Auf ein Glas – der Blog

SIG Combibloc

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel. Als Systemanbieter liefert das Unternehmen sowohl den Packstoff als auch die entsprechenden Füllmaschinen.

Bei SIG Combibloc engagieren sich rund 5.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung für die Kunden des Unternehmens. Mit Packungswerken und Niederlassungen auf der ganzen Welt kann
SIG Combibloc schnell und gezielt auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen.

Neu entdeckt: Rote Bete – Power-Rübe bringt Farbe in die Superfoods

Verpackung
CoolBest - VitaDay

In den Niederlanden gibt es unter der Marke „CoolBest VitaDay“ einen 100 % Frucht- und Gemüsesaft mit Roter Bete. In diesem Produkt wird die Bete für einen köstlichen und ansprechenden Geschmack mit Apfel, Himbeere und Schwarzer Johannisbeere kombiniert. Foto: CoolBest

Hersteller setzen vermehrt auf die rote Rübe – kreative Produktkonzepte

(mer) Die Rote Bete schreibt eine lange Geschichte. Und gleichermaßen ist die traditionsreiche Rübe aktueller denn je, denn sie ist ein Kraftpaket, was ihren Vitamin- und Nährstoffgehalt angeht. Sie reiht sich ein in die Riege der Superfoods und bringt mit ihrem satten Purpur mächtig Farbe ins Spiel. Getränke- und Lebensmittelhersteller haben die Bete neu entdeckt und präsentieren aktuell vermehrt Produkte, bei denen Rote Bete mitspielt.

Ihren Ursprung hat die Wildform der Bete in Nordafrika und den Steppengebieten Zentral- und Nordasiens. Mit den Römern kam sie in den Mittelmeerraum – bei Ausgrabungen römischer Siedlungen wurden Nachweise der Bete gefunden. Namentlich erwähnt wurde die Bete erstmals im Mittelalter. Sie kam in den verschiedensten Formen und Farben vor. Die heute typische rote Farbe, die durch den hohen Gehalt des sekundären Pflanzenfarbstoffs Betain entsteht, wurde erst im 19. Jahrhundert gezüchtet. Betain hilft, den Homocysteinspiegel im Blut zu senken. Ein zu hoher Wert an Homocystein gilt als Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Arteriosklerose. Gleichermaßen hilft Betain, den Seratonin-Spiegel zu erhöhen, der mitverantwortlich für die Stimmungslage sein soll. Die Rote Bete sorgt also gewissermaßen für gute Laune. Sie ist zudem reich an Antioxidantien, Mineralstoffen und Spurenelementen, Vitamin B und C, Folsäure und Eisen, Calcium, Jod, Kalium, Magnesium, Natrium und Phosphor. Die Stoffe wirken stimulierend auf die Funktion der Leber, kräftigen die Gallenblase, tragen positiv zur Blutbildung bei und wirken ebenso unterstützend bei der Senkung von Bluthochdruck.

Julia Trebels, Global Product Manager bei SIG Combibloc: „Verbraucher – allen voran die Gruppe der mobilen, qualitätsbewussten, nachhaltig entscheidenden und konsumkritischen Millennials – fokussieren deutlich stärker als bisherige Generationen auf gesundheitliche Aspekte. Das schließt die Auswahl von Lebensmitteln und Getränken ein. ‚Superfoods‘, die viele Nähr-, Wirk- oder Vitalstoffe wie etwa Antioxidantien enthalten, sind keine Randerscheinungen mehr, sondern haben ihren festen Platz im Leben vieler Millennials. Dementsprechend haben Lebensmittel- und Getränkehersteller inzwischen ihr Produktsortiment erweitert. Acai, Acerola, Aronia, Goji-Beeren, Noni, Mangosteen oder Cranberries beispielsweise oder etwa auch Avocados und Granatäpfel sind als Zutaten in Produkten keine exotischen Ausnahmen mehr, sondern finden sich in vielen Rezepturen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Lebensmittel, die aufgrund ihrer gesundheitsförderlichen Qualitäten locker mit den bekannten Superfoods mithalten können – die Rote Bete ist ein perfektes Beispiel dafür.“

Schutz vor Licht und Sauerstoff

Saft aus Roter Bete ist lichtempfindlich. Daher ist er in Verpackungen wie Getränkekartons, die das Produkt vor Licht und Sauerstoff schützen, gut aufgehoben. In Kartonpackungen sind Lebensmittel und Getränke über lange Zeit auch ohne Kühlung und ohne Konservierungsstoffe geschützt und verändern sich weder geschmacklich noch optisch. Aromen, Farb- und Nährstoffe wie auch die Vitamine der Getränke bleiben bewahrt. Rote Bete-Saft lässt sich in seiner Reinform oder kombiniert mit anderen Frucht- oder Gemüsesäften mit den Standard-Füllmaschinen von SIG Combibloc für Getränke abfüllen. Und auch als Zutat in Saucen, Suppen oder Tomatenprodukten ist Rote Bete eine Bereicherung.

Julia Trebels: „Rote Bete ist ein Allroundtalent, das sich harmonisch in süße und auch herzhafte Produktrezepturen einfügt. Auch in Kombination mit anderen Superfoods sind viele Produktkonzeptionen denkbar – etwa mit Chiasamen, Mandelmus oder Avocado.“

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2015 mit rund 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1.720 Millionen Euro.

Ihr Kontakt:

Heike Thevis – Pressereferentin
SIG International Services GmbH

Rurstraße 58, D-52441 Linnich, Deutschland
Tel.: +49 2462 79 2608
Fax: +49 2462 79 17 2608
E-Mail: heike.thevis(at)sig.biz

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (SIG Combibloc)

CoolBest - VitaDay

In den Niederlanden gibt es unter der Marke „CoolBest VitaDay“ einen 100 % Frucht- und Gemüsesaft mit Roter Bete. In diesem Produkt wird die Bete für einen köstlichen und ansprechenden Geschmack mit Apfel, Himbeere und Schwarzer Johannisbeere kombiniert. Foto: CoolBest

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.