Auf ein Glas – der Blog

Reh Kendermann GmbH Weinkellerei

Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Mit Enthusiasmus und einer Leidenschaft für gute Weine gründete CarlReh im Jahr 1920 an der Mosel ein Handelsunternehmen für Trauben,Most und Wein. Wenige Jahre darauf baute er dort seine erste großeKellerei. Innovativ und stets auf beste Qualität bedacht, wuchs dasUnternehmen zu einer der größten Kellereien Deutschlands. DerZusammenschluss der Kellereien Carl Reh, Leiwen, und HermannKendermann, Bingen, machte die Reh Kendermann GmbH Weinkellereizu einem der führenden Weinexporteure Deutschlands.

Noch heute ist die Kellerei in Familienbesitz von Andrea und Carl Reh –mittlerweile in der dritten Generation. Carl Reh fühlt sich den Wertenseines Großvaters, qualitativ hochwertigen Wein zu produzieren und zuvertreiben, verpflichtet.

Die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei ist eine der modernstenWeinkellereien Deutschlands und führend in Technik und Produktionvon Premium Markenweinen. Sie war die erste Kellerei, die Weinetemperaturkontrolliert vergärte. Zudem ist sie der größte Exporteur fürdeutsche Markenweine. Zu diesen zählt auch Black Tower, dieerfolgreichste deutsche Weinmarke weltweit. Zudem ist RehKendermann der Importeur für die international erfolgreicheAustralische Marke Lindeman’s.

Im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. Juli 2009 - 30. Juni 2010)erwirtschaftete Reh Kendermann einen Umsatz von 76 Millionen Euro.

Der Hauptsitz der Reh Kendermann GmbH Weinkellerei mitGeschäftsleitung, Vertrieb, Verwaltung, Kellerei, Abfüllung undWeinlager ist in Bingen angesiedelt. Am Standort Oprisor, imSüdwesten Rumäniens, wurden in den vergangenen acht Jahren 252Hektar Weinberge neu gepflanzt. Ab Herbst 2011 steht dieseGesamtfläche im Ertrag.

Reh Kendermann legt Wert auf Sicherheit und Qualität. DasUnternehmen ist nach BRC Standard „Grade A“ sowie IFS „higherlevel“ zertifiziert. Die Kellereien unterliegen den strengenAnforderungen des HACCP Systems. Sämtliche Weine aus der Bio-Linie entsprechen den Vorschriften des „ökologischen Landbaus“gemäß der VO (EWG) Nr. 2092/91.

Reh Kendermann Weine vielfach ausgezeichnet

Frühjahrsverkostungen MundusVini und Berliner Wein Trophy

(mer) Zwölfmal Gold, zwölfmal Silber: Bei den Frühjahrsverkostungen von MundusVini und der Berliner Wein Trophy wurden die Weine von Reh Kendermann mit insgesamt 24 Medaillen prämiert. Sowohl die einheimischen als auch die Übersee- Rebsorten glänzten gleichermaßen. Die Jurys bewerteten bei beiden internationalen Weinwettbewerben unter dem Patronat der OIV jeweils mehr als 4.000 Weine aus aller Welt.

„Wir freuen uns über die zahlreichen Auszeichnungen bei beiden renommierten Wettbewerben“, sagt Alexander Rittlinger, Geschäftsführer von Reh Kendermann. „Sie bestätigen unsere Strategie, sowohl bei unseren eigenen als auch bei Handels-Eigenmarken auf Qualität und einen hohen Anspruch an unsere Weine zu setzen. Wir produzieren dabei keine Eintagsfliegen, die regelmäßigen Auszeichnungen belohnen uns immer wieder für unsere Anstrengungen.“

Weine aus Deutschland prämiert

Genau die Hälfte der 24 Medaillen erlangten Weine von Reh Kendermann aus Deutschland. Allein vier Prämierungen gingen an Terroir-Rieslinge: Die Jury vergab bei beiden Weinwettbewerben Gold an den Riesling Roter Hang. Mit Silber wurden der Riesling Kalkstein aus der Pfalz und der Riesling Schiefer Steillage von der Mosel ausgezeichnet. Reh Kendermann produziert diese Weine exklusiv für Metro Cash & Carry. Auch der fruchtige Kendermanns Riesling konnte überzeugen: Die Jury von MundusVini prämierte den Weißwein aus der Pfalz mit Silber. Der Exportschlager Black Tower Classic Riesling erlangte bei MundusVini eine Silbermedaille. Einmal Gold und einmal Silber gingen an den VDP-Gutsriesling der „Staatlichen Weinbaudomäne Oppenheim“, den Reh Kendermann in Kooperation mit dem VDP-Weingut vertreibt. Eine weitere Silbermedaille erhielt der neue „Über“ Riesling Kabinett, der gerade in Kanada an den Start geht.

