Auf ein Glas – der Blog

Sierra Madre

Die Sierra Madre GmbH mit Sitz in Hagen wurde 1995 gegründet und ist ein innovatives Import- und Vertriebsunternehmen für Spirituosen und mexikanische Lebensmittel.

Das Portfolio des inhabergeführten Unternehmens beinhaltet mehrere hochwertige und namhafte nationale und internationale Marken, zu denen u. a. Botucal, Ensō Japanese Whisky, Hayman’s of London, Don Papa Rum, Kyrö Distillery Company, Remedy Rum, Ron Prohibido und La Costeña gehören.

Der Erfolg von Sierra Madre basiert auf der Kombination von starken Marken und einem engagierten Team, das mit Know-How, Leidenschaft und Herz das Wachstum vorantreibt.

Charlotte Halsius aus Schweden gewinnt Diplomático World Tournament - Marie Rausch glänzt zwischen internationaler Konkurrenz

DWT

Der Sieger-Drink des Abends war „Blood, Tears & Gold“ von Charlotte Halsius.

(mer) Rum Diplomático präsentiert die beste Rum-Bartenderin der Welt! Am vergangenen Sonntag wurde in der Beaufort Bar des Londoner The Savoy Hotel geshaked, was das Bartender-Zeug hält. Rumkoryphäe Ian Burrel führte durch den glamourösen Tag, an dem 13 Bartender aus der ganzen Welt beim großen Finale des internationalen Bartenderwettbewerbs Diplomático World Tournament um den Sieg kämpften. Die deutsche Finalistin Marie Rausch (Rotkehlchen Restaurant & Bar) begeisterte mit einer gewagten Drink-Kreation. Am Schluss lag Charlotte Halsius (Tak, Stockholm Schweden) den anderen eine Shakerlänge voraus. Neben dem Titel sichert sie sich ein Preisgeld von 10.000 USD. Der Zweitplatzierte Cameron Pirret (Cobbler Bar, Brisbane) aus Australien geht um 5.000 USD reicher nach Hause. Der dritte Platz und 2.500 USD gehen an Histagu Saito (Bar Trench, Tokio Japan).

Ein flüssiges Dankeschön an die Diplomático Familie

Die 13 Finalisten hatten die Aufgabe, nicht nur einen Drink zu zaubern, der geschmacklich und visuell begeistert, sondern dabei auch die hochkarätige Jury von ihren Präsentations-Skills und Gastgeberqualitäten zu überzeugen. Botucal-Botschafterin Marie überraschte mit dem Drink „Family Diplomacy“ mit einem ganz unkonventionellen Konzept: Sie bereitet zwei individuelle Drinks vor, die zusammen die perfekte Symbiose und den finalen Drink ergeben. Während Jasminsirup, Limettensaft und Champagner im ersten Drink die femininen Nuancen von Botucal Mantuano unterstreichen, hebt Sandelholzsirup im zweiten Drink die maskulinen Aromen hervor. Beide können raffiniert einfach für sich stehen. Doch nur gemeinsam ergeben sie ein Gesamtkunstwerk, das alle Aromen von Botucal Mantuano perfekt ausbalanciert: ihr Final-Drink „Family Diplomacy“.

Der Drink sorgte bei der Jury für Begeisterung. Der Sieger-Drink des Abends war „Blood, Tears & Gold“ von Charlotte Halsius. „Es war eine wunderbare Erfahrung und ich kann immer noch nicht glauben, dass das alles wirklich passiert ist. Durch den Wettbewerb habe ich so viele inspirierende Menschen aus der ganzen Welt getroffen, die die gleiche Leidenschaft teilen. Ich bin total gerührt und habe es immer noch nicht ganz realisiert“ , so die Siegerin über ihre Zeit beim Diplomático World Tournament.

Auch Marie schwärmt vom Diplomático Weltfinale:
„Es war eine unglaublich tolle Erfahrung an dem Wettbewerb teilzunehmen. Ich kann das nur jedem Bartender ans Herzen legen. Jeder bereitet sich unterschiedlich darauf vor. Es war ein wahnsinniges hohes Niveau. Alle Teilnehmer haben auf den Punkt performed. Man lernt eine Menge und knüpft international Kontakte: die Diplomático Familie ist zusammengewachsen.“

Rezept Siegerdrink

Siegerrezept von Charlotte Halsius: „Blood, Tears & Gold“

Zutaten

  • 5 cl Diplomático / Botucal Mantuano
  • 20 cl Amer Picon
  • 10 cl Kirschsirup
  • 2 Dashes Goldtinktur
  • Garnish: Maraschino-Kirsche und Zitronenzeste

Zubereitung

Alle Zutaten auf Eis verrühren in eine vorgekühlte Cocktailschale füllen. Mit einer Maraschino-Kirsche sowie Zitronenzeste garnieren.

