Auf ein Glas – der Blog

SIG Combibloc

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel. Als Systemanbieter liefert das Unternehmen sowohl den Packstoff als auch die entsprechenden Füllmaschinen.

Bei SIG Combibloc engagieren sich rund 5.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung für die Kunden des Unternehmens. Mit Packungswerken und Niederlassungen auf der ganzen Welt kann
SIG Combibloc schnell und gezielt auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen.

Neue Partnerschaft zwischen Dai Nippon Printing und SIG Combibloc in Japan

Kouichi Hashimoto, Senior Executive Corporate Officer bei DNP (links), und Markus Boehm, Chief Market Officer bei SIG Combibloc (rechts)

Das Unternehmen Dai Nippon Printing Co Ltd (DNP) mit Sitz in Tokio und SIG Combibloc, einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke, haben vereinbart, im japanischen Markt im Bereich des Geschäftes mit Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke zusammenzuarbeiten. Im Juni 2016 haben die beiden Partner mit den Vorbereitungen für den Verkauf von Kartonpackungen und Füllmaschinen in Japan und den entsprechenden Aktivitäten zur Geschäftsförderung begonnen – im Bild Kouichi Hashimoto, Senior Executive Corporate Officer bei DNP (links), und Markus Boehm, Chief Market Officer bei SIG Combibloc (rechts). Foto: SIG Combibloc

Stärken bündeln; erweitertes Angebot an Verpackungen für Getränke und Lebensmittel

(mer) Das Unternehmen Dai Nippon Printing Co Ltd (DNP) mit Sitz in Tokio und SIG Combibloc, einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke, haben vereinbart, im japanischen Markt im Bereich des Geschäftes mit Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke zusammenzuarbeiten.

Hintergrund der Partnerschaft

In Japan findet man Kartonpackungen für Getränke nur in zwei Hauptformaten – Giebelverpackungen und Blockverpackungen. Dementsprechend gibt es nur eingeschränkte Möglichkeiten für Produktdifferenzierungen.

Seit 1978 entwickelt und vermarktet DNP Kartonpackungen für Softdrinks und alkoholische Getränke sowie Füllsysteme. Kartonpackungen für alkoholische Getränke und die entsprechenden Füllsysteme haben hohe Umsatzanteile erreicht und das aseptische Füllsystem für PET-Flaschen (aus Polyethylenterephthalat) von DNP wurde bereits von vielen Lebensmittel- und Getränkeherstellern übernommen.

SIG Combibloc war der erste Hersteller von Kartonpackungen, der in Europa Getränkekartons auf den Markt brachte. Das Unternehmen hält seit mehr als 40 Jahren eine starke Position auf dem Markt für aseptische Kartonpackungen für Getränke- und Lebensmittel.
 
SIG Combibloc bietet eine einzigartige Auswahl an Kartonpackungen und Verschlüssen, darunter Kartonpackungslösungen für Produkte mit Stückchen. Heute bietet das Unternehmen mehr als 300 Verpackungsmöglichkeiten mit einer großen Auswahl verschiedener Formen, Volumen und Verschlüssen, darunter einige der innovativsten Formate auf dem Markt, wie zum Beispiel die Kartonflasche combidome und combifit.

Diese Vielfalt an Kartonpackungen und insbesondere die Möglichkeit, Produkte mit Stückchen (z.B. Fruchtstückchen) abzufüllen, wird japanischen Kunden einen neuen Mehrwert bieten.

Die beiden Partner möchten ihre Stärken und Erfolgsgeschichten bündeln, um ihr Geschäft in Japan durch den Vertrieb von Kartonpackungen von SIG Combibloc für Lebensmittel und Getränke sowie des Füllsystems von SIG Combibloc auszubauen. Ziel ist es, Kartonpackungen als moderne und eine der umweltfreundlichsten Verpackungslösungen im Markt zu beleben.

Technologische Besonderheiten

Die flexible Fülltechnologie von SIG Combibloc macht es möglich, auch Getränke mit Frucht- oder Gemüsestückchen, Getreidekörnern oder Jelly-Perlen abzufüllen. Die drinksplus-Lösung ermöglicht eine Premium-Positionierung der Produkte und schafft Mehrwert, da Getränke einen erhöhten Nährwert bekommen. In anderen asiatischen Märkten wie etwa China oder Korea wurden drinksplus -Getränke bereits sehr gut angenommen und ihre Marktanteile wachsen kontinuierlich.

Das aseptische Befüllen von Kartonpackungen mit Getränken und Lebensmitteln mit Stückchen beruht auf der einzigartigen Fülltechnologie von SIG Combibloc. Füllmaschinen von SIG Combibloc können bis zu 24.000 Packungen pro Stunde befüllen; diese Geschwindigkeit ist Weltklasse – und das bei geringen Systemkosten und Ausschussraten. Mit Füllmaschinen von SIG Combibloc können Getränke- und Lebensmittelhersteller ihre Produktion äußert flexibel und kosteneffizient gestalten.

SIG Combibloc Group

2015 hat SIG Combibloc rund 31 Milliarden Kartonpackungen an Kunden aus der Milch-, NCSD- und Lebensmittelbranche verkauft und erzielte mit rund 5.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern einen Umsatz von 1.720 Millionen Euro. Weltweit werden mehr als 1.100 Füllmaschinen von SIG Combibloc zum Abfüllen von Produkten in Kartonpackungen verwendet. Kunden auf der ganzen Welt füllen über 10.000 verschiedene Produkte aus über 50 Produktkategorien in Kartonpackungen von SIG ab.

Blick in die Zukunft

Im Juni 2016 haben die beiden Partner mit den Vorbereitungen für den Verkauf von Kartonpackungen und Füllmaschinen in Japan und den entsprechenden Aktivitäten zur Geschäftsförderung begonnen. Der Verkaufsstart ist für Frühling  2017 geplant.

Der Geschäftssitz von Dai Nippon Printing Ltd (DNP) ist in Tokio. Präsident des Unternehmens ist Yoshitoshi Kitajima. Das Unternehmenskapital beträgt 114,4 Milliarden Yen.

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2015 mit rund 5.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern einen Umsatz von 1.720 Millionen Euro.

Ihr Kontakt:

Heike Thevis – Pressereferentin
SIG International Services GmbH
Rurstraße 58, D-52441 Linnich, Deutschland
Tel.: +49 2462 79 2608   
Fax: +49 2462 79 17 2608
E-Mail: heike.thevis(at)sig.biz

heike.thevis(at)sig.biz

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (SIG Combibloc)
 

Kouichi Hashimoto, Senior Executive Corporate Officer bei DNP (links), und Markus Boehm, Chief Market Officer bei SIG Combibloc (rechts)

Das Unternehmen Dai Nippon Printing Co Ltd (DNP) mit Sitz in Tokio und SIG Combibloc, einer der weltweit führenden Hersteller von Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke, haben vereinbart, im japanischen Markt im Bereich des Geschäftes mit Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke zusammenzuarbeiten. Im Juni 2016 haben die beiden Partner mit den Vorbereitungen für den Verkauf von Kartonpackungen und Füllmaschinen in Japan und den entsprechenden Aktivitäten zur Geschäftsförderung begonnen – im Bild Kouichi Hashimoto, Senior Executive Corporate Officer bei DNP (links), und Markus Boehm, Chief Market Officer bei SIG Combibloc (rechts). Foto: SIG Combibloc

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.