Besonders die Burgunderweine der Binger Kellerei konnten bei den Frühjahrsverkostungen punkten: Eine Goldprämierung erlangte Claus C. Jacob Weißburgunder, ein Eigenmarkenwein, den Reh Kendermann exklusiv für den deutschen LEH herstellt. Ebenfalls mit Gold glänzten die Terroir-Weine Spätburgunder Kalkmergel und Grauburgunder „Urmeer“ sowie ein Burgunder für einen weiteren Handelspartner. „Die hervorragenden Bewertungen 2 unterstreichen unsere Riesling- und Grauburgunderkompetenz“, sagt Alexander Rittlinger.

In der eigenen Kellerei in Rumänien baut Reh Kendermann die Weine der Marke Val Duna aus. Sowohl für Val Duna Pinot Grigio als auch für Val Duna Merlot gab es Silber.

Übersee-Weine ebenfalls sehr erfolgreich

Nicht nur mit einheimischen Weinen konnte Reh Kendermann überzeugen, sondern auch mit dem Übersee-Sortiment. Der vielfach ausgezeichnete Lindeman‘s BIN 65 Chardonnay wurde bei beiden Wettbewerben mit Gold bestätigt und mit dem Sonderpreis ‚Best of Show Australia white 2015 – ProWein’ prämiert. Auch Lindeman‘s BIN 40 Merlot glänzte mit Gold. Die Neuzugänge aus Südamerika waren ebenfalls erfolgreich: Espiritu de Chile Cabernet Sauvignon erzielte bei beiden Verkostungen Gold, Espiritu de Argentina Malbec wurde im Rahmen der Berliner Wein Trophy mit Silber prämiert. WAKA WAKA Shiraz Cabernet Sauvignon aus Südafrika erhielt bei beiden Wettbewerben jeweils Silber. Gold ging an einen neuseeländischen Sauvignon Blanc, den Reh Kendermann als Premium-Own-Label exklusiv für einen Handelspartner produziert.

Weltweit anerkannte Weinwettbewerbe

Die internationalen Weinauszeichnungen Berliner Wein Trophy und MundusVini zählen zu den größten Weinwettbewerben der Welt und zu den wichtigsten Prämierungen in Deutschland. Unter dem Patronat der OIV (Internationale Organisation für Rebe und Wein) verkosten und bewerten die Jurymitglieder Weine aus deutschen und ausländischen Anbaugebieten. Die Berliner Wein Trophy findet zweimal jährlich statt. Seit 2014 gibt es bei MundusVini zusätzlich zur klassischen Spätsommerverkostung auch eine Frühjahrsverkostung.

Die Medaillen im Überblick:

MundusVini Frühjahrsverkostung 2015

  • Gold Espiritu de Chile Cabernet Sauvignon
  • Gold Lindeman’s BIN 40 Merlot
  • Gold Lindeman’s BIN 65 Chardonnay
  • Gold Riesling Roter Hang
  • Gold Island Bay Sauvignon Blanc
  • Silber Black Tower Classic Riesling 3
  • Silber Kendermanns Riesling
  • Silber Riesling Schiefer Steillage
  • Silber VDP-Gutsriesling Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim
  • Silber Val Duna Pinot Grigio
  • Silber WAKA WAKA Shiraz Cabernet Sauvignon

Berliner Wein Trophy Februar 2015

  • Gold Espiritu de Chile Cabernet Sauvignon
  • Gold Lindeman’s BIN 65 Chardonnay
  • Gold Riesling Roter Hang
  • Gold Spätburgunder Kalkmergel
  • Gold VDP-Gutsriesling Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim
  • Gold Claus C. Jacob Weißburgunder
  • Silber Espiritu de Argentina Malbec
  • Silber Riesling Kalkstein
  • Silber Über Riesling Kabinett
  • Silber Grauburgunder Urmeer
  • Silber Val Duna Merlot
  • Silber WAKA WAKA Shiraz Cabernet Sauvignon

Ihre Ansprechpartner:
Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Alexander Rittlinger
Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen/Rhein
Tel.: 06721/901-114
Fax: 06721/901-240
alexander.rittlinger(at)reh-kendermann.de
www.reh-kendermann.de

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen/Rhein
Tel: 0621/963600-39
Fax: 0621/963600-739
n.kroell(at)agentur-publik.de
www.agentur-publik.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Reh Kendermann)

Adresse

Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 6721 / 901 - 0

Fax
+49 (0) 6721 / 901 - 240

E-Mail
info(at)reh-kendermann.de

Webseite

Kontakt

Alexander Rittlinger

Telefon
+49 (0) 6721 / 901 - 203

E-Mail
Alexander.rittlinger(at)reh-kendermann.de

Kontakt

Victoria Pfaff, Publik. Agentur für Kommunikation GmbH

Telefon
+49 (0) 621 / 96 36 00 - 28

Fax
+49 (0) 621 / 96 36 00 - 128

E-Mail
v.pfaff(at)agentur-publik.de