Auf ein Glas – der Blog

SAHM GmbH + Co. KG

Seit 1900 ist SAHM Partner der Getränkeindustrie:
Angefangen mit der ersten Bierglasmalerei im Westerwald hat sich das Unternehmen permanent weiterentwickelt und in neue Technologien investiert.

Ein wichtiger Schritt innerhalb dieser kontinuierlichenEntwicklung ist ihre jüngste Investition in eine hochmoderne Logistik. Durch das neue Hochregallager konnten die Lagerkapazitäten erneut erweitert und somit die Kunden schneller und flexibler beliefert werden.

SAHM weltweit
Mit viel Know-How-Transfer hat die SAHM-Gruppe 1991 auf dem strategisch wichtigen Markt Tschechien einen zweiten Produktionsstandort aufgebaut.

Über das Tochterunternehmen, die SAHM s.r.o. in Prag, bietet das Unternehmen seinen internationalen Kunden auch in Zukunft anspruchsvolle Produkte sowie eine flächendeckende Logistik für die Wachstumsmärkte in Mittel- und Osteuropa an.

SAHM legt Grundstein für neues Logistikzentrum

Glas
Logistikzentrum

Auf einer Gesamtfläche von 6.500 Quadratmetern lagert das Westerwälder Unternehmen in Zukunft weitere 10.000 Paletten mit seinen Markengläsern.

(mer) SAHM erweitert seinen Standort bei Pilsen, Tschechien. Im August fiel mit der Grundsteinlegung der Startschuss zum Bau eines neuen Logistikzentrums. Auf einer Gesamtfläche von 6.500 Quadratmetern lagert das Westerwälder Familienunternehmen in Zukunft zusätzliche 10.000 Paletten mit seinen Markengläsern: vom klassischen Bierpokal über innovative Glaslösungen für alkoholfreie Getränke bis hin zu robusten Lösungen für Spirituosen.

Egal ob Bier, Erfrischungsgetränk oder Spirituose – SAHM liefert für jedes Getränk das passende Glas. Um den Kundenwünschen nach immer neuen Gläsern und Lösungen für eine Vielfalt von Getränkespezialitäten gerecht zu werden und flexibel auf Marktänderungen zu reagieren, investiert der Glasspezialist für die Getränkeindustrie in ein neues Logistikzentrum bei Pilsen. Das tschechische Tochterunternehmen feierte außerdem in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Die SAHM Gruppe besitzt ein internationales Netzwerk von Produktions- und Lagerstandorten und gewährleistet so eine hohe Versorgungssicherheit und -qualität. „Unsere Kunden wollen neben außerordentlichem Glasdesign und exklusiven Glaslösungen auch zuverlässige Produktionskapazitäten, stetige Verfügbarkeit sowie kurze Lieferzeiten“, erklärt Michael Sahm, Geschäftsführer von SAHM. „Eine optimal funktionierende und gut ausgebaute Logistik ist einer der Schlüsselfaktoren für unseren Erfolg.“ Mit dem neuen Logistikzentrum optimiert das Unternehmen seine Supply Chain und ist in der Lage, seine international agierenden und seine regionalen Kunden noch flexibler mit seinen Glaslösungen zu beliefern.

Unternehmenskontakt

Tobias Klein • SAHM GmbH & Co. KG
Westerwaldstraße 13 • 56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: 02624 188-30 • Fax: 02624 188-60
E-Mail: tobias.klein(at)sahm.de • Internet: www.sahm.de

Pressekontakt

Theresa Behner • additiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3 • 56410 Montabaur
Tel.: 02602 95099-25 • Fax: 02602 95099-17
E-Mail: tb(at)additiv-pr.de • Internet: www.additiv-pr.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SAHM)

Logistikzentrum

Auf einer Gesamtfläche von 6.500 Quadratmetern lagert das Westerwälder Unternehmen in Zukunft weitere 10.000 Paletten mit seinen Markengläsern.

Adresse

Westerwaldstr. 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 0

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
SAHM(at)SAHM.de

Webseite

Unternehmenskontakt

Tobias Klein

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 30

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
tobias.klein(at)sahm.de

Pressekontakt

Theresa Behner, additiv pr

Telefon
02602 95099-25

Fax
02602 95099-17

E-Mail
tb(at)additiv-pr.de

Internet
www.additiv-pr.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.