Auf ein Glas – der Blog

Schloss Wachenheim

Über die Sektkellerei Schloss Wachenheim
Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Sekthäusern in Deutschland. Zur Produktpalette gehören so bekannte Marken wie Faber, Feist, LIGHT Live, Blû Prosecco, Schloss Wachenheim, Nymphenburg, Schweriner Burggarten, Robby Bubble, Charles Volner, Muscador, Opéra, Cin&Cin und Dorato. Der Wachenheim Konzern ist in sechs Ländern mit eigenen Gesellschaften aktiv (Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien, Tschechien und in der Slowakei). Der Gesamtabsatz der Wachenheim-Gruppe erreichte im Geschäftsjahr 2010 / 2011 rund 220 Mio. Flaschen à 0,75 Liter. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Trier einer der größten Anbieter von Sekt, Schaum- und Perlweinen.

www.schloss-wachenheim.de

Szenegetränk fertig gemixt

Sektkellerei Schloss Wachenheim präsentiert Bar Royal Hûgo

(mer) Kurz vor Jahresende wartet die Sektkellerei Schloss Wachenheim mit einer Produktinnovation auf: Das Traditionsunternehmen präsentiert den beliebten Szenedrink "Hugo" fertig gemixt als Bar Royal Hûgo. Dieser feine Cocktail besticht durch den frischen Geschmack von Minze und Holunder und hat nur leichte 3,9 Volumenprozent Alkohol.

"Hugo war im vergangenen Sommer der Cocktailhit in Süddeutschland. Wir gehen davon aus, dass das Szenegetränk bald ganz Deutschland erobert", erklärt Petra Roth, Marketingleiterin der Sektkellerei Schloss Wachenheim AG. "Der Erfolg von Bar Royal Sprizz gibt uns Recht, Trends aus der Gastronomie aufzugreifen. Die Verbraucher genießen gerne auch feine Drinks zu Hause, möchten aber wiederum nicht alle einzelnen Zutaten kaufen müssen."

Die Marke Bar Royal ist auch im Export äußerst erfolgreich. So konnte die Sektkellerei Schloss Wachenheim im vergangenen Geschäftsjahr im Ausland über eine Million Flaschen verkaufen, was einer Absatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr von mehr als 20 Prozent entspricht. Gerade in Österreich erfreut sich der frische Cocktail großer Beliebtheit bei den Verbrauchern.

Der Newcomer der Reihe Bar Royal ergänzt die erfolgreichen Sorten Bar Royal Lychee, Melon und Sprizz. Das neue Szenegetränk ist in Deutschland ab 2,99 Euro im Handel erhältlich.

Über die Sektkellerei Schloss Wachenheim:
Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Sekthäusern in Deutschland. Zur Produktpalette gehören so bekannte Marken wie Faber, Feist, LIGHT Live, Blû Prosecco, Schloss Wachenheim, Nymphenburg, Schweriner Burggarten, Robby Bubble, Charles Volner, Muscador, Opéra, Cin&Cin und Dorato. Der Wachenheim Konzern ist in sechs Ländern mit eigenen Gesellschaften aktiv (Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien, Tschechien und in der Slowakei). Der Gesamtabsatz der Wachenheim-Gruppe erreichte im Geschäftsjahr 2010 / 2011 rund 220 Mio. Flaschen à 0,75 Liter. Weltweit ist das Unternehmen mit Sitz in Trier einer der größten Anbieter von Sekt, Schaum- und Perlweinen.

www.schloss-wachenheim.de

Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG, Barbara Hoffmann
Am Schlosspark 15
82131 Gauting
Tel.: +49 (0) 89 / 89 35 633
Fax: +49 (0) 89 / 89 39 84 29
E-Mail: info(at)engel-zimmermann.de

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / Sektkellerei Schloss Wachenheim AG)

Adresse

Niederkircher Straße 27
54294 Trier
Deutschland

Telefon
+49 (0) 651 / 99 88 - 0

Fax
+49 (0) 651 / 99 88 - 104

E-Mail
info(at)schloss-wachenheim.de

Webseite

Kontakt

Engel & Zimmermann AG
Unternehmensberatung für Kommunikation
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15
82131 Gauting
Frau Patricia Wiede

Telefon
+49 (0) 89 / 89 35 63 413

Fax
+49 (0) 89 / 89 39 84 29

E-Mail
p.wiede(at)engel-zimmermann.de