Auf ein Glas – der Blog

Schloss Wachenheim

Über die Sektkellerei Schloss Wachenheim
Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Sekthäusern in Deutschland. Zur Produktpalette gehören so bekannte Marken wie Faber, Feist, LIGHT Live, Blû Prosecco, Schloss Wachenheim, Nymphenburg, Schweriner Burggarten, Robby Bubble, Charles Volner, Muscador, Opéra, Cin&Cin und Dorato. Der Wachenheim Konzern ist in sechs Ländern mit eigenen Gesellschaften aktiv (Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien, Tschechien und in der Slowakei). Der Gesamtabsatz der Wachenheim-Gruppe erreichte im Geschäftsjahr 2010 / 2011 rund 220 Mio. Flaschen à 0,75 Liter. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Trier einer der größten Anbieter von Sekt, Schaum- und Perlweinen.

www.schloss-wachenheim.de

Schloss Wachenheim macht mit Arno Kuhl das Supply-Chain-Management zukunftsfähig

Schloss Wachenheim macht mit Arno Kuhl das Supply-Chain-Management zukunftsfähig

Die neugeschaffene Position „Leiter Strategisches Supply-Chain-Management“ ist direkt dem Vorstand unterstellt. Arno Kuhl wird sich vor allem auf die Optimierung von Prozessen entlang der gesamten Lieferkette fokussieren.

  • Reorganisation des Supply-Chain-Managements durch Neuzugang Arno Kuhl

  • Neugeschaffene Position „Leiter Strategisches Supply-Chain-Management“

(mer) Die Schloss Wachenheim AG, einer der größten Anbieter von Schaum- und Perlweinen sowie anderen alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken in Europa richtet ihr Supply-Chain-Management neu aus. Dabei prüft Schloss Wachenheim alle relevanten Bereiche auf ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit um sich optimal für die Zukunft aufzustellen. Damit will das Unternehmen die Basis für eine effiziente Lieferkette schaffen.

Für diese Aufgabe konnte Schloss Wachenheim Arno Kuhl als Verantwortlichen gewinnen. Herr Kuhl bringt langjährige Erfahrungen in unterschiedlichen, leitenden Logistikfunktionen mit. So war er unter anderem für die Logwin AG (ehem. Thiel Logistik) und Leifheit AG, für die Milch-Union Hocheifel eG und zuletzt für Arla Foods tätig.

Die neugeschaffene Position „Leiter Strategisches Supply-Chain-Management“ ist direkt dem Vorstand unterstellt. Arno Kuhl wird sich vor allem auf die Optimierung von Prozessen entlang der gesamten Lieferkette fokussieren. Konkret werden die Abläufe in den Bereichen Planung, Warenversorgung / Disposition, Produktionsplanung, Lager und Transport analysiert und entsprechend zukunftsfähig ausgerichtet. „Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, um auch künftig unsere beliebten Produkte schnell und zuverlässig unseren Kunden zur Verfügung stellen zu können“, erläutert Oliver Gloden, Vorstandssprecher der Schloss Wachenheim AG, die Entscheidung.


Über die Schloss Wachenheim AG:

Die Schloss Wachenheim AG zählt zu den europaweit führenden Herstellern und Distributoren von Schaumwein und Perlwein und ist in mehreren Ländern Europas mit eigenen Gesellschaften aktiv.

Das Produktportfolio umfasst ein breites Sortiment von traditionellen und innovativen Produkten. Neben Schaumwein und Perlwein sind besonders entalkoholisierte Schaumweine und Weine, aber auch Wermut, Cider, Spirituosen, weinhaltige Getränke, Kinderpartygetränke und nicht zuletzt hochwertige Sekte und Qualitätsweine zu nennen. Die Produkte der Konzernunternehmen werden in rund 80 Länder vertrieben.

Zu den wichtigsten Marken zählen Charles Volner und Muscador in Frankreich, Faber, LIGHT live und Robby Bubble in Deutschland, Cin&Cin, Fresco und Cydr 
Lubelski in Polen sowie Zarea und Milcov in Rumänien.
www.schloss-wachenheim.com


Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG
Katja Schwengler, Sybille Geitel
Telefon: 0 89 / 89 35 557, Fax: 0 89 / 89 39 84 29
E-Mail: k.schwengler(at)engel-zimmermann.de

 


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Schloss Wachenheim)

Schloss Wachenheim macht mit Arno Kuhl das Supply-Chain-Management zukunftsfähig

Die neugeschaffene Position „Leiter Strategisches Supply-Chain-Management“ ist direkt dem Vorstand unterstellt. Arno Kuhl wird sich vor allem auf die Optimierung von Prozessen entlang der gesamten Lieferkette fokussieren.

Adresse

Niederkircher Straße 27
54294 Trier
Deutschland

Telefon
+49 (0) 651 / 99 88 - 0

Fax
+49 (0) 651 / 99 88 - 104

E-Mail
info(at)schloss-wachenheim.de

Webseite

Kontakt

Engel & Zimmermann AG
Unternehmensberatung für Kommunikation
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15
82131 Gauting
Frau Patricia Wiede

Telefon
+49 (0) 89 / 89 35 63 413

Fax
+49 (0) 89 / 89 39 84 29

E-Mail
p.wiede(at)engel-zimmermann.de