Auf ein Glas – der Blog

SAHM GmbH + Co. KG

Seit 1900 ist SAHM Partner der Getränkeindustrie:
Angefangen mit der ersten Bierglasmalerei im Westerwald hat sich das Unternehmen permanent weiterentwickelt und in neue Technologien investiert.

Ein wichtiger Schritt innerhalb dieser kontinuierlichenEntwicklung ist ihre jüngste Investition in eine hochmoderne Logistik. Durch das neue Hochregallager konnten die Lagerkapazitäten erneut erweitert und somit die Kunden schneller und flexibler beliefert werden.

SAHM weltweit
Mit viel Know-How-Transfer hat die SAHM-Gruppe 1991 auf dem strategisch wichtigen Markt Tschechien einen zweiten Produktionsstandort aufgebaut.

Über das Tochterunternehmen, die SAHM s.r.o. in Prag, bietet das Unternehmen seinen internationalen Kunden auch in Zukunft anspruchsvolle Produkte sowie eine flächendeckende Logistik für die Wachstumsmärkte in Mittel- und Osteuropa an.

Moderne Drucktechnologie für die Glasdekoration

SAHM nimmt neue Fertigungslinie in Betrieb

(mer) Hochwertige Dekorationen für Gläser unterschiedlichster Formen: Das ermöglicht die neue Siebdruckmaschine K15 CNC, die der Glashersteller SAHM jetzt gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten des Westerwaldkreises, Dr. Andreas Nick, in Betrieb genommen hat. Mehr als zwei Millionen Euro hat das Unternehmen in die neue Anlage am Standort Höhr-Grenzhausen investiert. Sie kann sowohl für den keramischen Siebdruck als auch für den umweltschonenden UV-Farbdruck eingesetzt werden. Die Produktionslinie entspricht dem neuesten Stand der Technik und überzeugt durch ein leistungsoptimiertes Verhältnis von Artikeldruck- zu Artikeltransportzeiten sowie durch ein besonders ergonomisches Bedienkonzept.

„Mit der Investition in die neue Produktionslinie erweitern wir unsere Kapazitäten im Stammwerk in Höhr-Grenzhausen und stellen uns in der SAHM Gruppe für die Zukunft optimal auf. Die moderne Fertigungsanlage ermöglicht uns, die Qualität der Glasdekore noch weiter zu steigern und damit auch unsere Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland und Europa zu stärken“, erklärt Michael Sahm, Geschäftsführer von SAHM, die strategischen Hintergründe der Neuanschaffung. Mit der Inbetriebnahme der CNC-gesteuerten Siebdruckmaschine erweitert das Unternehmen nicht nur seine Kapazitäten, sondern auch die Flexibilität in der Fertigung deutlich. Sie dekoriert vollautomatisch unterschiedlichste Artikelformen: Bierpokale, Seidel, Weizenbiergläser oder extravagante Cocktailgläser – von rund über oval bis eckig. In einem Maschinendurchlauf ist das passergenaue Aufbringen von bis zu acht keramischen bzw. sieben UV-Farben möglich. Letztere sind in nahezu der gesamten Palette der RAL- oder HKS-Töne erhältlich. Die UV-Farbtechnik zeichnet sich außerdem durch eine hohe Energieeffizienz aus. SAHM ist  zertifiziert nach dem Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001 sowie der Umwelt- und Energiemanagementnorm ISO 14001 bzw. ISO 50001 und legt daher besonderen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit in der Produktion. Für eine optimale Platzierung der Dekore sorgt ein Kamerasystem, mit dessen Hilfe sich zum Beispiel das Haupt- und das Bodendekor eines Artikels exakt aufeinander ausrichten lassen. Nach dem Verpacken werden die Gläser palettiert und automatisch dem Hochregallager im Logistikzentrum zugeführt.

Unternehmenskontakt:
Christoph Giloy • SAHM GmbH & Co. KG
Westerwaldstraße 13 • 56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: 02624 188-69 • Fax: 02624 188-60
E-Mail: christoph.giloy(at)sahm.de • Internet: www.sahm.de

Pressekontakt:
Stefanie Schoebel • additiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3 • 56410 Montabaur
Tel.: 02602 95099-20 • Fax: 02602 95099-17
E-Mail: sts(at)additiv-pr.deInternet: www.additiv-pr.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / SAHM)

Adresse

Westerwaldstr. 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 0

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
SAHM(at)SAHM.de

Webseite

Unternehmenskontakt

Tobias Klein

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 30

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
tobias.klein(at)sahm.de

Pressekontakt

Theresa Behner, additiv pr

Telefon
02602 95099-25

Fax
02602 95099-17

E-Mail
tb(at)additiv-pr.de

Internet
www.additiv-pr.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.