Auf ein Glas – der Blog

Reh Kendermann GmbH Weinkellerei

Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Mit Enthusiasmus und einer Leidenschaft für gute Weine gründete CarlReh im Jahr 1920 an der Mosel ein Handelsunternehmen für Trauben,Most und Wein. Wenige Jahre darauf baute er dort seine erste großeKellerei. Innovativ und stets auf beste Qualität bedacht, wuchs dasUnternehmen zu einer der größten Kellereien Deutschlands. DerZusammenschluss der Kellereien Carl Reh, Leiwen, und HermannKendermann, Bingen, machte die Reh Kendermann GmbH Weinkellereizu einem der führenden Weinexporteure Deutschlands.

Noch heute ist die Kellerei in Familienbesitz von Andrea und Carl Reh –mittlerweile in der dritten Generation. Carl Reh fühlt sich den Wertenseines Großvaters, qualitativ hochwertigen Wein zu produzieren und zuvertreiben, verpflichtet.

Die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei ist eine der modernstenWeinkellereien Deutschlands und führend in Technik und Produktionvon Premium Markenweinen. Sie war die erste Kellerei, die Weinetemperaturkontrolliert vergärte. Zudem ist sie der größte Exporteur fürdeutsche Markenweine. Zu diesen zählt auch Black Tower, dieerfolgreichste deutsche Weinmarke weltweit. Zudem ist RehKendermann der Importeur für die international erfolgreicheAustralische Marke Lindeman’s.

Im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. Juli 2009 - 30. Juni 2010)erwirtschaftete Reh Kendermann einen Umsatz von 76 Millionen Euro.

Der Hauptsitz der Reh Kendermann GmbH Weinkellerei mitGeschäftsleitung, Vertrieb, Verwaltung, Kellerei, Abfüllung undWeinlager ist in Bingen angesiedelt. Am Standort Oprisor, imSüdwesten Rumäniens, wurden in den vergangenen acht Jahren 252Hektar Weinberge neu gepflanzt. Ab Herbst 2011 steht dieseGesamtfläche im Ertrag.

Reh Kendermann legt Wert auf Sicherheit und Qualität. DasUnternehmen ist nach BRC Standard „Grade A“ sowie IFS „higherlevel“ zertifiziert. Die Kellereien unterliegen den strengenAnforderungen des HACCP Systems. Sämtliche Weine aus der Bio-Linie entsprechen den Vorschriften des „ökologischen Landbaus“gemäß der VO (EWG) Nr. 2092/91.

Reh Kendermann präsentiert Fern Point

Sortimentserweiterung aus Neuseeland

Bingen, 14. Februar 2014. Neuzugang aus der Ferne: Reh Kendermann erweitert das Überseesortiment um einen Sauvignon Blanc aus Neuseeland. Mit dem original gefüllten Fern Point bietet die Binger Kellerei neben australischen und südafrikanischen Weinen nun auch einen Vertreter neuseeländischer Weinkunst.

„Mit Fern Point unterstreichen wir unsere Absicht, Systemanbieter für Übersee-Weine zu sein“, so Alexander Rittlinger, Leiter Marketing und Vertrieb Deutschland bei Reh Kendermann. „Unsere Kompetenz konnten wir bereits mit dem Südafrika-Joint-Venture WAKA WAKA und Lindeman’s aus Australien beweisen.“ Fern Point wurde in Bingen konzipiert sowie ausgestattet und ergänzt das bestehende Übersee-Weinsortiment von Reh Kendermann um die Herkunft Neuseeland. Mit einer großen Listung in Norddeutschland kann die Kellerei bereits einen ersten Erfolg für den Neuseeländer verbuchen.

Marlborough – Heimat des Sauvignon Blancs
Fern Point stammt aus der Region Marlborough auf der südlichen Insel Neuseelands. Das Weinanbaugebiet Marlborough ist mit seinen 5.000 Hektar Rebfläche das größte Weinbaugebiet des Landes. Weißweine aus dem pazifischen Inselstaat genießen mittlerweile internationales Ansehen unter Weinkennern. Der erfrischende Sauvignon Blanc besticht mit einem intensiven Geschmack und einem exotischen Bukett.

Blickfang im Handel
Fern Point besitzt eine moderne Ausstattung, die in frischem Grün das Geschmacksprofil von Sauvignon Blanc aufgreift und im Regal zum Blickfang wird. Das Frontetikett greift den Silberfarn auf, ein neuseeländisches Nationalsymbol mit Maori-Ursprung. Der original gefüllte Wein ist zu einem UVP von 6,49 bis 6,99 Euro erhältlich.

Ihre Ansprechpartner:
Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Alexander Rittlinger
Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen/Rhein
Tel.: 06721/901-114
Fax: 06721/901-240
alexander.rittlinger(at)reh-kendermann.de
www.reh-kendermann.de

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Victoria Pfaff
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen/Rhein
Tel: 0621/963600-28
Fax: 0621/963600-728
v.pfaff(at)agentur-publik.de

Adresse

Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6721 / 901 - 0

Fax
+49 (0) 6721 / 901 - 240

E-Mail
info(at)reh-kendermann.de

Webseite

Kontakt

Alexander Rittlinger

Telefon
+49 (0) 6721 / 901 - 203

E-Mail
Alexander.rittlinger(at)reh-kendermann.de

Kontakt

Victoria Pfaff, Publik. Agentur für Kommunikation GmbH

Telefon
+49 (0) 621 / 96 36 00 - 28

Fax
+49 (0) 621 / 96 36 00 - 128

E-Mail
v.pfaff(at)agentur-publik.de