Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere Technologie und Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.
 
Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

DNP und SIG gründen Joint Venture in Japan

DNP und SIG gründen Joint Venture in Japan

Sie unterzeichneten jetzt ein Joint Venture-Abkommen: Souichiro Nishitani, Corporate Officer und General Manager Packaging Operations bei DNP (links), und Rolf Stangl, Chief Executive Officer (CEO) von SIG. Foto: SIG

Stärkere Differenzierung und Mehrwert im Bereich aseptischer Kartonpackungen in Japan

(mer) Dai Nippon Printing Co., Ltd. (DNP) mit Sitz in Tokio und SIG haben ein Joint-Venture-Abkommen unterzeichnet, das der japanischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie neue und wertschöpfende Lösungen im Bereich von Kartonpackungen und aseptischer Fülltechnologie bringen wird. Das 50-50-Joint-Venture tritt ab dem 1. April 2018 unter dem Namen DNP • SIG Combibloc Co.. Ltd., mit Sitz in Tokio in Kraft.

Mehr Differenzierung

Hauptziel der Partnerschaft ist es, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Japan Mehrwert und stärkere Differenzierung im Bereich von Kartonpackungen, Technologie und Service zu bieten.

Souichiro Nishitani, Corporate Officer und General Manager of Packaging Operations bei DNP, sagte: "Die enorme Vielfalt des Verpackungssystems von SIG wird den japanischen Markt bereichern und einen klaren Mehrwert für Getränkehersteller und Konsumenten bieten. Ziel unseres Joint Ventures ist es, bis 2022 Japans Nummer 2 im Bereich von aseptischen Kartonpackungen zu werden."

Rolf Stangl, Chief Executive Officer von SIG, fügte hinzu: "Es ist ein spannender Moment in der Geschichte unseres Unternehmens. Wir haben lange nach dem perfekten Partner für den Einstieg in diesen großen und vielversprechenden Markt gesucht. Mit DNP haben wir ihn jetzt gefunden. Zusammen mit DNP bringen wir der japanischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie innovative Lösungen für heutige und künftige Produkte.“

Im Laufe seiner Geschichte hat DNP, einer der weltweit größten Hersteller der Druckindustrie, eine Vielzahl von Geschäftsaktivitäten erfolgreich etabliert. So entwickelt und vermarktet DNP beispielsweise seit 1978 in Japan Kartonpackungen und Abfüllsysteme für alkoholische Getränke und Softdrinks. Auch setzen viele Lebensmittel- und Getränkehersteller das aseptische PET-Abfüllsystem von DNP ein. Das Unternehmen ist in Japan bestens positioniert, hat umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der aseptischen Technologie und verfügt über ein Netzwerk hochqualifizierter Servicetechniker und etablierte Verbindungen zu allen großen Unternehmen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

SIG ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie im Bereich von Kartonpackungen und Füllmaschinen. 2016 erzielte das Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1.724 Millionen Euro.


Kontakt
Heike Thevis – Pressereferentin
SIG International Services GmbH
Rurstraße 58, D-52441 Linnich, Deutschland
Tel.: +49 2462 79 2608    
Fax: +49 2462 79 17 2608
E-Mail: heike.thevis(at)sig.biz


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SIG Combibloc)

DNP und SIG gründen Joint Venture in Japan

Sie unterzeichneten jetzt ein Joint Venture-Abkommen: Souichiro Nishitani, Corporate Officer und General Manager Packaging Operations bei DNP (links), und Rolf Stangl, Chief Executive Officer (CEO) von SIG. Foto: SIG

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.