Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere Technologie und Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.
 
Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

Neuer Kunde in Brasilien: 
Sabe setzt auf Fülltechnologie von SIG Combibloc

Beliebte Traditionsmarken künftig auch in combiblocMidi und combiblocSmall

(mer) Die brasilianische Molkerei Sabe Alimentos Ltda. setzt auf die Fülltechnologie von SIG Comibloc. Das Unternehmen hat jetzt am Standort Muribeca zwei Füllmaschinen in Betrieb genommen, um Produkte der beliebten Traditionsmarken „Sabe“ und “Sabidinho“ bestens geschützt und haltbar verpackt in aseptischen Kartonpackungen von SIG Combibloc auf den Markt zu bringen.

Mit einer Maschine des Typs CFA 812 werden künftig verschiedene Sorten UHT-Milch in unterschiedlichen Fettgehaltsstufen sowie Milchmischgetränke der Marke „Sabe“ in der 1-Liter-Kartonpackung combiblocMidi abgefüllt. Ferner ist eine Füllmaschine des Typs CFA 712 in Betrieb. Damit werden eine Sahne der Marke „Sabe“ sowie Milchmischgetränke der Marke „Sabidinho“ im Kleinformat combiblocSmall 200 ml abgefüllt. Die Kindergetränke gibt es in den Sorten Schokolade, Erdbeere und Banane.

Albergio de Lima, Geschäftsführer bei Sabe Alimentos: „Wir haben uns für die Fülltechnologie von SIG Combibloc entschieden, weil wir von der Flexibilität und der Effizienz des Systems überzeugt sind. Und das ist wichtig in der sehr dynamischen brasilianischen Milchbranche. Entsprechend müssen wir als Molkereiunternehmen sehr flexibel auf die Anfordernisse des Marktes reagieren können und zugleich wirtschaftlich kalkulieren. Hier sehen wir uns mit der Fülltechnologie von SIG Combibloc gut aufgestellt, um heute und auch in Zukunft effizient und zukunftssicher zu produzieren. Mit ein und derselben Maschine können wir unterschiedliche Formate und Volumen abfüllen. Und auch in Sachen Produkt und Dekor haben wir mit den Füllmaschinen von SIG Combibloc jede Menge Möglichkeiten.“

Ricardo Rodriguez, Head of Cluster Südamerika bei SIG Combibloc: „Wir freuen uns über die neue Kooperation. Wir sind uns sicher in Sabe einen ambitionierten Kunden gefunden zu haben, der das Spektrum der Möglichkeiten nutzen wird, die unser Füllsystem bietet.“

Sabe Alimentos Ltda. ist ein Unternehmen der Albano Franco Gruppe. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Kondensmilch, UHT-Milch und Milchmischgetränke. Im neuen Werk in Muribeca im Bundesstaat Sergipe arbeiten 300 Mitarbeiter. Täglich werden bis zu 330.000 Liter Milch verarbeitet. Sabe Alimentos investierte 50 Millionen Euro in das hochmoderne Werk, das im April 2012 die Produktion aufnahm.

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2013 mit rund 5.100 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.680 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group.

Ihr Kontakt:
Heike Thevis – Pressereferentin
SIG International Services GmbH

Rurstraße 58, D-52441 Linnich, Deutschland
Tel.: +49 2462 79 2608
Fax: +49 2462 79 17 2608
E-Mail: heike.thevis(at)sig.biz

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.