Auf ein Glas – der Blog

Reh Kendermann GmbH Weinkellerei

Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Mit Enthusiasmus und einer Leidenschaft für gute Weine gründete CarlReh im Jahr 1920 an der Mosel ein Handelsunternehmen für Trauben,Most und Wein. Wenige Jahre darauf baute er dort seine erste großeKellerei. Innovativ und stets auf beste Qualität bedacht, wuchs dasUnternehmen zu einer der größten Kellereien Deutschlands. DerZusammenschluss der Kellereien Carl Reh, Leiwen, und HermannKendermann, Bingen, machte die Reh Kendermann GmbH Weinkellereizu einem der führenden Weinexporteure Deutschlands.

Noch heute ist die Kellerei in Familienbesitz von Andrea und Carl Reh –mittlerweile in der dritten Generation. Carl Reh fühlt sich den Wertenseines Großvaters, qualitativ hochwertigen Wein zu produzieren und zuvertreiben, verpflichtet.

Die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei ist eine der modernstenWeinkellereien Deutschlands und führend in Technik und Produktionvon Premium Markenweinen. Sie war die erste Kellerei, die Weinetemperaturkontrolliert vergärte. Zudem ist sie der größte Exporteur fürdeutsche Markenweine. Zu diesen zählt auch Black Tower, dieerfolgreichste deutsche Weinmarke weltweit. Zudem ist RehKendermann der Importeur für die international erfolgreicheAustralische Marke Lindeman’s.

Im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. Juli 2009 - 30. Juni 2010)erwirtschaftete Reh Kendermann einen Umsatz von 76 Millionen Euro.

Der Hauptsitz der Reh Kendermann GmbH Weinkellerei mitGeschäftsleitung, Vertrieb, Verwaltung, Kellerei, Abfüllung undWeinlager ist in Bingen angesiedelt. Am Standort Oprisor, imSüdwesten Rumäniens, wurden in den vergangenen acht Jahren 252Hektar Weinberge neu gepflanzt. Ab Herbst 2011 steht dieseGesamtfläche im Ertrag.

Reh Kendermann legt Wert auf Sicherheit und Qualität. DasUnternehmen ist nach BRC Standard „Grade A“ sowie IFS „higherlevel“ zertifiziert. Die Kellereien unterliegen den strengenAnforderungen des HACCP Systems. Sämtliche Weine aus der Bio-Linie entsprechen den Vorschriften des „ökologischen Landbaus“gemäß der VO (EWG) Nr. 2092/91.

Reh Kendermann-Wein bei "best of riesling" 2012 ausgezeichnet

Riesling Roter Hang ist "Bester Riesling im LEH"

(mer) Der von Reh Kendermann produzierte Qualitätswein Riesling Roter Hang 2011 aus Nierstein, Rheinhessen, ist vom Weinwettbewerb "best of riesling" zum "Besten Riesling im Lebensmitteleinzelhandel (LEH)" gekürt worden. Die Jury der zweijährlich stattfindenden Veranstaltung hatte im Mai diesen Jahres insgesamt 2.372 Rieslinge aus elf Ländern in einem mehrstufigen Verfahren verkostet und bewertet.

"Wir freuen uns über die hohe Auszeichnung für Riesling Roter Hang, insbesondere vor dem Hintergrund der starken Präsenz hochkarätiger Riesling-Weine aus Rheinhessen, der Pfalz und von der Mosel", betont Alexander Rittlinger, Leiter Marketing und Vertrieb bei Reh Kendermann. "Das zeigt uns einmal mehr, dass unsere Strategie, konsequent auf hohe Qualität zu setzen, aufgeht." Reh Kendermann-Winemaker Christian Hirsch hat das Projekt in Zusammenarbeit mit den Winzern am Roten Hang betreut und viel Herzblut und Engagement eingebracht, was sich nun auszahlt. "Maximaler Einsatz im Weinberg, minimale Eingriffe im Keller", so lautet die Devise des jungen Winemakers. Die Binger Weinkellerei Reh Kendermann produziert Riesling Roter Hang als Premium Own Label für das Wein-Sortiment von Metro Cash & Carry.

Ausgezeichnete Riesling-Weine von Reh Kendermann Die Riesling-Weine der Kellerei Reh Kendermann erzielen bei Verkostungen regelmäßig Bestnoten: 2011 prämierte das Magazin "Selection" Kendermanns Terroir Riesling Kalkstein Jahrgang 2009 mit 3 Sternen (sehr gut), bei der Berliner Wein Trophy 2010 konnte Kendermanns Terroir Riesling Roter Hang Jahrgang 2008 Berliner Gold erringen. 2009 haben die Binger mit Kendermanns Riesling Kalkstein 2008 den Preis als "Bester Riesling im LEH" beim Riesling-Wettbewerb des Magazins "Weinwelt" gewonnen.

Riesling im Mittelpunkt: "best of riesling"
Der Wettbewerb "best of riesling" wurde im Jahr 2000 vom rheinland-pfälzischen Landwirtschafts- und Weinbauministerium ins Leben gerufen, um den Riesling als eine der bedeutendsten Weißweinsorten weltweit ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Heute ist "best of riesling" eine der weltweit größten Riesling-Verkostungen. In diesem Jahr verkosteten rund 240 Juroren insgesamt 2.372 Rieslinge in fünf Kategorien. Ein Großteil der eingereichten Weine stammt aus deutschen Anbaugebieten. Unter ihnen stellten die Pfalz, Rheinhessen und die Mosel den größten Anteil an Riesling-Weinen. Knapp 90 Weine kamen aus dem europäischen Ausland und Übersee.

Ihre Ansprechpartner:
Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Alexander Rittlinger
Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen/Rhein
Tel.: +49 (0) 6721 / 901-114
Fax: +49 (0) 901-240
E-Mail: alexander.rittlinger(at)reh-kendermann.de
Internet: www.reh-kendermann.de

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Victoria Pfaff
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen/Rhein
Tel: +49 (0) 621 / 963600-28
Fax: +49 (0) 621 / 963600-128
E-Mail: v.pfaff(at)agentur-publik.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Reh Kendermann GmbH Weinkellerei)

Adresse

Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6721 / 901 - 0

Fax
+49 (0) 6721 / 901 - 240

E-Mail
info(at)reh-kendermann.de

Webseite

Kontakt

Alexander Rittlinger

Telefon
+49 (0) 6721 / 901 - 203

E-Mail
Alexander.rittlinger(at)reh-kendermann.de

Kontakt

Victoria Pfaff, Publik. Agentur für Kommunikation GmbH

Telefon
+49 (0) 621 / 96 36 00 - 28

Fax
+49 (0) 621 / 96 36 00 - 128

E-Mail
v.pfaff(at)agentur-publik.de