Auf ein Glas – der Blog

SAHM GmbH + Co. KG

Seit 1900 ist SAHM Partner der Getränkeindustrie:
Angefangen mit der ersten Bierglasmalerei im Westerwald hat sich das Unternehmen permanent weiterentwickelt und in neue Technologien investiert.

Ein wichtiger Schritt innerhalb dieser kontinuierlichenEntwicklung ist ihre jüngste Investition in eine hochmoderne Logistik. Durch das neue Hochregallager konnten die Lagerkapazitäten erneut erweitert und somit die Kunden schneller und flexibler beliefert werden.

SAHM weltweit
Mit viel Know-How-Transfer hat die SAHM-Gruppe 1991 auf dem strategisch wichtigen Markt Tschechien einen zweiten Produktionsstandort aufgebaut.

Über das Tochterunternehmen, die SAHM s.r.o. in Prag, bietet das Unternehmen seinen internationalen Kunden auch in Zukunft anspruchsvolle Produkte sowie eine flächendeckende Logistik für die Wachstumsmärkte in Mittel- und Osteuropa an.

Außergewöhnliches Design – in Glas und Kunststoff

SAHM auf der BARZONE 2013

(mer) Trendiges Glas- und Dekordesign sowie kundenindividuelle Lösungen – dafür steht SAHM. Seine Ideen, mit denen sich junge Getränkekonzepte in Szene setzen lassen, präsentiert das Unternehmen auf der diesjährigen BARZONE an Stand C26.

„Wir haben seit der letzten BARZONE wieder zahlreiche innovative Glas- und Dekorlösungen realisiert, die wir den Besuchern in Köln zeigen“, erklärt SAHM-Marketingleiter Christoph Giloy. Bei den Dekoren reicht das Spektrum von Reliefdrucken über Thermofarben und Satinierungen bis hin zu UV-Dekorationen mit einer großen Bandbreite an brillanten Farben. Auch das Thema Funktionalität – etwa die Stapelfähigkeit von Bechern – gewinnt zunehmend an Bedeutung. Ein Beispiel dafür ist das exklusive Russian Standard High-Ball-Glas: Es ist stapelbar und mit UV-Farben dekoriert.

Funktionale Lösungen für die Event- und Szenegastronomie liefert SAHM seinen Kunden auch im Bereich Kunststoff. „Brauereien und Spirituosenhersteller fragen neben Standardbechern immer häufiger individuelle Formen in Kunststoff an“, weiß Christoph Giloy. Diesem Trend entsprechend hat das Unternehmen zusammen mit seinem Partner ADOMA beispielsweise einen Caipirinha-Becher in bruchfestem PC-Material entwickelt. Speziell für den Einsatz in Diskotheken und Szenelokalen präsentiert SAHM auf der Messe außerdem eine Serie von Kunststoffbechern in Neonfarbe, die bei Schwarzlicht leuchten.

Pressekontakt
Stefanie Schoebel
additiv pr GmbH & Co. KG
Pressearbeit für Logistik, Stahl, Industriegüter und IT
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
Telefon: 02602-950 99 20
Fax: 02602-950 99 17
Email: sts(at)additiv-pr.de
Internet: www.additiv-pr.de

Unternehmenskontakt
Christoph Giloy
SAHM GmbH & Co. KG
Westerwaldstraße 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 188-69
Fax: 02624 188-60
Email: christoph.giloy(at)sahm.de
Internet: www.sahm.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / SAHM GmbH + Co. KG)

Adresse

Westerwaldstr. 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 0

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
SAHM(at)SAHM.de

Webseite

Unternehmenskontakt

Tobias Klein

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 30

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
tobias.klein(at)sahm.de

Pressekontakt

Theresa Behner, additiv pr

Telefon
02602 95099-25

Fax
02602 95099-17

E-Mail
tb(at)additiv-pr.de

Internet
www.additiv-pr.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.