Auf ein Glas – der Blog

Whisky, Weinbrand und Kräuter des Jahres bei TeamSpirit

(mer) Bei der 11. Auflage des renommierten und viel beachteten Internationalen Spirituosen Wettbewerbs (ISW) konnten gleich mehrere Produkte aus dem Portfolio der Team Spirit Internationale Markengetränke GmbH herausragende Erfolge feiern. Wie die in Rheinberg ansässige Tochtergesellschaft des Vertriebs-Joint-Ventures von Underberg und Rémy Cointreau jetzt mitteilte, erhielten folgende Produkte ISW-Goldmedaillen nach Blindverkostung:

GROSSES GOLD

Bruichladdich Black Art 04.1 (gleichzeitig WHISKY DES JAHRES)

GOLD

Asbach Selection 21 Jahre gereift (gleichzeitig WEINBRAND DES JAHRES)
Asbach Spezialbrand 15 Jahre gereift
Asbach Privatbrand 8 Jahre gereift
Asbach Uralt
Brasilberg (gleichzeitig KRÄUTERSPIRITUOSE DES JAHRES)
Cointreau
Octomore 06.1 Scottish Barley
Port Charlotte Scottish Barley
Underberg

Zu den Gold-Medaillen kamen dann noch drei äußerst wertvolle Auszeichnungen dazu. Brasilberg darf sich jetzt „Kräuterspirituose des Jahres“ nennen Asbach Selection 21 Jahre gereift „Weinbrand des Jahres“ und der ungetorfte Whisky Bruichladdich Black Art 04.1 von der Insel Islay „Whisky des Jahres 2014“. Speziell angesichts dieses Whiskys und der anderen herausragenden Produkte verwundert es nicht, dass die 1881 gegründete und 2012 von der Rémy-Cointreau- Gruppe übernommene Bruichladdich Destillerie im Rahmen des ISW 2014 außerdem zur “Destillerie des Jahres 2014” und somit zum “Produzent des Jahres 2014 gekürt wurde.

Verliehen wurden die Preise im Rahmen der Gastro Trend- und Tradeshow Barzone in Köln, wo anschließend viele interessierte Fachbesucher die Möglichkeit nutzten, die Siegerprodukte näher kennenzulernen und zu verkosten. Marketing Direktor Tim Nentwig betrachtet das erhaltene Messefeedback und die hochkarätigen Auszeichnungen als Bestätigung für das konsequente Bemühen des Unternehmens um sein Premium-Sortiment für Gastronomie und Fachhandel: „Wir freuen uns sehr über das Urteil der Jury, und vor allem darüber unseren Kunden im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete, Gastro-relevante Top-Produkte anbieten zu können.“

Der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW wurde 2004 von der Weinakademie MUNDUSVINI in Neustadt a. d. Weinstraße ins Leben gerufen. Bei der Prüfung der über 600 Spirituosen und Liköre wird ein strenges Muster eingehalten. Die Prüfer verkosten alle Proben in Blindverkostungen, also ohne Kenntnis des Herstellers, des Vermarkters oder der Marke.

Termine

10. Oktober, 2019 09:00