Auf ein Glas – der Blog

Wie Food Startups für Gesprächsstoff sorgen

Praxis-Seminare für Food-Unternehmen und Startups

Das Seminar „Let´s talk about food – wie Gründer, Startups und etablierte Unternehmen in der Lebensmittelbranche für Word of Mouth Empfehlungen sorgen können“ findet am Donnerstag, den 28. Juni 2018, in Kreuzlingen am Bodensee statt.

(mer) Das Food Startup Netzwerk „crowdfoods“ initiiert Praxis-Seminare für Food-Unternehmen und Startups – Seminar bietet Sonderkonditionen für Gründer und Startups.

Mundpropaganda-Empfehlungen und im Internet geteilte, nutzergenerierte Inhalte, z.B. Food-Fotos, sind ein wichtiges Marketinginstrument im Foodbereich: Rund 2/3 der Konsumenten sind Empfehler für Food und Getränke. Knapp 50% von Ihnen teilen ihre Fooderlebnisse im Internet, ob nun als Foto, Online-Bewertung, Social-Media-Kommentar, Blogbeitrag oder Video.

Das sogenannte Word of Mouth der Konsumenten als Jedermann-Influencer wirkt dabei insbesondere auf die Kaufentscheidung anderer Konsumenten. Studien zufolge sind je nach Branche bis zu 50% aller Käufe durch Empfehlungen motiviert und beeinflusst.

Word of Mouth ist insbesondere für Gründer, Startups und kleine Unternehmen ein wirksames Mittel, ohne großes Werbebudget für Aufmerksamkeit zu sorgen und den Abverkauf zu steigern.

Mehr dazu können Foodunternehmer im Seminar „Let´s talk about food – wie Gründer, Startups und etablierte Unternehmen in der Lebensmittelbranche für Word of Mouth Empfehlungen sorgen können“ am Donnerstag, den 28. Juni 2018, in Kreuzlingen am Bodensee lernen.

Das Seminar wurde von crowdfoods zusammen mit MR. WOM initiiert, einem der führenden Experten für Mundpropaganda-Marketing im deutschsprachigen Raum. Der Gründer von MR. WOM, Mark Leinemann, ist auch Mitgründer von crowdfoods. Gründer, Startups und Mitglieder bestimmter Verbände können das Seminar zu speziellen Sonderkonditionen buchen.

Wer noch keine Idee hat, wie er in diesem Sommer als Gründer oder Mitarbeiter einer Lebensmittelfirma für Gesprächsstoff und Empfehlungen bei seinen Kunden sorgt, dem sei das crowdfoods Seminar wärmstens empfohlen.
Mehr Infos wie auch die Buchung zum Seminar finden sich unter: http://bit.ly/WOMSFood.

Über crowdfoods

Ob Bier aus gerettetem Brot, Pasta aus Algen oder Büffelfleisch aus nachhaltiger Produktion: Die Food und Getränke Startup- und Manufaktur-Szene in der 4-Länder-Region Schweiz, Österreich, Deutschland und Liechtenstein (DACHLI) ist innovativ und vielseitig. Allerdings gab es bis dato keine länderübergreifende Netzwerk-Plattform zum internationalen Austausch ausschliesslich für Food Startups in DACHLI.

Aus diesem Grund wurde im Januar 2017 crowdfoods.com gegründet, das erste grenzüberschreitende Food Startup Netzwerk in der DACHLI Region. Crowdfoods verknüpft die lokalen Food & Startup Initiativen zu einem übergreifenden Netzwerk für den nachhaltigen Erfolg aller Beteiligten.

Neben der Vernetzung über B2B Events, auf denen sich Startups präsentieren können, bietet crowdfoods Food Startups, etablierter Lebensmittelwirtschaft und Food Startup Investoren umfangreiche weitere Services in den Bereichen Vermarktung, Wissensvermittlung, Inspiration und Transformation an.
Crowdfoods ist eine privat finanzierte Startup-Initiative der value.ad.network Suisse AG mit Sitz in Kreuzlingen / Schweiz: www.crowdfoods.com| www.startup-bites.com
Crowdfoods auf Facebook | Twitter | Instagram | Google+

Über MR. WOM

MR. WOM macht Marken weitererzählbarer und empfehlenswerter. Es ist die erste Marketing-Beratung und Agentur in D A CH, die strategisch und operativ Word of Mouth mit Earned Media Planung und Collaborative Marketing verbindet.

MR. WOM entwickelt Word of Mouth Strategien, konzipiert Mediapläne zur Generierung von Earned Media und setzt Mundpropaganda- und Empfehlungsmarketing-Kampagnen für kleine bis grosse Unternehmen um, etwa für Unilever, Maredo oder die B&B Hotels.

Gegründet wurde MR. WOM 2012 von Mark Leinemann. Er ist seit 10 Jahren spezialisiert auf Word of Mouth, Earned Media und Collaborative Marketing und gehört zu den führenden Experten für Mundpropaganda- und Empfehlungsmarketing im deutschsprachigen Raum.

Unter dem Namen MR. WOM bloggt Mark Leinemann zum Thema Word of Mouth (WOM) Marketing und teilt sein umfangreiches Wissen als Speaker, Trainer und Fachautor. Er ist Dozent an diversen Hochschulen und Bildungseinrichtungen, u.a. der Social Media Akademie in Mannheim oder der DHBW Ravensburg.
Mehr Informationen finden sich unter: www.mrwom.com.


Pressekontakt
Mark Leinemann
mark(at)crowdfoods.com
Tel. CH +41 76 3441070
Tel. DE +49 172 7434309

 


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/MR. WOM)

Praxis-Seminare für Food-Unternehmen und Startups

Das Seminar „Let´s talk about food – wie Gründer, Startups und etablierte Unternehmen in der Lebensmittelbranche für Word of Mouth Empfehlungen sorgen können“ findet am Donnerstag, den 28. Juni 2018, in Kreuzlingen am Bodensee statt.

Termine

06. September, 2018
28. September, 2018
08. Oktober, 2018
13. Oktober, 2018
27. Oktober, 2018
09. November, 2018
13. November, 2018
27. November, 2018
30. November, 2018
13. Januar, 2019
15. März, 2019
17. März, 2019