Auf ein Glas – der Blog

SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere Technologie und Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.
 
Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

Von SIG initiierte Partnerschaft zeigt in mexikanischem Freizeitpark wie Recycling funktionieren kann

Sensibilisierung für mehr Recycling in Mexiko

Salvador Torres Cisneros, Präsident des Verwaltungsrates von SCTP, zeigt wie es funktioniert: Leere Kartonpackungen gehören in die neuen Sammelbehälter – hergestellt aus recycelten Kartonpackungen.

Sensibilisierung für mehr Recycling in Mexiko

(mer) SIG hat sich mit dem Softdrinkhersteller Sociedad Cooperativa Trabajadores de Pascual (SCTP) und Ventura Entertainment, einem Betreiber von Freizeitparks, zusammengeschlossen, um Verbraucher für das Recycling zu sensibilisieren. Hierzu wurden im mexikanischen Freizeitpark La Feria de Chapultepec spezielle Sammelbehälter für leere Kartonpackungen aufgestellt, die gleichermaßen aus recycelten Kartonpackungen hergestellt wurden.

Salvador Torres Cisneros, Präsident des Verwaltungsrates von SCTP: "Wir haben uns zum Ziel gesetzt natürliche, gesunde und nahrhafte Getränke herzustellen und wollen zum Allgemeinwohl beitragen. SIG teilt unser Engagement für den Umweltschutz und wir arbeiten jetzt gemeinsam daran, etwas für unseren Planeten zu tun, indem wir Verbraucher ermutigen, Kartonpackungen zu recyceln, damit die Materialien wiederverwendet werden können.”

Starke Marke erhöht die Aufmerksamkeit

Aseptische Kartonpackungen von SIG sind zu 100% recycelbar, aber die Recyclingquote von Kartonpackungen ist in Mexiko gering. Es fehlt das Bewusstsein für den Wert des Recyclings und es mangelt an geeigneten Abfall-Sammelsystemen.

Die jetzt ins Leben gerufene Recycling-Kampagne von SIG, SCTP und Ventura Entertainment zielt darauf ab, die Kraft bekannter Marken zu nutzen, um bei Verbrauchern das Bewusstsein für den Wert des Recyclings zu schärfen. SCTP ist einer der größten mexikanischen Softdrinkhersteller und der Name hinter den beliebten Boing!® Fruchtsaftgetränken. Ventura Entertainment ist einer der größten Betreiber von Freizeitparks in Mexiko. Allein der Park La Feria de Chapultepec zieht jedes Jahr über1,5 Millionen Besucher an.

In der ersten Phase der Kampagne stellte SIG 15 Recycling-Container zur Verfügung, die im gesamten Park verteilt wurden. Sie bestehen aus einer Mischung aus Polymeren und Aluminium, die aus jeweils rund 7.000 recycelten Kartonpackungen stammen – ein anschauliches Beispiel für Recycling. Schilder machen auf die Sammelbehälter aufmerksam. Ventura Entertainment bietet Besuchern, die die Recyclingbehälter nutzen, Rabatte auf die Ticketpreise. Die leeren Kartons werden von der Spezialfirma Alcamare recycelt.

Ricardo Carrillo, Commercial Director for Mexico and Central America bei SIG: "SIG arbeitet auf der ganzen Welt mit lokalen Partnern zusammen, um die Sammlung und das Recycling von Getränkekartons zu fördern. In Mexiko haben wir die Recyclingkampagne in einem Freizeitpark initiiert, um vor allem junge Menschen – die Konsumenten der Zukunft – zu sensibilisieren. Eine große Marke wie Boing!® wird uns helfen, die Botschaft an viele Menschen zu vermitteln."

Hochwertige Materialien wiederverwerten

Verbraucher für das Recycling von Getränkekartons zu sensibilisieren, unterstützt die Kreislaufwirtschaft, indem mehr Materialien in die Wertschöpfungskette zurückgeführt werden, um daraus neue Produkte herzustellen. Kartonpackungen von SIG werden überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, so dass durch das Recycling hochwertige nachwachsende Rohstoffe im Umlauf bleiben.

Einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten, indem erneuerbare Rohstoffe genutzt, der Materialeinsatz optimiert und das Recycling gefördert werden, ist Teil der Selbstverpflichtung von SIG, weit über das Gute hinauszugehen und mehr für die Gesellschaft und die Umwelt zu tun als in Anspruch zu nehmen.


Über SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.000 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2018 produzierte SIG 35 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz

Mehr erfahren sie in SIG’s Neuem Corporate Responsibility Report:
https://www.sig.biz/de/verantwortung/way-beyond-good


Kontakt
SIG International Services GmbH
Heike Thevis
Press Officer
Tel.: +49 (0)2462 79 2608
Email: heike.thevis(at)sig.biz




Honorarfreie Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke. Abdruck oder Veröffentlichung im Internet unter Angabe der Quelle: Mercurio Drinks - Pressemitteilungen aus der Getränkebranche (mer/SIG)

 

 

Sensibilisierung für mehr Recycling in Mexiko

Salvador Torres Cisneros, Präsident des Verwaltungsrates von SCTP, zeigt wie es funktioniert: Leere Kartonpackungen gehören in die neuen Sammelbehälter – hergestellt aus recycelten Kartonpackungen.

Adresse

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2462 / 79 - 0

Fax
+49 (0) 2462 / 79 - 2519

E-Mail
presse.de(at)sig.biz

Webseite

Kontakt

Heike Thevis, Pressereferentin

Telefon
+ 49 (0) 2462 / 79 2608

E-Mail
heike.thevis(at)sig.biz

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.