Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel und Getränke auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Unser Way Beyond Good verfolgt das Ziel, ein Verpackungssystem für Lebensmittel zu schaffen, das net-positive ist.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.500 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2019 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. SIG hat ein AA ESG-Rating durch MSCI, eine Bewertung von 18,8 (geringes Risiko) durch Sustainalytics und ein Platin CSR-Rating durch EcoVadis. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz

SIG gewinnt Sustainability Leaders Award für CR-Berichterstattung

SIG gewinnt Sustainability Leaders Award für CR-Berichterstattung

Der Corporate Responsibility-Bericht von SIG stellt dar, wie das Unternehmen die großen globalen Herausforderungen angeht, indem es die Fortschritte auf dem Way Beyond Good vorantreibt, um ein net-positive Unternehmen zu werden, das mehr für die Gesellschaft und die Umwelt tut als es in Anspruch nimmt. Foto: SIG

Renommierte Auszeichnung würdigt SIGs Engagement für Transparenz auf dem Way Beyond Good

(mer) SIG hat den renommierten edie Sustainability Leaders Award für CR-Berichterstattung und -kommunikation gewonnen. Der Preis würdigt SIGs transparente Berichterstattung zu sozialen und ökologischen Themen.

Die edie Sustainability Leaders Awards werden in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen und zeichnen herausragende Unternehmensleistungen im Bereich der Nachhaltigkeit aus – hierzu zählen auch die CR-Berichterstattung und -kommunikation, die als wichtige Treiber für eine führende Rolle im Bereich der Nachhaltigkeit gelten.

Der jüngste Corporate Responsibility (CR)-Bericht von SIG – der zweite vollständige CR-Bericht des Unternehmens – stand an der Spitze einer Auswahlliste von Berichten führender Unternehmen, darunter etablierte Berichtsführer und ehemalige Gewinner des edie Awards. Die eingereichten Berichte wurden von einer hochkarätigen Jury aus Nachhaltigkeitsexperten beurteilt, die aufgrund ihres Fachwissens und ihrer Erfahrung ausgewählt wurden.

Die Jury urteilte: "Dieser Bericht untermauert die Strategie von SIG und unterstreicht den konsequenten Ansatz des Unternehmens in Sachen Nachhaltigkeit. Das Design macht Spaß und ist für alle Zielgruppen lesbar, während der Kerninhalt auf die wichtigsten Berichtsrahmen abgestimmt ist und die Fortschritte im Hinblick auf die Mehrjahresziele von SIG klar aufzeigt. Der Bericht ist zudem transparent und zeigt auf, was erreicht wurde und wo noch Verbesserungsbedarf besteht.“

Transparente Berichterstattung

Der Corporate Responsibility-Bericht von SIG stellt dar, wie das Unternehmen die großen globalen Herausforderungen angeht, indem es die Fortschritte auf dem Way Beyond Good vorantreibt, um ein net-positive Unternehmen zu werden, das mehr für die Gesellschaft und die Umwelt tut als es in Anspruch nimmt.

Der Bericht kombiniert anschaulich gestaltete Inhalte für wichtige Anspruchsgruppen – darunter Infografiken, visuelle Highlights und Fallstudien, die untersuchen, was "Way Beyond Good" in der Praxis bedeutet – mit einer strikten, an Experten gerichteten Berichterstattung über das Management der wichtigsten Umwelt- und Sozialthemen von SIG. Der Bericht folgt den Vorgaben der international anerkannten Richtlinie der Global Reporting Initiative (GRI): Core Option.

Das besondere Engagement für Transparenz wird im gesamten Bericht durch visuelle Orientierungshilfen verdeutlicht, die nicht nur die Bereiche hervorheben, in denen SIG führend ist, sondern auch die Herausforderungen, vor denen das Unternehmen steht. Diese Offenheit der SIG zeigt sich auch in der Veröffentlichung des direkten Feedbacks der unabhängigen externen Responsibility Advisory Group.

Der Bericht stellt eine Reihe von Branchenneuheiten vor – beispielsweise aseptische Kartonpackungen, die zu 100% in Verbindung zu erneuerbaren, pflanzenbasierten Rohstoffen stehen, Alternativen zu Plastiktrinkhalmen für aseptische Kartonpackungen, den Einsatz von 100% erneuerbarer Energie für die Produktion oder die Zertifizierung nach dem Standard der Aluminium Stewardship Initiative. Zudem wird erläutert, wie das Unternehmen im Rahmen des Leuchtturmprojekts "Cartons for Good" die SIG-Technologie und das SIG-Fachwissen einsetzt, um Communities bei der Haltbarmachung überschüssiger Ernteerträge zu unterstützen und Schulmahlzeiten zu ermöglichen.

"Wir haben große Fortschritte auf unserem Weg gemacht, ein net-positive Unternehmen zugunsten der Umwelt und der Gesellschaft zu werden. Aber es gibt auch Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt", sagte Dr. Christian Bauer, Manager Environmental Affairs and Product Related Sustainability bei SIG, der die Auszeichnung im Namen von SIG bei der Preisverleihung in London entgegennahm. "Diese Auszeichnung würdigt unser Engagement, transparent über unsere Fortschritte zu berichten."
Lesen Sie SIGs CORPORATE RESPONSIBILITY REPORT:

Weitere Informationen zum Way Beyond Good von SIG


Über SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel und Getränke auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz
                        
    
Kontakt
Heike Thevis
Press Officer
Tel.: +49 (0)2462 79 2608
Email: heike.thevis(at)sig.biz

Besuchen Sie uns auf www.sig.biz oder auf unserem Blog signals.sig.biz           
                

Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SIG)

SIG gewinnt Sustainability Leaders Award für CR-Berichterstattung

Der Corporate Responsibility-Bericht von SIG stellt dar, wie das Unternehmen die großen globalen Herausforderungen angeht, indem es die Fortschritte auf dem Way Beyond Good vorantreibt, um ein net-positive Unternehmen zu werden, das mehr für die Gesellschaft und die Umwelt tut als es in Anspruch nimmt. Foto: SIG

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.