Auf ein Glas – der Blog

Sierra Madre

Die Sierra Madre GmbH mit Sitz in Hagen wurde 1995 gegründet und ist ein innovatives Import- und Vertriebsunternehmen für Spirituosen und mexikanische Lebensmittel.

Das Portfolio des inhabergeführten Unternehmens beinhaltet mehrere hochwertige und namhafte nationale und internationale Marken, zu denen unter anderem Botucal, G'Vine Gin, Hayman's Gin, Don Papa Rum, Tomatin Whisky, Atlántico Rum, Kyrö Gin, Elephant Gin, Ron Prohibido und La Costeña gehören.

Der Erfolg von Sierra Madre basiert auf der Kombination von starken Marken und einem engagierten Team, das mit Know-How, Leidenschaft und Herz das Wachstum vorantreibt.

Adnams Triple Malt Whisky erhält Gold-Auszeichnung

Adnams Triple Malt Whisky erhält Gold-Auszeichnung

Das besondere Merkmal des Whiskys ist, dass er aus 3 gemälzten Getreidesorten hergestellt wird: 60% Weizen, 30% Gerste und 10% Hafer. Die drei Getreidesorten werden zusammen zur Maische verarbeitet, um daraus das Destillat für den Whisky zu gewinnen.

Der Whisky aus England überzeugt die IWSC mit seinem Destillat aus drei Getreidesorten

(mer) Bei der diesjährigen International Wine and Spirit Competition (IWSC) wurde der Triple Malt Whisky der Adnams Copper House Distillery mit Gold ausgezeichnet.

Der Spirituosenwettbewerb IWSC findet jährlich statt und wurde bereits 1969 von Anton Massel, einem deutsch-britischen Önologen (Kellerwirt), gegründet. Mittlerweile nehmen jedes Jahr Spirituosen aus über 90 Ländern teil und werden von mehr als 400 Experten weltweit über einen Zeitraum von 7 Monaten bewertet.

Die Jury der IWSC 2018 beschreibt den Triple Malt Whisky als „eine Geschichte von zwei Gärten: zum einen ein wohlduftender und blumiger Garten eines ländlichen Cottages; zum anderen ein Garten voll mit reifem Gemüse und Kräutern, bereit für die Ernte. Am Gaumen wirkt er pikant und pfeffrig in Kombination mit Ahornsirup und frischem Blütenhonig.ʺ

Das besondere Merkmal des Whiskys ist, dass er aus 3 gemälzten Getreidesorten hergestellt wird: 60% Weizen, 30% Gerste und 10% Hafer. Die drei Getreidesorten werden zusammen zur Maische verarbeitet, um daraus das Destillat für den Whisky zu gewinnen. Die Lagerung erfolgt für 5 Jahre in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche, um eine ausdrucksstarke, intensive Mischung aus Kokos und Schokolade zu erhalten. Das Aroma gibt sich komplex mit Gewürzen, Kokosnuss und getoasteter Eiche, Zitrusfrucht und süßem Honig. Die drei Getreidesorten spiegeln sich auch im Geschmack wider: der Weizen sorgt für extra viel Weichheit; die Gerste fügt Noten von Röstaromen, Toffee und Cerealien hinzu und der Hafer macht den Whisky cremig und reichhaltig.
 

Adnams Triple Malt Whisky, 47% Vol, 700ml

  • Farbe: tiefes Gold
  • Alter: NAS (keine Altersangabe)
  • Fasstyp: neue amerikanische Eichenfässer, mittelstark ausgebrannt                   
  • Hefe: die einzigartige, 70 Jahre alte Hefekultur von Adnams (seit 1943 genutzt)
  • Filtration: keine Kältefiltration
  • UVP: 49,95 EUR




Über Sierra Madre:

Die Sierra Madre GmbH mit Sitz in Hagen wurde 1995 gegründet und ist ein innovatives Import- und Vertriebsunternehmen für Spirituosen und mexikanische Lebensmittel. Das Portfolio des inhabergeführten Unternehmens beinhaltet mehrere hochwertige und namhafte nationale und internationale Marken. Der Erfolg von Sierra Madre basiert auf der Kombination von starken Marken und einem engagierten Team, das mit Know-How, Leidenschaft und Herz das Wachstum vorantreibt.


Ansprechpartner
Florian Perret
Telefon: 02331 377560
f.perret(at)sierra-madre.de
www.sierra-madre.de



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet bitte unter Angabe der Quelle (mer/sierra-madre.de). Belegexemplar erbeten.


Adnams Triple Malt Whisky erhält Gold-Auszeichnung

Das besondere Merkmal des Whiskys ist, dass er aus 3 gemälzten Getreidesorten hergestellt wird: 60% Weizen, 30% Gerste und 10% Hafer. Die drei Getreidesorten werden zusammen zur Maische verarbeitet, um daraus das Destillat für den Whisky zu gewinnen.