Auf ein Glas – der Blog

SIG Combibloc

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel. Als Systemanbieter liefert das Unternehmen sowohl den Packstoff als auch die entsprechenden Füllmaschinen.

Bei SIG Combibloc engagieren sich rund 5.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung für die Kunden des Unternehmens. Mit Packungswerken und Niederlassungen auf der ganzen Welt kann
SIG Combibloc schnell und gezielt auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen.

Erfolgreich und zum Jubiläum bestens in Form: combifit setzt Akzente – neue Formate, viele Volumen

Kartonpackung von SIG Combibloc weckt Aufmerksamkeit am Verkaufsregal

(mer) Sie ist ein Hingucker und weckt die Aufmerksamkeit am Verkaufsregal: Die elegante, schlanke Kartonpackung combifit von SIG Combibloc ist bestens in Form. Und sie setzt auch im Jubiläumsjahr Akzente: Was 2001 mit combifitPremium als Innovation im 1-Liter-Format begann, hat inzwischen weltweit Erfolgsgeschichte geschrieben. Heute, 10 Jahre nach der Premiere, gibt es combifit für insgesamt fünf verschiedene Formate mit Volumen von 150 bis 1.500 ml. Und die außergewöhnliche Formatserie hat genug Potential, künftig weiter ausgebaut zu werden.Ralf Mosbacher, Head of Global Product Management bei SIG Combibloc: „Mit combifit haben wir eine Kartonpackung auf den Markt gebracht, die mit ihrem auffallend anderen Erscheinungsbild moderne Dynamik und Eleganz in die Welt der durchaus praktischen, aber bis zur damaligen Zeit weitestgehend rechteckigen aseptischen Kartonpackungen gebracht hat. Unsere Formatserie combifit ist seit der Markteinführung enorm gereift. Das betrifft nicht nur das breite Spektrum unterschiedlicher Formate und Volumen, die wir heute für combifit anbieten können, sondern auch die technologische Weiterentwicklung. Das combifit-System wurde seit der Markteinführung kontinuierlich weiter entwickelt und optimiert. Und auch verbraucherrelevante Features wie neue, komfortable Drehverschlüsse haben sich für combifit bestens bewährt.“Differenzierung und FunktionalitätAls weltweit erster Kunde füllte die schweizerische Bischofszell Nahrungsmittel AG die Range der „actilife“-Produkte in combifitPremium 1.000 ml und legte damit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte von combifit. Das Unternehmen setzte damit im wahrsten Sinne des Wortes ein Zeichen und differenzierte die „actilife“-Drinks im Verkaufsregal. Und nicht nur optisch gefiel den Verbrauchern die formschöne Verpackung, sondern auch in der Handhabung punktete sie. combifit liegt durch ihre Form ergonomisch gut in der Hand. Auf das typische abgeschrägte Dach der Packung wird ein Drehverschluss appliziert, dessen große Öffnung ein bequemes Ausgießen möglich macht. Durch eine Außenwölbung an der Vorderseite und eine Innenwölbung an der Rückseite ist combifit auch unter logistischen Aspekten gelungen, denn die Packungen lassen sich platzsparend hintereinander stellen – sowohl beim Transport als auch im Lager, im Verkaufsregal und im Vorratsschrank.Ralf Mosbacher: „Ein weiteres, ganz wesentliches Plus für Abfüller der Getränkebranche ist es, dass eine Standard-Füllmaschine von SIG Combibloc für Getränke sowohl klassische combibloc- als auch combifit-Packungen befüllen kann, wenn sie dasselbe Bodenmaß haben. Und das in mehreren Volumen und mit jedem gewünschten Dekor. So lassen sich Produkte optimal positionieren: ganz so, wie es zum Markt und zur jeweils adressierten Zielgruppe passt. Der aseptische Füllprozess läuft für combibloc und combifit gleich. Lediglich die verwendeten Packungsmäntel unterscheiden sich durch ihre spezifischen Rillungen, die später die Packungsform vorgeben. Die gleiche Flexibilität bieten auch die Applikatoren, die nach dem Füllprozess für die Formgebung der geschlossenen combifit-Packungen sorgen. Sie applizieren auch die Verschlüsse sowohl auf den klassischen combibloc als auch auf combifit.“Heute werden neben den klassischen combibloc-Packungen die entsprechenden combifit-Varianten für die Formate Mini, Small, Midi, Premium und Magnum angeboten. Die kleinformatigen Packungen von combibloc und combifit im Mini- und Small-Format lassen sich allesamt mit Trinkhalm ausstatten; combifitSmall zusätzlich auch mit dem praktischen Drehverschluss combiSmart. Design unterstützt FormÜber ein ausgefeiltes Packungsdesign können Getränkehersteller die außergewöhnliche Formgebung von combifit zusätzlich betonen. Mosbacher: „Hier freuen wir uns derzeit über besonders kreative Produktbeispiele – etwa Sunraysias Premium-Saftrange, die seit April in combifitMidi 750 ml mit Schraubverschluss combiSwift erhältlich ist: Eine Premiere für den britischen Markt. Die grünen, trapezförmigen Claimpanels auf den weitestgehend in Weiß gehaltenen Displayflächen setzen die außergewöhnliche Form von combifit bestens in Szene und wirken stark akzentuierend. Sie eignen sich vortrefflich als zusätzliche Promotionsfläche für Produkt- und Markenbotschaften.“ Der Leiter des Globalen Produktmanagements bei SIG Combibloc sieht weiterhin beste Chancen für die Formatserie combifit: „Wir werden die bisherige Erfolgsgeschichte der formschönen Packungen fortsetzen – sowohl was die Adaptierung auf andere Technologien angeht als auch was neue Features wie etwa innovative Verschlüsse anbelangt.“SIG CombiblocSIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2010 mit rund 4.650 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.360 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group. Pressekontakt:Heike ThevisPressereferentinSIG International Services GmbHRurstraße 5852441 LinnichTel.: +49 (0) 2462 / 79 26 08Fax: +49 (0) 2462 / 79 17 26 08 E-Mail: heike.thevis(at)sig.biz Internet: www.sig.biz Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / SIG Combibloc)

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.