Auf ein Glas – der Blog

Neuaufstellung der Geschäftsführung bei Reichsgraf von Kesselstatt

Neuaufstellung der Geschäftsführung bei Reichsgraf von Kesselstatt

Der promovierte Diplom-Önologe verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Branche.

(mer) Das traditionsreiche VDP-Weingut Reichsgraf von Kesselstatt stellt seine Geschäftsführung neu auf. Zukünftig wird Dr. Karsten Weyand (48) das Unternehmen als alleiniger Geschäftsführer leiten. Der promovierte Diplom-Önologe verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Branche: Seit Mai 2010 leitete er als Güterdirektor die Bischöflichen Weingüter in Trier, bevor er am 1. Oktober 2019 als General Manager zum mallorquinischen Weingut Castell Miquel wechselte. Er bringt sowohl internationale Erfahrung als auch eine hervorragende Riesling-Expertise der drei Täler Mosel, Saar und Ruwer mit.
 
Mit dem Eintritt Weyands wird die Geschäftsführung verkleinert: Die beiden Geschäftsführer Mona Steffen und Michael Weber scheiden zum 30. Juni 2020 aus dem Unternehmen aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Wolfgang Mertes, derzeit Geschäftsführer Önologie und Controlling, wird in einer erweiterten Unternehmensleitung als Betriebsleiter zukünftig die Bereiche Produktion, Keller und Weinbau führen.
 

Über das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt:

Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt ist ein ehemals den Grafen von Kesselstatt gehörendes Weingut aus dem 14. Jahrhundert. Mit seiner über 670-jährigen Geschichte ist es nicht nur eines der traditionsreichsten Güter im Anbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer, sondern auch eines der größten und bekanntesten der Region. 1978 wurde es von Günther Reh erworben und bis 2016 von seiner Tochter Annegret Reh-Gartner geleitet.

Das Weingut steht nicht nur für Traditionen, sondern auch für Geschmack: Insgesamt 46 Hektar werden an Mosel, Saar und Ruwer bewirtschaftet – eine außergewöhnliche Bandbreite an Spitzenlagen in den drei Flusstälern des Anbaugebietes Mosel, welche Jahr für Jahr prämierte Spitzenweine hervorbringen.

Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt hat seit 1999 seinen Sitz auf Schloss Marienlay in Morscheid im Ruwertal, wo in jüngster Zeit erhebliche Investitionen in die Trauben- und Weinverarbeitung sowie Produktionsgebäude getätigt wurden.
https://www.kesselstatt.de/
 

Kontakt
Katja Schwengler
Engel & Zimmermann AG
Tel.: +49 89 89 35 63 557
Fax: +49 89 89 39 84 29
E-Mail: k.schwengler(at)engel-zimmermann.de


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Kesselstatt)

Neuaufstellung der Geschäftsführung bei Reichsgraf von Kesselstatt

Der promovierte Diplom-Önologe verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Branche.

Termine

10. September, 2020