Auf ein Glas – der Blog

SIG Combibloc

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel. Als Systemanbieter liefert das Unternehmen sowohl den Packstoff als auch die entsprechenden Füllmaschinen.

Bei SIG Combibloc engagieren sich rund 5.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung für die Kunden des Unternehmens. Mit Packungswerken und Niederlassungen auf der ganzen Welt kann
SIG Combibloc schnell und gezielt auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen.

Brasilien: Kaffee-Milchgetränke von Melitta jetzt in handlichen Kartonpackungen für unterwegs

Internationaler Kaffeespezialist setzt auf combifitSmall von SIG Combibloc

(mer) Der globale Kaffeespezialist Melitta setzt auf das Verpackungssystem von SIG Combibloc und bietet seine trinkfertigen Kaffee-Milchgetränke "Wake" in combifitSmall 250 ml an: die Brasilien-Premiere für die kleinen, handlichen Kartonpackungen, die sich ideal eignen, um auch unterwegs daraus zu trinken. Die Getränke sind in den Sorten Toffee, Mocca und Chocoberry (weiße Schokolade und Erdbeere) zu haben.

"Ready-to-drink Kaffeegetränke werden in Brasilien immer beliebter. Und das hat seinen Grund, denn sie schmecken nicht nur gut, sondern sie machen auf natürliche Weise munter. Trinkfertig verpackt sind sie ideal für mobile Konsumenten, die auch unterwegs etwa beim Sport oder in der Freizeit auf einen belebenden Kaffeegenuss nicht verzichten wollen. Zwar wird Kaffee auch in Brasilien traditionell noch vorwiegend frisch aufgebrüht und heiß getrunken, aber wir sehen deutliches Wachstumspotenzial vor allem bei einer dynamischen, jungen Konsumentengruppe", sagt Ricardo Rodriguez, Cluster Head South America bei SIG Combibloc.

Abgefüllt werden die "Wake"-Produkte mit einer Füllmaschine des Typs CFA 712, die bei einem Co-Packer im Einsatz ist. Mit dieser Füllmaschine können bis zu 12.000 Packungen pro Stunde gefüllt werden. Seit März sind die Produkte in den brasilianischen Bundesstaaten Santa Catarina und Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens auf den Markt. Die Markteinführung wird von einer umfangreichen Marketingkampagne begleitet. Unter dem Motto: "So anders, dass man es nicht erklären kann – man muss es probieren!", spricht die Kampagne hauptsächlich junge Erwachsene an, die oft unterwegs sind.

Melitta: Erfolgreich in Brasilien
Das Unternehmen Melitta mit Stammsitz in Minden (Deutschland) besteht seit mehr als 100 Jahren und ist heute in über 60 Ländern vertreten. 1968 brachte Melitta die Papierfiltertüte in Brasilien auf den Markt und revolutionierte damit die Zubereitung von Kaffee. In den 80ern war Melitta die erste Kaffeerösterei in Brasilien, die Kaffee in Vakuumverpackungen auf den Markt brachte. "Wake" wurde ausschließlich für den brasilianischen Markt entwickelt und wird von Melitta als ein weiterer innovativer Durchbruch in Brasilien gesehen. Heute ist Brasilien für die Melitta-Gruppe nach Europa der zweitgrößte Markt. Mit einem Gewinn von 315 Millionen Euro in 2011 wuchs Melitta in Brasilien um 8 Prozent und ist laut eines aktuellen Rankings des Marktforschungsinstitutes AC Nielsen die zweitgrößte Marke für gemahlenen Kaffee in Brasilien und führend im Segment der Papierfiltertüten.

Ricardo Rodriguez: "Wir freuen uns, mit den Getränken der Marke Melitta köstliche Produkte in combifitSmall auf dem brasilianischen Markt zu sehen. Ein perfekter Auftakt für die hiesige Entwicklung der aufmerksamkeitsstarken combifit-Packung im Single-Serve-Format. combifitSmall wird ebenso wie die in Brasilien bereits sehr beliebten combifit-Formate combifitPremium und combifitMidi vom Verbraucher zunächst optisch als besondere, hochwertige Packung erkannt. Liegt die Packung dann in der Hand, wird der Eindruck bestätigt. Das ergonomische Design macht die Packung griffig und gut zu handhaben."

In allen Formatgrößen präsentiert sich combifit als stabile, schlanke Packung, die vorne nach außen, hinten nach innen gewölbt ist. Auf diese Weise ist die Packung äußerst handlich und lässt sich platzsparend sowohl in den Verkaufsregalen als auch beim Transport hintereinander reihen. Konzipiert als bequeme Verpackungslösung für den out-of-home Konsum richtet sich combifitSmall sowohl an die Zielgruppe dynamische Erwachsene als auch an Kinder. Ausgestattet ist die Packung mit einem U-Trinkhalm mit einem Durchmesser von 8 mm.

Über SIG Combibloc:
SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2011 mit rund 4.870 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.450 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group.

Ihr Kontakt:
Heike Thevis – Pressereferentin
SIG International Services GmbH
Rurstraße 58
52441 Linnich
Tel.: +49 (0) 2462 / 79 2608
Fax: +49 (0) 2462 / 79 17 2608
E-Mail: heike.thevis(at)sig.biz

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / SIG Combibloc)

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.