Rezepte von Marie Rausch: „Family Diplomacy“ – Zwei Drinks werden eins

Female Part

Zutaten

  • 7,5 cl Botucal Mantuano
  • 3 cl Jasminsirup
  • 2,25 cl Limettensaft
  • 2 cl Champagner

Male Part

  • 9 cl Botucal Mantuano
  • 3,75 cl Sandelholzsirup

Zubereitung

Für den weiblichen Drink werden Botucal Mantuano, Jasminsirup und Limettensaft auf Eis verrührt und in den weißen Tumbler abgeseiht. Im Anschluss wird dieser mit Champagner aufgefüllt. In den schwarzen-weißen Tumbler wird zunächst die kaltgerührte Mischung aus Mantuano, Jasminsirup und Limettensaft abgeseiht (ohne Champagner Topping).

Für den männlichen Drink Mantuano und Sandelholzsirup auf Eis rühren und in den schwarzen Tumbler abseihen. Das gleiche Verhältnis wird in den bereits mit dem weiblichen Anteil gefüllten schwarz-weißen Tumbler gefüllt. Der finale Familien-Drink im schwarz-weißen Tumbler wird anschließend mit Champagner aufgefüllt und mit Jasmin- und Sandelholzaroma besprüht.

Tipp: zunächst die beiden individuellen Drinks probieren und mit dem männlichen starten, bevor der finale Drink ausbalanciert aus männlichem und weiblichem Drink probiert wird.

Marie ist ganz klar die Siegerin der Herzen und ihre Reise ist hier noch lange nicht zu Ende. Auf sie wartet ein Jahr voller spannender Projekte als neue Botucal Botschafterin.

Die Finalisten

  • Kevin Beary (Three Dots and a Dash, Chicago USA)
  • José Valencia (Hotel B, Lima Peru)
  • Enrique Auvert (Amano, Panama City Panama)
  • Evgeniy Shashin (Tehnikum, Moskau Russland)
  • Michael John Straatman (Ayla, Rotterdam Niederlande)
  • Lefteris Broupis (Bar Boheme, Kreta, Griechenland)
  • Charlotte Halsius (Tak, Stockholm Schweden)
  • Joseph Hall (Satan’s Whiskers, London UK)
  • Hisatgu Saito (BarTrench, Tokio Japan)
  • Peter Chua (Crackerjack, Singapur)
  • Cameron Pirret (Cobbler Bar, Brisabane Australien)
  • Wild-Card-Kandidat-Gewinner Maxime Farnet (Ritz Bar, Paris Frankreich)

Die Jury

  • Sai Hamsala, Gewinner Diplomático World Tournament 2015
  • Jillian Vose Beverage Director Dead Rabbit, New York Rabbit
  • Peter Dorrelli, Editor des Savoy Cokctiel Booklet und ehemaliger Head Bartender
  • Declan Mcgurk, Bar Manager American Bar Savoy London

Über Rum Botucal

Rum Botucal ist Teil der Diplomático Rum-Familie. Der Rum wird in Venezuela von den Destilerias Unidas S.A. (DUSA) hergestellt. International wird Rum Botucal unter dem Namen Ron Diplomático produziert und verkauft. Seit 2012 ist der Premium- Rum in Deutschland als Rum Botucal im Premium-Rum-Segment erfolgreich. Seinen Namen erhielt er in Anlehnung an eine venezolanische Hacienda, deren Namen wiederum von dem einheimischen Wort „botuka“ abstammt, welches „grüner Hügel“ bedeutet. Dort wächst ein Teil des Zuckerrohrs, das für die Herstellung der verschiedenen Rums verarbeitet wird. Die Basis von Rum Botucal ist Sugar Cane Honey, ein Sirup aus frischem Zuckerrohr. Dieser verleiht den verschiedenen Rumsorten der Rum Botucal Familie ihr besonderes Aroma.

Über Sierra Madre GmbH:

Die Sierra Madre GmbH, gegründet 1995, ist ein führendes Unternehmen im Vertrieb von Premium-Spirituosen und verantwortet seit der Markteinführung 2012 den Vertrieb und die Vermarktung von Rum Botucal in Deutschland.

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren.

Pressekontakt:
Styleheads GmbH
Nicole Raseck
raseck(at)styleheads.de
030 - 69 59 72 - 591

Vertrieb:
Sierra Madre GmbH
Guido Klaumann
g.klaumann(at)sierra-madre.de
+49 2331 377 560

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/Sierra Madre)

DWT

Der Sieger-Drink des Abends war „Blood, Tears & Gold“ von Charlotte Halsius.