Auf ein Glas – der Blog

SAHM GmbH + Co. KG

Seit 1900 ist SAHM Partner der Getränkeindustrie:
Angefangen mit der ersten Bierglasmalerei im Westerwald hat sich das Unternehmen permanent weiterentwickelt und in neue Technologien investiert.

Ein wichtiger Schritt innerhalb dieser kontinuierlichenEntwicklung ist ihre jüngste Investition in eine hochmoderne Logistik. Durch das neue Hochregallager konnten die Lagerkapazitäten erneut erweitert und somit die Kunden schneller und flexibler beliefert werden.

SAHM weltweit
Mit viel Know-How-Transfer hat die SAHM-Gruppe 1991 auf dem strategisch wichtigen Markt Tschechien einen zweiten Produktionsstandort aufgebaut.

Über das Tochterunternehmen, die SAHM s.r.o. in Prag, bietet das Unternehmen seinen internationalen Kunden auch in Zukunft anspruchsvolle Produkte sowie eine flächendeckende Logistik für die Wachstumsmärkte in Mittel- und Osteuropa an.

Sommelierbox von SAHM macht Geschmacksvielfalt erlebbar

Die Becher Cleveland und Tokyo von SAHM

In Zusammenarbeit mit dem Sommelier-Weltmeister 1998 und Master of Wine Markus Del Monego hat SAHM die TasteDesign-Sommelierbox entwickelt.

TasteDesign im Selbsttest

(mer) Wein wird aus unterschiedlichen Gläsern getrunken. Bei Bier heißt es jedoch oft: eine Form für viele. Dabei ist Bier nicht gleich Bier. Um das zu demonstrieren, hat SAHM in Zusammenarbeit mit dem Sommelier-Weltmeister 1998 und Master of Wine Markus Del Monego die TasteDesign-Sommelierbox entwickelt. Sie enthält zwei unterschiedliche Verkostungsgläser und macht den Biergenuss zum Erlebnis. Die Glasformen betonen jeweils andere Geschmackseigenschaften. Auch der Duft eines Bieres ändert sich durch die Unterschiede im Glasvolumen.

Für viele Brauereien ist ein individuelles Glas für ihr Bier ein zentrales Marketingelement. Bevor aber eine neue Sorte im passenden Gefäß angeboten werden kann, muss die richtige Form ermittelt werden. SAHM hat hierfür das Konzept des TasteDesign entwickelt. Dabei wird die Glasform exakt auf die jeweiligen Charaktereigenschaften eines Bieres abgestimmt ist. Aromen und Inhaltsstoffe kommen so bestmöglich zur Entfaltung. Mit der TasteDesign-Sommelierbox lässt sich die Geschmacksvielfalt von Bieren jetzt ganz einfach testen. Sie enthält zwei Becher – Cleveland und Tokyo – die durch ihre unterschiedliche Form verschiedene Aromen eines Bieres betonen: Herb und frisch präsentiert sich das Bier im Cleveland Becher mit einer nach oben verjüngten Form, die die Aromen bündelt. Im Becher Tokyo wirkt es durch seine ausgestellte Art eher mild und rund, wobei die Aromen weniger intensiv zur Geltung kommen.

Zusätzlich zur Sommelierbox steht ein Videoworkshop auf www.tastedesign.de bereit, in dem Interessenten weitere Informationen zur Bierverkostung erhalten. „Mit der TasteDesign-Sommelierbox wird Genuss und Geschmack für den Konsumenten erlebbar“, erklärt Markus Del Monego. „Beide Gläser stellen bewusst die aromatischen Unterschiede heraus und zeigen, dass ein für einen Biertyp designtes Glas den Geschmack positiv herausstellen und beeinflussen kann.“


Unternehmenskontakt:
Tobias Klein
SAHM GmbH & Co. KG
Westerwaldstraße 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: 02624 188-30
Fax: 02624 188-60
E-Mail: tobias.klein(at)SAHM.de

Pressekontakt:
Charlotte von Spee
additiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
Tel.: 02602 95099-12
Fax: 02602 95099-17
E-Mail: cs(at)additiv-pr.de


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SAHM)
 

Die Becher Cleveland und Tokyo von SAHM

In Zusammenarbeit mit dem Sommelier-Weltmeister 1998 und Master of Wine Markus Del Monego hat SAHM die TasteDesign-Sommelierbox entwickelt.

Adresse

Westerwaldstr. 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 0

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
SAHM(at)SAHM.de

Webseite

Unternehmenskontakt

Tobias Klein

Telefon
+49 (0) 2624 / 188 - 30

Fax
+49 (0) 2624 / 188 - 60

E-Mail
tobias.klein(at)sahm.de

Pressekontakt

Theresa Behner, additiv pr

Telefon
02602 95099-25

Fax
02602 95099-17

E-Mail
tb(at)additiv-pr.de

Internet
www.additiv-pr.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.