Auf ein Glas – der Blog

Scheibel Schwarzwald-Brennerei GmbH

Das Gründungsdatum der Schwarzwald-Brennerei Scheibel fällt auf das Jahr 1921. Heute wird das Familienunternehmen in der dritten Generation geführt.

Mitten in den Obstgärten der Ortenau/Schwarzwald haben wir den besten Standort zur Herstellung exclusiver Edelbrände.

Die Schatzsuche im Schwarzwald beginnt in Kappelrodeck

Alte Zeit Orange-Brandy

Das Produkt war bereits 2016 in der Schatzkammer, damals waren die 900 Flaschen bereits nach vier Wochen ausverkauft. Fotocredit: Scheibel Schwarzwald-Brennerei

(mer) Wer Schätze in Kappelrodeck im Schwarzwald finden möchte, der benötigt weder eine Schatzkarte, noch einen Kompass und muss keine Rätsel lösen oder irgendwelche geheimen Codes knacken. Ein Besuch der Emil Scheibel Schwarzwald-Brennerei reicht vollkommen aus. Denn immer ab dem 1. September präsentiert das Unternehmen ausgewählte Produkte aus der hauseigenen Schatzkammer in limitierter Auflage. In diesem Jahr sind das: Alte Zeit Bühler Zwetsch, Alte Zeit Orange-Brandy, Edles Fass Cognac-Orange und der Kirsch-Rum-Likör Santas Kirschfest.

Wenn die Tür zum Verkaufsraum der Schwarzwald-Brennerei gefühlt nicht mehr stillstehen will, dann ist es wieder soweit, die Scheibel Schatzkammer ist eröffnet. Denn immer zum 1. September bringt das Unternehmen ausgewählte Destillate in limitierter Auflage in den Verkauf, ein Ereignis, auf das viele Kunden schon ungeduldig warten. „Unsere Gold-Destille ist das ganze Jahr über gut besucht, aber die Schatzkammer-Eröffnung ist doch für viele Kunden der Höhepunkt. Insbesondere unsere Stammkunden können es kaum erwarten und kommen direkt in den ersten Tagen bei uns vorbei. Sie möchten die Ersten sein, die unsere Neuheiten probieren und sich dann natürlich auch direkt ein oder zwei Fläschchen davon mit nach Hause nehmen“, so Michael Scheibel. Auch in diesem Jahr warten auf die Scheibel-Fans und solche, die es werden wollen, vier spannende Produkte aus verschiedenen Kollektionen.

Auf gerade mal 500 Flaschen limitiert ist das Destillat Alte Zeit Bühler Zwetsch. Eine Rarität gewonnen aus den blau-violetten aromatischen Bühler Zwetschgen, 2-fach auf offenem Feuer in der historischen Brennanlage ‚Alte Zeit‘ gebrannt und anschließend im 200-l-Bourbon-Fass gereift. Das Fass verleiht dem Brand eine wunderschöne leichte Färbung und unverwechselbare Geschmacksnuancen. „Die Bühler Zwetschge wurde 1840 durch Zufall in der Region entdeckt und entwickelte sich schnell zu einem Exportschlager. Seinerzeit war sogar vom ‚blauen Gold aus Bühl‘ die Rede. In den letzten Jahren verlor die Sorte jedoch zunehmend an Bedeutung“, erklärt Scheibel. „Das ist schade. Aber die kleine Menge, die wir hiervon erhalten haben, haben uns zu diesem fassgereiften Schatzkammer-Produkt inspiriert.“

Ein weiteres Produkt der limitierten Schatzkammer-Edition, das im Fass seinen unverwechselbaren Charakter erhält, ist der Cognac-Orange aus der Serie Edles Fass, limitiert auf 1.200 Flaschen. Für dieses Produkt wird Cognac aus der Grande Champagne, dem Herzen der Cognacregion Frankreichs, verwendet. Dieses wird mit einem Mazerat verfeinert, für das italienische Bio-Orangen in Cognac eingelegt wurden. „Ein wunderbares Produkt, das die Eleganz des Cognacs mit der frischen Fruchtigkeit der Orangen verbindet“, führt der Chef des Hauses aus. „Destillate mit Zitrusfrüchten sind bei unseren Kunden derzeit sehr gefragt, ich bin gespannt ob der Cognac-Orange an diesen Erfolg anknüpfen wird.“

Ebenfalls in die Schatzkammer hat es erneut der Alte Zeit Orange-Brandy geschafft, er ist auf 1.500 Flaschen limitiert. Das Produkt war bereits 2016 in der Schatzkammer, damals waren die 900 Flaschen bereits nach vier Wochen ausverkauft. „Die Resonanz war überwältigend. Deshalb haben wir uns entschieden den Orange-Brandy ab sofort als limitiertes Saisonprodukt in unser Sortiment mit aufzunehmen“ erklärt Scheibel. „Verfügbar ab dem 1. September, aber nur solange der Vorrat reicht.“

Das vierte Produkt, das 2017 in der Schatzkammer zu finden ist, ist ein feiner Kirsch-Rum-Likör. Santas Kirschfest ist ein festlicher Likör aus aromatischen, getrockneten Süßkirschen und exotischem Jamaica-Rum verfeinert mit einem Schuss Kirschwasser. In einem stilvollen 20er-Jahre Weihnachtsdesign schlägt Scheibel mit dem Weihnachtslikör in diesem Jahr optisch einen neuen Weg ein. „Übrigens, der Kirschlikör schmeckt nicht nur zu Weihnachten, man kann ihn auch wunderbar im Herbst, wenn’s draußen schon kalt und ungemütlich ist, oder auch noch nach dem Fest genießen.“

Wer es im September nicht nach Kappelrodeck schafft, muss sich keine Sorgen machen, die Produkte sind selbstverständlich auch über den Fachhandel oder über den Onlineshop der Brennerei Scheibel www.scheibel-shop.de erhältlich.

Seit 1921 widmet sich die Brennerei Scheibel der Kreation edler Obstbrände. Die Destillerie hält dabei gekonnt die Balance zwischen traditionellen Methoden und moderner Destillationstechnik: lang überlieferte Brennweisheiten, handwerkliches Können und visionäre Verfahren ergeben zusammen die Kompetenz für feinste und einzigartige Destillate. Der Firmenstandort in Kappelrodeck im Schwarzwald wirkt sich positiv auf die Produktion aus, denn ein Großteil der Früchte stammt aus Baden und kann reif und frisch nach der Ernte verarbeitet werden. Die rasche Weiterverarbeitung, die kurzen Transportwege und die regionale Verbundenheit verleihen den Obstbränden unverwechselbaren Charakter, Aromareichtum und Authentizität. Ob Williams-Birne, Marille, Quitte, Mirabelle oder ein anderes Destillat des Sortiments: Jeder Brand ist eine meisterhafte Komposition und steht für sich.

Pressekontakt:
Lisa Koch
lisa.koch(at)scheibel-brennerei.de
Emil Scheibel Schwarzwald-Brennerei GmbH
Grüner Winkel 32
77876 Kappelrodeck
07842 - 94 98 - 56


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Scheibel)

Alte Zeit Orange-Brandy

Das Produkt war bereits 2016 in der Schatzkammer, damals waren die 900 Flaschen bereits nach vier Wochen ausverkauft. Fotocredit: Scheibel Schwarzwald-Brennerei

Adresse

Grüner Winkel 32
77876 Kappelrodeck
Deutschland

Telefon
+49 (0) 7842-94 98-0

Fax
+49 (0) 7842-94 98-94

E-Mail
info(at)scheibel-brennerei.de

Webseite

Kontakt

Michael Scheibel