Auf ein Glas – der Blog

Radeberger Gruppe

Über die Radeberger Gruppe
Die Radeberger Gruppe ist mit einem Marktanteil von 15 Prozent derzeit Marktführer im deutschen Biermarkt. Sie gehört zu dem Familienunternehmen Dr. August Oetker KG in Bielefeld - und ist ein strategisches Geschäftsfeld der Oetker-Gruppe.

Die Radeberger Gruppe versteht sich als Bewahrer deutscher Bierkultur: Mit einem klaren Bekenntnis zur Regionalität und der hohen emotionalen Aufladung ihrer Marken pflegt die Brauereigruppe deutsche Biervielfalt und entwickelt den deutschen Biermarkt mit einem innovativen Unternehmensmodell aktiv weiter.

Radeberger Pilsner Zugabe-Aktion: Design-Flaschenöffner zu jedem gekauften Kasten

Exklusiv für Verbraucher in Getränkeabholmärkten von Anfang Februar bis Ende März / Flaschenöffner von Top-Gastronomen empfohlen

(mer) Fans und Freunde von Radeberger Pilsner dürfen sich gleich zu Beginn des Jahres auf eine besondere Zugabe-Aktion ihrer Lieblings-Pilsmarke freuen. Vom 8. Februar bis zum 31. März erhalten sie beim Kauf eines Kastens Radeberger Pilsner einen einzigartigen Design-Flaschenöffner samt edler Metallbox gratis dazu. Die Aktion läuft exklusiv in allen teilnehmenden Getränkeabholmärkten (GAM) – solange der Vorrat reicht.

Der Edelstahl-Flaschenöffner vereint kompromisslose Funktionalität und ästhetisches Design und ist von Top-Gastronomen aus der Heimatregion der Marke im praktischen Einsatz getestet. Und die Experten sind sich einig: Sie sind von dem Flaschenöffner von Radeberger Pilsner begeistert und empfehlen diesen für den Einsatz zu Hause. So sei der Öffner nicht nur angenehm und gut zu handhaben, sondern mit seinem Reliefschriftzug auch besonders edel und ein optischer Höhepunkt mit dem Zeug zum Klassiker.

In Szene gesetzt wird die Aktion am POS mit aufmerksamkeitsstarken Kastensteckern, Deckenhängern und Metoschildern. Diese weisen die Verbraucher gezielt auf die stilvolle Zugabe hin.

Radeberger Pilsner. Schon immer besonders.

Radeberger Pilsner
Radeberger Pilsner hat sich in den Top Fünf der deutschen Premiumbiere etabliert und sieht sich mit Stolz seiner sächsischen Herkunft verpflichtet. Radeberger Pilsner setzt unabdingbar auf Qualität und Kompetenz in der Gastronomie, der Hotellerie und im Handel. Darüber hinaus ist Radeberger Pilsner deutschlandweit als engagierter Kulturförderer bekannt – prominentestes Beispiel ist die enge Zusammenarbeit mit der Dresdner Semperoper, die seit 1992 fester Bestandteil der Markenkommunikation ist und dort als Schlüsselbild der Marke die Wertigkeit und den hohen Eigenanspruch von Radeberger Pilsner mit einem festen Herkunftsbekenntnis symbolisiert. Ob in der Kommunikation, der Ausstattung, den kulturellen Engagements oder den eigenen Veranstaltungen, die Marke lebt in allen Facetten ihren Slogan: Radeberger Pilsner. Schon immer besonders.

Radeberger Pilsner – ausgezeichnet mit dem „Deutschen Servicepreis 2014“ von n-tv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) sowie als „Marke des Jahres“ in den Jahren 2014 und 2015 von Handelsblatt und YouGov.

Ihre Pressekontakte
Unser Team für Presseanfragen besteht aus zwei Ansprechpartnern. Für alle Fragen zu nationalen Themen wenden Sie sich bitte an Alexander Kowalski, bei Fragen zu regionalen Themen und der Radeberger Exportbierbrauerei wenden Sie sich bitte an Jana Kreuziger.

Alexander Kowalski
Radeberger Gruppe KG
Darmstädter Landstraße 185
60598 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 6065 183
E-Mail: a.kowalski(at)radeberger-gruppe.de

Jana Kreuziger
Radeberger Exportbierbrauerei
Dresdner Straße 2
01454 Radeberg
Telefon: 0 35 28 / 454 208
E-Mail: j.kreuziger(at)radeberger-gruppe.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Radeberger)