Auf ein Glas – der Blog

Sierra Madre

Die Sierra Madre GmbH mit Sitz in Hagen wurde 1995 gegründet und ist ein innovatives Import- und Vertriebsunternehmen für Spirituosen und mexikanische Lebensmittel.

Das Portfolio des inhabergeführten Unternehmens beinhaltet mehrere hochwertige und namhafte nationale und internationale Marken, zu denen unter anderem Botucal, G'Vine Gin, Hayman's Gin, Don Papa Rum, Tomatin Whisky, Atlántico Rum, Kyrö Gin, Elephant Gin, Ron Prohibido und La Costeña gehören.

Der Erfolg von Sierra Madre basiert auf der Kombination von starken Marken und einem engagierten Team, das mit Know-How, Leidenschaft und Herz das Wachstum vorantreibt.

Geboren im Amazonas: Sierra Madre launcht Premium-Small Batch Gin CANAÏMA aus Venezuela

Premium-Small Batch Gin CANAÏMA aus Venezuela

Acht traditionelle Gin-Botanicals werden vom Master Distiller mit zehn handverlesenen Amazonas-Botanicals vermählt.

(mer) Intensiv, nachhaltig, exotisch: Mit handverlesenen, schwer zugänglichen Botanicals aus dem Amazonas destilliert, gewährt CANAÏMA einen aromatischen Einblick in die atemberaubende Natur Venezuelas. Die zur Gin-Destillation eher ungewöhnlich scheinenden Pflanzen und Kräuter eröffnen eine bisher ungekannte Geschmacksdimension – passend zu tropisch anmutenden Hochsommer-Temperaturen. Ab Oktober 2019 ist der Premium-Gin CANAÏMA online und im gut sortierten Fachhandel zu einer UVP von 39,00 € erhältlich.

Geboren im Amazonas

Einzigartige Lichtverhältnisse und ein ganz besonderes Klima nähren unter dem dichten Blätterdach des Regenwalds eine Vielzahl unerforschter Zutaten und Gewächse. Nicht umsonst bezeichnen die ansässigen Pemón Indianer ihre Region als „mystisches Land“, dessen botanisches Erbe sie behutsam von Generation zu Generation weitergeben. Mithilfe ihres außergewöhnlichen Wissens werden die schwer zugänglichen Rohstoffe handgepflückt aus den Tiefen des Amazonas beschafft.

Tradition trifft Innovation

Acht traditionelle Gin-Botanicals werden vom Master Distiller mit zehn handverlesenen Amazonas-Botanicals vermählt. Neben der nahrhaften und intensiv violetten Acai-Frucht, der Palmenfrucht Seje oder Merey, einem Harz aus Zweigen und Blättern des Cashew-Baumes zählen die, von Einheimischen geschätzte Tupiro-Frucht, die zur Marmeladen- und Schokoladenherstellung genutzte Copoazú oder die, wegen ihres hohen Gehalts an weiblichen Hormonen auch als „Liebesfrucht“ bezeichnete Frucht der Moriche-Palme zu den seltenen Urwald-Schätzen, die dem CANAÏMA seinen unkonventionellen Geschmack verleihen. Als herkömmliche Zutaten liefern Wachholder, Zitronen- und Orangenschale, Angelikawurzel oder Koriander Gin-typische Nuancen. Jedes Botanical wird einzeln mazeriert und separat in einem traditionellen Kupfer Pot Still mit 500ltr. Fassungsvermögen zu einer einzigartigen Mischung destilliert.

Natur als höchstes Gut

Zur Erhaltung der seit Jahrhunderten unberührten Landschaft setzt sich CANAÏMA ehrenamtlich für die Wiederaufforstung und die indigenen Gemeinden vor Ort ein – 10% des Gewinns gehen an respektive Verbände und Interessengemeinschaften. Auch Sierra Madre spendet 50 Cent pro verkaufter Flasche. Ein behutsamer Umgang mit der Natur ist für CANAÏMA nicht nur während der Botanical-Ernte von höchster Priorität. Alle zur Markenpromotion genutzten Artikel werden mit der Stiftung Tierra Viva hergestellt, welche die Schaffung nachhaltiger Arbeitsstellen für die Stammesgemeinschaften der Region fördert. Gemeinsam mit Saving the Amazon unterstützt CANAÏMA die Wiederaufforstung des Amazonas Regenwalds. Im Rahmen des Business Forest Programs werden Bäume von kooperierenden indigenen Stämmen gepflanzt und für 36 Monate gepflegt. Mittels Fotomaterial und Georeferenz kann man ihnen auf www.savingtheamazon.com beim Wachsen zuschauen. Nicht zuletzt verbessert das Projekt die Lebensbedingungen der heimischen Gemeinschaften. Jeder gepflanzte Baum hilft 217 Gemeinschaften und 29.860 indigenen Menschen, schafft Arbeit für 7.460 Frauen und ermöglicht vielen Kindern den Besuch einer Schule.

Tasting Notes

Säuerliche Noten von Orange- und Grapefruit treffen auf bittersüße Aromen von Acerola-Kirsche, Acai, und Passionsfrucht und aromatische Nuancen der Uva di Palma und Pansigué. Ein komplexer Geschmack am Gaumen, dominiert von Kräuter-, Zitrusgeschmack und tropisch-süßen Noten. An der Nase intensiv fruchtige, blumige Aromen, die an das üppig-feuchte Grün des Amazonas-Regenwaldes erinnern. Sein erhöhter Alkoholgehalt von 47% Vol. verhilft CANAÏMA zu seiner einzigartigen Harmonie aus perfekt ausbalancierten Geschmäckern und Aromen.

Perfect Serve

Amazonian G&G
Zutaten:

  • 40 ml CANAÏMA Gin
  • 150 ml Grapefruit-Soda
  • Grapefruitschale


Zubereitung:

  • Zutaten auf viel Eis in ein Highball Glas geben und mit Grapefruitschale dekorieren.



Wenn das kein Grund zum Probieren ist! Der Premium-Small Batch-Gin CANAÏMA ist ab Oktober 2019 im gut sortierten Fachhandel erhältlich.


Über CANAÏMA Gin:

Der brandneue CANAïMA ist ein Premium-Small Batch Gin, der seinen Ursprung im Amazonas Regenwald hat. Ein Ort, der unberührt geblieben ist und wo besondere Wettereinflüsse und die Bodenbeschaffenheit eine Vielzahl von Rohstoffen und Zutaten nähren. Ein mystisches Land mit botanischem Erbe, das von den Pemón Indianer geschätzt und behütet wird. Ihr einzigartiges Wissen wird von Generation zu Generation weitergegeben.


Über Sierra Madre:

Die Sierra Madre GmbH, gegründet 1995, ist ein führendes Unternehmen im Vertrieb von Premium-Spirituosen und verantwortet Markteinführung, Vertrieb und Vermarktung von CANAïMA in Deutschland.
Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren.


Pressekontakt:
Styleheads GmbH
Marie Berkmann
Frankfurter Allee 13-15
10247 Berlin
Mail: berkmann(at)styleheads.de
Tel: +49 (0)30 / 69 59 72 - 594

Vertrieb:
Sierra Madre GmbH
Martin Pfeiderer
Mail: m.pfeiderer(at)sierra-madre.de
Tel: +49 (0)2331 / 377 560 - 26



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet bitte unter Angabe der Quelle (mer/sierra-madre.de). Belegexemplar erbeten.

 

 

Premium-Small Batch Gin CANAÏMA aus Venezuela

Acht traditionelle Gin-Botanicals werden vom Master Distiller mit zehn handverlesenen Amazonas-Botanicals vermählt.