Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere Technologie und Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.
 
Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

SIG gewinnt einen weiteren Kunden in Brasilien: Alimentos Triângulo Mineiro

Alimentos Triângulo Mineiro

Alimentos Triângulo Mineiro hat im Produktionswerk in Canápolis, Minas Gerais seit August eine SIG-Füllmaschine CFA 712 zur Abfüllung von aseptischen Kartonpackungen combiblocSmall in Betrieb. Auf der Füllmaschine, die eine Kapazität von 12.000 Packungen pro Stunde hat, füllt das Unternehmen Kondensmilch und Milchmischgetränke ab. Foto: SIG

Neue Abfülllinie seit August in Betrieb

(mer) Alimentos Triângulo Mineiro hat im Produktionswerk in Canápolis (Minas Gerais) seit August eine SIG-Füllmaschine CFA 712 zur Abfüllung von aseptischen Kartonpackungen combiblocSmall in Betrieb. Auf der Füllmaschine, die mit einer Kapazität von bis zu 12.000 Packungen pro Stunde produziert, füllt das Unternehmen Kondensmilch und Milchmischgetränke ab.

Seit seiner Gründung im Jahr 1985 hat Triângulo stetig Marktanteile hinzugewonnen. Ausschlaggebend dafür waren nicht zuletzt die Begeisterung und Hingabe, mit der man arbeitet, sondern auch die strategisch günstige Lage in der Nähe des Flusses Paranaíba. Dieser besondere Standort ermöglicht es Unternehmen der Obst- und Milchwirtschaft, von perfekten Temperaturen und sehr guter Bodenfruchtbarkeit zu profitieren. Dadurch konnte Alimentos Triângulo Mineiro eine herausragende Position im Bereich Milch- und Obstverarbeitung gewinnen.

"Wir wollen unser Geschäft ausbauen. Dazu müssen wir unsere Produktionskapazitäten erweitern. Die Entscheidung für SIG als einer unserer Partner im Bereich von Kartonpackungen ist vor allem mit der hervorragenden Leistung der Abfüllanlagen, ihrer hohen Flexibilität und den sehr geringen Ausschussraten zu begründen", sagt Ricardo Figueira, Direktor von Triângulo.  

Effizienz als Wettbewerbsvorteil

Die Füllmaschinen von SIG zur Abfüllung von aseptischen Kartonpackungen – wie beispielsweise die CFA 712 – sind bekannt für ihre hervorragende Leistung und ihren geringeren Wertverlust. Die hohe technische Effizienz der Abfüllanlagen wird ergänzt durch die einzigartige Längsnahtsiegelung der Kartonpackungen, die eine maximale Verpackungsintegrität und zusätzliche Produktsicherheit gewährleistet. SIG-Kunden erhalten das in den SIG-Produktionswerken hergestellte Verpackungsmaterial als vorgefertigte Kartonsleeves, die bereits mit dem gewünschten Design bedruckt, mit präzisen Falzlinien versehen und mit einer Längsnaht gesiegelt sind. Darüber hinaus ist das gesamte SIG-System sehr flexibel. Es ermöglicht, mit ein und derselben Füllmaschine unterschiedliche Packungsvolumen zu befüllen, ohne dass Teile ausgetauscht oder spezielle Kits installiert werden müssen. Das System erlaubt zudem die Abfüllung von Produkten mit unterschiedlichen Viskositätsgraden.

Über Alimentos Triângulo Mineiro:

Alimentos Triângulo Mineiro wurde 1985 gegründet. Angefangen hat das Unternehmen als kleine Fabrik, die hausgemachte Süßigkeiten herstellte, die im gesamten Triângulo Mineiro sowie in den Nachbarstaaten Goiás, São Paulo und Mato Grosso vertrieben wurden. Im Jahr 2007 begann das Unternehmen mit der Produktion und Vermarktung von Kondensmilch. 2009 kam die Verarbeitung von UHT-Milchprodukten hinzu, die in den Staaten Minas Gerais, Rio de Janeiro, São Paulo, Goiás, Mato Grosso, Paraná und Mato Grosso do Sul vertrieben wurden. Heute produziert das Unternehmen neben Kondensmilch und UHT-Milch unter anderem auch Milchmix-Produkte, Sahne, pastöse Süßigkeiten und Kochsahne.


Über SIG:

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.


SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer über 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2017 produzierte SIG 33,6 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,66 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz oder auf unserem Blog signals.sig.biz


IHR KONTAKT:
Heike Thevis
Press Officer
Tel.: +49 (0)2462 79 2608
Email: heike.thevis(at)sig.biz
SIG International Services GmbH



Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SIG Combibloc)

Alimentos Triângulo Mineiro

Alimentos Triângulo Mineiro hat im Produktionswerk in Canápolis, Minas Gerais seit August eine SIG-Füllmaschine CFA 712 zur Abfüllung von aseptischen Kartonpackungen combiblocSmall in Betrieb. Auf der Füllmaschine, die eine Kapazität von 12.000 Packungen pro Stunde hat, füllt das Unternehmen Kondensmilch und Milchmischgetränke ab. Foto: SIG

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.