Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel und Getränke auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Unser Way Beyond Good verfolgt das Ziel, ein Verpackungssystem für Lebensmittel zu schaffen, das net-positive ist.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.500 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2019 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. SIG hat ein AA ESG-Rating durch MSCI, eine Bewertung von 18,8 (geringes Risiko) durch Sustainalytics und ein Platin CSR-Rating durch EcoVadis. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz

Neue Verpackung und mehr Flexibilität für Getränkehersteller

Sakatama hat sich vor allem auf das Co-Packing in den Geschäftsbereichen Gesundheit, Wellness und Fitness spezialisiert. Das Unternehmen bietet Getränkeherstellern mit der neuen Füllmaschine von SIG Combibloc einen komfortablen Einstieg, Produkte in einer innovativen Verpackung anzubieten, ohne direkt in eigene Fülltechnologie und entsprechende Maschinen investieren zu müssen.

Francis Wanandi, President Director von Sakatama: „Handliche Getränkeverpackungen, aus denen Verbraucher auch unterwegs bequem trinken können, werden in Asien immer beliebter. Wir sehen vor diesem Hintergrund viel Potenzial für die kleinen Kartonpackungen combiblocXSlim. Dir Packungen haben Volumengrößen von 80, 90, 100, 110, 125, 150 oder 180 ml und sind damit ideale Portionsgrößen. Die flexible Fülltechnologie von SIG Combibloc ist so konzipiert, dass ein breitgefächertes Produktportfolio in die Packungen gefüllt werden kann – und das mit einer sensationellen Geschwindigkeit von bis zu 24.000 Packungen pro Stunde. Mit ein und derselben Füllmaschine können sieben verschiedene Volumengrößen abgefüllt werden. Das macht uns in der Produktion enorm flexibel. Und davon können jetzt auch Getränkehersteller profitieren, die von unseren Angeboten im Bereich des Co-Packing Gebrauch machen.“
Flexibel und kostengünstig

Die Vorteile des Co-Packing liegen auf der Hand: Um eine alternative Verpackungslösung ins Portfolio aufzunehmen, investieren Lebensmittelhersteller nicht unmittelbar in eine eigene Abfüll- und Verpackungslinie, sondern nehmen Verpackungsleistungen außerhalb des eigenen Unternehmens in Anspruch. Auf diese Weise lassen sich Produkte schnell, flexibel, trendkonform und kostengünstig in innovativen Verpackungslösungen auf den Markt bringen.

Francis Wanandi: “Unser Anspruch ist es, unseren Kunden den besten Service zu liefern, was die Abfüll- und Verpackungsleistung von Lebensmitteln angeht. Deshalb vertrauen wir im Bereich aseptischer Kartonpackungen auf die Fülltechnologie von SIG Combibloc. Die innovativen Kartonpackungen combiblocXSlim, die wir jetzt neu in unser Packungsportfolio aufgenommen haben, eignen sich ideal für ‚on-the-go‘-Produkte, oder beispielsweise auch für Added-Value-Produkte, die gesundheitsbewusste Verbraucher ansprechen. Gleichermaßen sind sie auch optimal für Kindergetränke geeignet. Mit combiblocXSlim haben wir eine innovative und vielseitige Verpackung im Portfolio, die unseren ambitionierten Kunden echten Mehrwert bietet.“ Mit der CFA1224-36 können sowohl Milch und Milchprodukte wie auch Softdrinks ohne Kohlensäure in die Kleinformatpackung combiblocXSlim gefüllt werden. Die Packung hat eine Grundfläche von 47 x 32,5 mm – das verleiht ihr einen besonders schlanken Look.

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2015 mit rund 5.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern einen Umsatz von 1.720 Millionen Euro.

Ihr Kontakt:

Heike Thevis – Pressereferentin
SIG International Services GmbH
Rurstraße 58, D-52441 Linnich, Deutschland
Tel.: +49 2462 79 2608
Fax: +49 2462 79 17 2608
E-Mail: heike.thevis@sig.biz

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer / SIGCombibloc)

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.