Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere Technologie und Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.
 
Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

SIG Combibloc qualifiziert Downstream-Anlagen von Mariani

Der erste Kunde von SIG Combibloc, der jetzt erfolgreich Downstream-Anlagen von Mariani im Zusammenspiel mit einer Füllmaschine von SIG Combibloc in Betrieb hat, ist Zarin Jam Marina. Das iranische Unternehmen nutzt den Downstream von Mariani für die neue combidome-Anlage von SIG Combibloc. Ein Traypacker und ein Traywrapper verpacken die gefüllten combidome-Packungen für den Transport. Das Foto zeigt den Mariani-Downstream für combidome im Testlauf, bevor die Anlage zu Marina geliefert wurde.

Das Projektteam beim Mariani-Besuch (von links): Stefan Mergel (SIG Combibloc), Dr. Antonio Mariani (Mariani), Hazem Mizban (Marina) und Bamdad Ghafari (SIG Combibloc Iran).

Zusätzliche Möglichkeiten – individuelle Lösungen

(mer) Mit dem italienischen Downstream-Hersteller Mariani hat SIG Combibloc jetzt einen zusätzlichen Partner an der Seite, um Kunden aus der Getränke- und Lebensmittelbranche Komplettlösungen anzubieten – von der Füllmaschine bis hin zur Palettierung. 

Für SIG Combibloc endet die reibungslose Produktion nicht nach der Füllmaschine oder dem Applikator. Eine technologisch brillante, schnelle Füllmaschine ist ohne den entsprechenden Downstream, der mit der Geschwindigkeit mithalten kann, nahezu wertlos. Damit Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkebranche das Potential der Füllmaschinen von SIG Combibloc nutzen können, muss es nach dem Füllprozess zuverlässig weiterlaufen.

Stefan Mergel, Head of Downstream & Procurement Engineering bei SIG Combibloc: “Wir sehen es als unsere Aufgabe und Verantwortung, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die auf unseren Maschinen gefüllten Verpackungen sicher und unversehrt zum Verbraucher gelangen – auch wenn wir die Downstream-Anlagen nicht selbst bauen. Seit vielen Jahren haben wir mit Meurer einen hervorragenden Partner an unserer Seite, wenn es darum geht, unseren Kunden erstklassige Endverpackungslösungen anzubieten. Das soll sich auch künftig nicht ändern, denn die Zusammenarbeit funktioniert außerordentlich gut. Um das Spektrum der Möglichkeiten für unsere Kunden zu erweitern und eventuelle Lieferengpässe zu vermeiden, haben wir uns jedoch entschieden, einen zusätzlichen Anbieter für Downstream-Anlagen zu qualifizieren. Wir sind überzeugt, mit Mariani einen ausgezeichneten Hersteller gefunden zu haben, von dessen Angebot und dessen Erfahrung sowohl unsere Kunden, als auch wir profitieren werden. Gemeinsam mit unseren Partnern verfolgen wir das Ziel, die Entwicklung im Bereich Downstream weiter voranzutreiben.“

50 Jahre Erfahrung

Mariani ist eines der führenden Unternehmen in der Konstruktion, Entwicklung und dem Bau von innovativen Lösungen für automatisierte Endverpackungslinien. Mariani wurde 1960 gegründet und beschäftigt heute 120 Mitarbeiter. Das Unternehmen exportiert seine Anlagen heute in mehr als 45 Länder. Zu den Kunden von Mariani gehören internationale Unternehmen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Pharmaindustrie sowie aus Bereichen wie Print und Hygieneartikel.

Stefan Mergel: „Mariani verfügt über langjährige Erfahrung mit führenden Herstellern aus unserer Branche – und das auf globalem Terrain. Das Unternehmen ist einer der erfahrensten und renommiertesten Anbieter auf diesem Gebiet. Und auch was die unternehmerische Einstellung angeht, passt Mariani sehr gut zu uns. Mariani versteht sich wie wir als Partner seiner Kunden und stellt flexible, individuelle und zuverlässige Lösungen in den Fokus seines Handelns. Dabei hat Service oberste Priorität. Überzeugt hat uns zudem, dass Marianis Portfolio Anlagen zur Palettierung umfasst und der Automatisierungsgrad des Mariani-Equipments sehr hoch ist. Der Maschinenführer kann den Downstream-Prozess vom HMI aus steuern und muss lediglich bei einem Formatwechsel oder einer eventuellen Störung eingreifen. Im Hinblick auf die Anforderungen an eine hochautomatisierte Produktion in der Zukunft ist dies unerlässlich. In diesem Bereich haben wir mit Mariani einen innovationsstarken und zuverlässigen Partner an unserer Seite.“

Der erste Kunde von SIG Combibloc, der jetzt erfolgreich Downstream-Anlagen von Mariani im Zusammenspiel mit einer Füllmaschine von SIG Combibloc in Betrieb hat, ist Zarin Jam Marina. Das iranische Unternehmen nutzt den Downstream von Mariani für die neue combidome-Anlage von SIG Combibloc. Ein Traypacker und ein Traywrapper verpacken die gefüllten combidome-Packungen für den Transport. Bamdad Ghafari, Area Sales Manager Iran bei SIG Combibloc: „Die Zusammenarbeit mit Mariani lief hervorragend – und auch der Kunde Marina ist hochzufrieden mit der Lösung. Für mich ist das rundum gelungene Projekt ein gutes Beispiel, wie wir mit innovativen Produkten, engagierten Partnern und einer hohen Kundenorientierung weiter wachsen können.“

Auch in Asien hat sich bereits ein Kunde entschieden, für die neuen Highspeed-Maschinen von SIG Combibloc Downstream-Equipment des italienischen Spezialisten Mariani einzusetzen.

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2015 mit rund 5.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern einen Umsatz von 1.720 Millionen Euro.


Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (SIG Combibloc)

Der erste Kunde von SIG Combibloc, der jetzt erfolgreich Downstream-Anlagen von Mariani im Zusammenspiel mit einer Füllmaschine von SIG Combibloc in Betrieb hat, ist Zarin Jam Marina. Das iranische Unternehmen nutzt den Downstream von Mariani für die neue combidome-Anlage von SIG Combibloc. Ein Traypacker und ein Traywrapper verpacken die gefüllten combidome-Packungen für den Transport. Das Foto zeigt den Mariani-Downstream für combidome im Testlauf, bevor die Anlage zu Marina geliefert wurde.

Das Projektteam beim Mariani-Besuch (von links): Stefan Mergel (SIG Combibloc), Dr. Antonio Mariani (Mariani), Hazem Mizban (Marina) und Bamdad Ghafari (SIG Combibloc Iran).

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.