Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere Technologie und Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.
 
Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

combibloc EcoPlus von SIG punktet mit Umweltvorteilen: 1 milliardste alu-freie Packung bei DMK Group abgefüllt

Nachfrage nach kohlenstoffarmen, aluminiumfreien Verpackungen wächst

Für combibloc EcoPlus von SIG, der weltweit ersten aluminiumfreien aseptischen Kartonpackung, wurde jetzt mit der Abfüllung der 1 milliardsten Packung ein Meilenstein erreicht. Die 1 milliardste combibloc EcoPlus-Packung wurde jetzt von der DMK Group, der größten deutschen Molkereigenossenschaft, abgefüllt. Foto: SIG

Nachfrage nach kohlenstoffarmen, aluminiumfreien Verpackungen wächst

(mer) Für combibloc EcoPlus von SIG, der weltweit ersten aluminiumfreien aseptischen Kartonpackung, wurde jetzt mit der Abfüllung der 1 milliardsten Packung ein Meilenstein erreicht.

Mit dem Launch von combibloc EcoPlus hat SIG den Markt revolutioniert: Es ist die erste aseptische Kartonpackung, die auf eine Barriereschicht aus Aluminiumfolie verzichtet und damit die Umweltbelastung deutlich reduziert.

Die starke und weiter wachsende Nachfrage nach dieser Verpackungslösung unterstützt die Fortschritte auf dem Way Beyond Good von SIG, der das Ziel verfolgt, ein nachhaltiges Versorgungssystems für Lebensmittel zu entwickeln, das mehr für die Umwelt und die Gesellschaft tut als es in Anspruch nimmt.

Die 1 milliardste combibloc EcoPlus-Packung wurde jetzt von der DMK Group, der größten deutschen Molkereigenossenschaft, abgefüllt. Als einer der ersten Anbieter von combibloc EcoPlus hat die DMK Group entscheidend zur Erfolgsgeschichte dieser CO2-armen, aseptischen Verpackungslösung beigetragen.

Beitrag für die Umwelt

Aseptische Getränkekartons haben aufgrund ihres hohen Anteils an erneuerbaren Materialien, ihres geringen Gewichts und ihrer ressourceneffizienten Konzeption per se einen deutlich geringeren ökologischen Fußabdruck als alternative Verpackungsarten.

combibloc EcoPlus reduziert die Umweltauswirkungen noch weiter, indem eine innovative, produktschützende Verbundstruktur eingesetzt wird, die ohne Aluminium auskommt. Die Verpackung besteht zu 82% aus erneuerbarem Rohkarton, der aus FSC®-zertifizierten, nachhaltigen Quellen hergestellt wird.

Das Resultat ist ein um 28% geringerer CO2-Fußabdruck als bei einer herkömmlichen SIG-Kartonpackung des gleichen Formats, wie eine unabhängige Ökobilanzstudie des Instituts für Energie- und Umweltforschung (IFEU) zeigt.

SIG ist das einzige Unternehmen, das eine aseptische Kartonpackung ohne Aluminium anbietet. combibloc EcoPlus ist ein gutes Beispiel dafür, wie SIG mit nachhaltigen Innovationen die Way Beyond Good-Ziele vorantreibt. Die innovative, aluminiumfreie Verbundstruktur ist gleichermaßen auch die Grundlage für das SIGNATURE PACK 100 von SIG, die weltweit erste aseptische Packung, die zu 100% in Verbindung zu pflanzenbasierten, nachwachsenden Rohstoffen steht.

Hohe Attraktivität

Der Klimawandel ist für Verbraucher zu einem zentralen Thema geworden. Die besonders CO2-arme Verpackungslösung combibloc EcoPlus von SIG hilft Unternehmen, die wachsende Nachfrage nach umweltgerechteren Verpackungen zu erfüllen.

combibloc EcoPlus ist sowohl nachhaltig als auch wirtschaftlich interessant und eignet sich für nahezu alle Produktkategorien im LD-Segment – vom Bio-Premiumprodukt bis hin zu Preiseinstiegsprodukten sowie für Marken und Handelsmarken gleichermaßen.

combibloc EcoPlus lässt sich nach einfacher Änderung von wenigen Füllmaschinenparametern auf SIG Standard-Füllmaschinen für Getränke abfüllen.

"combibloc EcoPlus ist ein Gewinn für unsere Kunden und gleichermaßen für den Planeten", so Frederic Faber, Marketing Account Manager D-A-CH bei SIG. "Die Verpackung verbindet ökologische Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit wie keine andere aseptische Kartonpackung. Diese einzigartige Kombination macht combibloc EcoPlus für viele unserer Kunden besonders attraktiv.“

Weitere Informationen über combibloc EcoPlus:
https://www.sig.biz/de/verpackungen/getraenkeverpackungen/combibloc-ecoplus

Erfahren sie mehr über Way Beyond Good von SIG:
https://www.sig.biz/de/verantwortung/way-beyond-good

 

 

Über SIG

SIG (FSC® Lizensierungsnummer: FSC® C020428) ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel und Getränke auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.500 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2019 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz


IHR KONTAKT:
Heike Thevis
Press Officer
Tel.: +49 (0)2462 79 2608
Email: heike.thevis(at)sig.biz


Besuchen Sie uns auf www.sig.biz oder auf unserem Blog signals.sig.biz

 

 


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SIG)   

 

 

Nachfrage nach kohlenstoffarmen, aluminiumfreien Verpackungen wächst

Für combibloc EcoPlus von SIG, der weltweit ersten aluminiumfreien aseptischen Kartonpackung, wurde jetzt mit der Abfüllung der 1 milliardsten Packung ein Meilenstein erreicht. Die 1 milliardste combibloc EcoPlus-Packung wurde jetzt von der DMK Group, der größten deutschen Molkereigenossenschaft, abgefüllt. Foto: SIG

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.