Die INTERNORGA findet traditionell auf dem Hamburger Messegelände im Herzen der Hansestadt statt. Der Einlass erfolgt ausschließlich nach Legitimation als Fachbesucher. Weitere Informationen zur INTERNORGA 2017 unter: www.internorga.com.

Kontakt INTERNORGA:
Andrea Paechnatz, Tel.: 040/3569 2093, E-Mail: andrea.paechnatz(at)hamburg-messe.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Internorga)

Termine

06. September, 2017
11. September, 2017
14. September, 2017
07. Oktober, 2017
09. Oktober, 2017
10. Oktober, 2017
14. Oktober, 2017
17. Oktober, 2017
28. Oktober, 2017
10. November, 2017
01. Dezember, 2017
05. Dezember, 2017
29. Januar, 2018
18. März, 2018